Englisch in Rio de Janeiro unterrichten: Tolle Erfahrung

Sam Gunning hat letzten Sommer Englisch in Rio de Janeiro unterrichtet:

Ich habe Sommer 20018 mit diesem Programm verbracht. Dies ist ein erstaunliches Projekt, an dem man in jeder Hinsicht teilnehmen kann.

Die Unterkunft war fantastisch und die gesamte Logistik, wie die Abholung vom Flughafen und so weiter, verlief reibungslos. Auf der Einführungsveranstaltung war es fantastisch – etwas über die Stadt lernen, herumkommen und ausgezeichnet trainiert werden.

An der Schule waren die Mitarbeiter sehr hilfsbereit und freundlich. Und der Unterricht hat viel Spaß gemacht und hat sich gelohnt. Du hast dich wirklich so gefühlt, als würdest du helfen. Ich erhielt während meiner gesamten Zeit in Rio wirklich gute Unterstützung und fühlte mich von der Organisation so gut aufgenommen. Unter den Freiwilligen herrscht eine großartige Atmosphäre, und es war großartig, Kontakte zu knüpfen und mehr über ihre Projekte zu erfahren. Auch Rio de Janeiro ist eine wunderschöne Stadt.

Das Programm bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ich würde dieses Projekt auf jeden Fall jedem empfehlen.

Was wären Ihre Tipps für künftige  freiwillige Englischlehrer in Brasilien?

Nutzen Sie die Gelegenheit, um viele der verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Rio de Janeiro zu besuchen. Es gibt viele Museen, Strände und Dinge zu tun. – Sam Gunning, Vereinigtes Königreich

Wie kann ich in Rio de Janeiro Englisch unterrichten?

Nehmen Sie an einem unserer Freiwilligenprojekte in Rio de Janeiro teil, in dem Sie als Freiwilligenlehrer arbeiten, die Kinder in einer Kindertagesstätte als Erziehungslehrer betreuen oder sogar im Tijuca-Regenwald am Umweltschutz arbeiten können.

Zur Anmeldung

Ihre Kontaktdaten

Wie können wir Sie erreichen?


Ihr Geburtsdatum

Ihre Volunteer-Reise

Wählen Sie Ihr Reiseziel und ein dortiges Freiwilligenprojekt.


Benötigen Sie weitere Informationen?

Stellen Sie uns Ihre Fragen oder schreiben Sie über Ihre Motivation für das Projekt.


Lesen Sie mehr über die Erfahrungen der Volunteers, die Englisch in Rio de Janeiro unterrichten

Joshua Teaching Football in Rio's Favelas

Fußball trainieren in Rio de Janeiros Favelas: Freiwilligenarbeit in der Cidade de Deus

Es ist schwer zu beschreiben, was ich während meiner Zeit in Rio erlebt habe. Von der verrückten, aber sympathischen brasilianischen ...
Weiterlesen
Lorenz with his English Students

Bäume pflanzen und Englisch unterrichten in Rio de Janeiro: Tolles Erlebnis

Ich habe 10 Wochen lang Englisch im Centro Social e Cultural Tatiane Lima unterrichtet und mir die Hände schmutzig gemacht, ...
Weiterlesen
Lorenz arbeitetet als Freiwilliger in der Wiederauffrostung in Brasilien

Lorenz genießt seine Zeit als Wiederaufforstungshelfer in Rio de Janeiro

Lorenz hatte eine wundervolle Zeit in Rio de Janeiro mit dem freiwilligen Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Tijuca und dem Unterrichten ...
Weiterlesen
Lorenz arbeitetet als Freiwilliger in der Wiederauffrostung in Brasilien

Freiwilligenarbeit in der Wiederaufforstung in Brasilien: Lorenz pflanzt Bäume im Regenwald

Lorenz hatte eine wundervolle Zeit in Rio de Janeiro als er Bäume pflanzte im  freiwilligen Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Tijuca ...
Weiterlesen
Caius Lee UK teaching piano and singing

Klavier und Gesang unterrichten in Rio de Janeiro: Caius Lee aus Großbritannien

Der Freiwillige Caius Lee aus Großbritannien unterrichtet Klavier und Gesang in der Favela Dona Marta in Rio de Janeiro. Er ...
Weiterlesen
Volunteer Work as a family in Brazil

Freiwilligenarbeit als Familie in Brasilien: Rebecca und ihre beiden Töchter

Rebecca Wolman und ihre beiden Töchter Mica und Shaya arbeiten ehrenamtlich als Familie in Brasilien. Die drei konzentrieren ihre Freiwilligenarbeit ...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.