Wie in einer Familie: Arbeit im Waisenhaus in Nepal – Joe Bartley

Working everyday at the orphanage was amazing
Joe Bartley streicht im Waisenhaus in Nepal

Für Joe Bartley fühlte es sich wie in einer Familie an, im Waisenhaus in Nepal zu arbeiten. Die Kinder waren wundervoll!

Ich kann der Organisation nicht genug für die Erfahrung danken, die sie mir ermöglicht haben.

In meinem dreimonatigen Programm gab es keinen Tag, an dem ich mich nicht als Teil einer Familie fühlte und mich so behüted fühlte, als wäre ich mit ihnen aufgewachsen. Sie waren immer bereit, mir bei Problemen oder Fragen zu helfen.

Die Arbeit im Waisenhaus war wunderbar.

Sie haben jeden Abend Essen gekocht, es schmeckte unheimlich gut und die Familie hat mir sehr schnell das Gefühl gegeben, zu Hause zu sein und sich um mich zu kümmern. Dieses Gefühl werde ich nie vergessen.

Es war toll, jeden Tag im Waisenhaus zu arbeiten.

Die Kinder haben dafür gesorgt, dass sie mich auf Trab halten und mich fit halten.

Die Kinder waren so wundervoll zu mir, auch wenn ich nur da war, um ihnen zu helfen und sie zu unterrichten. Wie sie meine Zuneigung erwiderten, übertraf alle meine Erwartungen.

Ich war für sie wie eine älterer Bruder, ich bin sehr stolz darauf, das sagen zu können.

Das Personal tat alles, um mich willkommen zu heißen, und ich fühlte mich nie alleine oder unnütz aufgrund der Gastfreundlichkeit, die sie mir zeigten.

Die letzten drei Monate waren die wundervollste Zeit meines Lebens und ich schulde der ganzen Familie, den Kindern und Narayan und seiner Organisation meinen Dank.

Worte können gar nicht ausdrücken, wie sehr es mich zum Guten verändert hat.

Nochmals vielen Dank für alles. – Joe Bartley

Fühlen Sie sich inspiriert, in Nepal freiwillig zu arbeiten?

Besuchen Sie unsere Page mit dem Freiwilligenprogramm in einem Waisenhaus in Nepal. Dort finden Sie auch, wie Sie sich zur Teilnahme anmelden können.

Darüberhinaus gibt es noch weitere Volunteer-Projekte in Nepal, Sie können zum Beispiel jungen Mönchen in einem buddhistischen Kloster Englisch beibringen, oder ein medizinisches Praktikum an der Kinderklinik in Kathmandu machen.

Lesen Sie weitere Reviews unserer Volunteers in Nepal

Volunteer Tsz Hin Lee (Hinson) from Hong Kong, during his medical program in Nepal

Ein medizinischer Praktikant aus Hong Kong in Nepal: Tsz Hin Lee

Der medizinische Praktikant Tsz Hin Lee (Hinson) aus Hongkong während seines medizinischen Programms an einer Kinderklinik in Nepal. Freiwilligenarbeit im ...
Weiterlesen
Luca Vlasceanu and Virgil Muneanu Romenia teaching young monks at a Buddhist Monastery

Freiwillige Lehrer im buddhistischen Kloster in Nepal: Luca und Virgil aus Rumänien

Luca Vlasceanu & Virgil Munteanu aus Rumänien unterrichten gerne junge Mönche als freiwillige Lehrer im buddhistischen Kloster in Nepal. Weiter ...
Weiterlesen
Alice felt like a Nepali family

Ihr seid meine nepalesische Familie! Alice Garnier aus Frankreich

Alice Garnier aus Frankreich fühlte sich zuhause, wie in einer nepalesischen Familie, als sie in Kathmandu in der Schule Kinder ...
Weiterlesen
Antonia lernte ihre Arbeit lieben an einer Schule in Kathmandu

Antonia lernte ihre Arbeit lieben an einer Schule in Kathmandu

Die Portugiesin Antonia Bozzolo entdeckte ihren Beruf neu bei einem Lehrpraktikum in Kathmandu, und lernte ihre Arbeit lieben mit den ...
Weiterlesen
Magda verwirklichte ihren Kindheitstraum in Nepal

Ein Kindheitstraum wird wahr: Medizinisches Praktikum in Kathmandu

Es war ein Kindheitstraum von mir, Nepal und die Nachbarregion Tibet zu besuchen. Ikoporan hat es mir in Verbindung mit ...
Weiterlesen
Rita Gomes da Silva an der Kinderklinik in Nepal

Ritas wundervolle Erfahrung in der Kinderklinik in Kathmandu

Rita Gomes Silva aus Portugal hat während ihres freiwilligen medizinischen Programms in Nepal Kinder in der Kinderklinik in Kathmandu behandelt ...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.