Freiwilligenarbeit mit den Grünen Meerkatzen in Südafrika: Tierschutz-Projekt

Helfen Sie als Wildlife Volunteer verwaiste Grüne Meerkatzen in Südafrika zu retten. Ein Team von Tierschützern im Wildreservat bei Tzaanen spürt verwaiste Vervet Monkey Babies auf, und bringt sie in Sicherheit. Deshalb brauchen wir Hilfe bei der Integration der Pflegemütter von 23 kleinen Waisenkindern der Grünen Meerkatzen.

Gib verwaisten Vervet-Affen aus anderen Orten ein liebevolles Zuhause

Gijs van Suijlichem - Volunteer in South Africa
Gijs van Suijlichem

Werden Sie Teil einer Gruppe engagierter Tierschützer in diesem faszinierenden Naturschutzgebiet in Südafrika. Bei dieser Sonderinitiative kommen verwaiste Grüne Meerkatzen aus nah und fern und finden ein liebevolles Zuhause, in dem sie rehabilitiert und betreut werden, bis sie wieder in die Wildnis entlassen werden können.

Mit über 500 frechen Affen, die zur Zeit in Pflege sind, benötigt diese Tierschutzinitiative händeringend Wildlife Volunteers, die mithelfen. Ihre Teilnahme wird dazu beitragen, dass alle Vervet-Affen gut genährt, gepflegt und geliebt werden. Sie können als freiwilliger Helfer außerdem beim Fundraising mitwirken, um das Tierheim für die wunderschönen Meerkatzen zu erhalten.

Pflege für verwaiste Vervet-Affen in Südafrika

Dies ist eine einzigartige Chance für Tierliebhaber, unter Anleitung erfahrener Profis die kleinen Affenbabys zu pflegen. Dabei werden die Volunteers das Sozialleben der Grünen Meerkatzen besser verstehen lernen. Sie werden Freude dabei empfinden, wenn Sie sehen dass die Pflegemütter die kleinen Äffchen schliesslich annehmen, und bei sich aufwachsen lassen. Ein tolles Tierschutzprojekt im afrikanischen Busch, das wirklich das Wohlbefinden der Affen gewährleisten kann.

Zur gleichen Zeit werden Sie die erstaunliche Tierwelt im afrikanischen Busch erleben und Freunde finden, an die Sie sich für immer erinnern werden – unter den Tieren und den Menschen.

Highlights für Freiwillige, die mit den Affen arbeiten

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Mit Vervet Monkeys arbeiten und leben.
  • Genießen Sie das Buschleben in Südafrika
  • Treffen Sie fantastische Menschen aus der ganzen Welt.

 

Ort, Starttermine und Anreise

  • Projektstandort: In der Nähe von Tzaneen, 6 Autostunden von Johannesburg entfernt.
  • Ankunftsflughafen: Johannesburg (Flughafencode JNB)
  • Verfügbar von 2 bis 8 Wochen

 

 

 

Programmgebühren

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Aufnahmeorganisation gezahlt.
  • Für alle Projekte wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von US $ 149,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Prices 2019

 

Was ist in der Gebühr für das Freiwilligenprogramm enthalten?

  • Flughafen Abholung
  • Orientierung
  • Unterkunft für alle Projekte
  • Mahlzeiten sind inbegriffen.
  • Unterstützung rund um die Uhr im Land während Ihres Aufenthalts
  • Verwaltungskosten im Land
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts

Es gibt keine versteckten Kosten. Die meisten dieser Projekte sind am günstigsten für Freiwillige in Südafrika.

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, andere zu einem möglichst niedrigen Preis zu unterstützen. Wir sind daran interessiert, Freiwilligenarbeit im Ausland leichter zugänglich zu machen, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Teilnehmer an unseren Südafrika-Programmen sehen normalerweise 100 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land aus.

Die Programmgebühr sollte an das Gastland gezahlt werden und ist 30 Tage vor dem Projektbeginn fällig.

 

Unterkunft & Verpflegung

  • Shared Rooms in Holzhütten im Wildpark.
  • Essen: Alle Mahlzeiten inklusive (nur veganes Essen – zubereitet von einem afrikanischen Mädchen, das von einem professionellen Koch ausgebildet wurde)
  • Das Essen wurde von Nicht-Veganern und Veganern gleichermaßen ausgezeichnet bewertet.

 

Qualifikationen und Anforderungen

  • Sie müssen einen Tuberkulose-Test (TB) oder einen kostenlosen Brief eines Arztes haben, um anzugeben, dass Sie ihn nicht haben. Dies ist sehr wichtig für die Sicherheit der Tiere.
  • Alle Teilnehmer an unseren Freiwilligen in Südafrika müssen über eine ausreichende Reiseversicherung verfügen und müssen bei der Ankunft in Südafrika oder während der Einweisung eine Überprüfung der kriminellen Hintergründe an das örtliche Personal durchführen.
  • Sie müssen bereit sein, sich die Hände schmutzig zu machen und wirklich alles zu geben. Sie müssen bei einer Vielzahl von Aufgaben helfen, von der Beobachtung und Forschung über den Bau neuer Gehege, die Wartung oder die Beseitigung der eindringenden Pflanzenarten.
  • Sie müssen leidenschaftlich Primaten und Tiere lieben, Sie müssen sich darum kümmern, sie zu pflegen.

 

 

Reviews

„Ich habe hier eine wundervolle Zeit und es gibt nichts, was ich nicht mag.“ Gijs van Suijlichem in unserem südafrikanischen Programm

 

Weitere Südafrika-Freiwilligenprogramme

Informieren Sie sich hier über alle Freiwilligenprogramme in Südafrika.

Wenn Sie gerne Tiere pflegen, sehen Sie sich auch das Projekt zur Rehabilitation verletzter oder verwaister Wildtiere in Port Elizabeth an.

In Südafrika können Sie zum Beispiel auch an einem Projekt zum Schutz der Big Five teilnehmen.

In Kapstadt können Sie auch ein Meeresbiologie-Praktikum am Aquarium machen.

Im Meeresschutz gibt es ein weiteres Projekt zum Schutz des Großen Weißen Hais.

Darüberhinaus gibt es auch Bildungsprojekte, wie die frühkindliche Förderung in einer Kinderkrippe, oder Lehrassistenz an einer Grundschule, ebenfalls auf der südlichen Halbinsel Kapstadts.

Animal Conservation

Besuchen Sie auch unsere Page mit allen Wildlife Projekten.

Freiwilligenarbeit im Ausland

Lesen Sie mehr über weitere Projekte zur Freiwilligenarbeit im Ausland.