Freiwilligenarbeit im Rahmen der klinischen Psychologie in Sri Lanka – Medizinisches Praktikum

Das Clinical Psychology Internship in Sri Lanka ermöglicht Freiwilligen das Verständnis der klinischen Beobachtungen einer belebten öffentlichen psychiatrischen Klinik in Colombo.

Da Sie die örtlichen Ärzte und Krankenschwestern des Krankenhauses begleiten, erhalten Sie ein tieferes Verständnis der psychologischen Therapie für die Patienten. Das Krankenhaus bietet sowohl Out Patient Service- als auch In Patient Service-Einheiten an.

Zeitlicher Ablauf des Praktikums für klinische Psychologie an der Klinik in Colombo

Ankunft in Sri Lanka am Samstag

Klinische Psychologie
Praktikanten an der Klinik

Sie müssen uns Ihre Ankunftszeit mindestens eine Woche im Voraus mitteilen. Viele internationale Fluggesellschaften bieten Direktflüge nach Sri Lanka an. Wenn Sie nicht innerhalb des geplanten Datums anreisen, müssen Sie uns die Adresse angeben, unter der Sie gehostet werden sollen, damit wir Sie zum Startdatum des Programms abholen können. Wir holen Sie lieber in Colombo ab.

Wenn Sie sich außerhalb von Colombo aufhalten, informieren Sie uns bitte im Voraus, um die Abholung ohne Probleme zu arrangieren. Sobald Sie am Flughafen oder am Busbahnhof angekommen sind, erwartet Sie unser Team mit einem Iko Poran-Willkommensschild oder einem Papier mit Ihrem Namen darauf Sie bringen Sie zur Unterkunft, um die Gastfamilie zu treffen und sich nach einem langen Flug auszuruhen und / oder sich mit der Umgebung vertraut zu machen.

Die medizinischen Projekte laufen in Colombo (Unterkunft in Wattala), das nicht weit entfernt ist vom Viertel Colombo oder vom internationalen Flughafen Bandaraike Katunayake. Die formale Orientierung beginnt bei Ihrer Ankunft. Sie werden den Länderkoordinator bei der Orientierungssitzung treffen.

Orientierungssitzung und Ankunft im Krankenhaus von Colombo

Die Orientierungssitzung beginnt nach dem Frühstück gegen 08:00 Uhr in Ihrer Unterkunft. Ihr Koordinator erklärt Ihnen die Details Ihres Programms sowie den Zeitplan für die kommenden Wochen. Der Koordinator bringt Sie zum Programmort, wo Sie dem Koordinator im Krankenhaus vorgestellt werden. Nach dem Mittagessen nehmen wir Sie mit auf eine kurze Tour durch die Stadt Colombo, damit Sie sich nachmittags oder am Wochenende bei der Erkundung der Stadt wohl fühlen können.

Praktikum im Krankenhaus von Dienstag bis Freitag

Die Teilnehmer folgten den örtlichen Ärzten / Krankenpflegern, die in einem belebten öffentlichen Krankenhaus für psychische Gesundheit in Colombo tätig sind. Das Programm würde Freiwilligen das Verständnis der klinischen Beobachtungen im Krankenhaus ermöglichen. Das Krankenhaus verfügt über die Bereiche Out Patient Service und In Patient Service.

Ambulante Behandlung

Out Patient Service Units : OPD – 24-Stunden-Patientenabteilung, 24-stündige psychiatrische Intensivstation für das Management aggressiver Patienten, Überweisung an psychiatrische Kliniken, wenn keine Aufnahme erforderlich ist, Gemeinschaftspsychiatrieprogramm, Tagesrehabilitationszentrum, Tages-ECT-Zentrum, Abteilung für geschlechtsspezifische Gewaltprävention, zahnärztliche Einheit.

Stationäre Behandlung

In Patient Service Units: Akut- und Intermediate-Pflege, Langzeitpflege, ECT-Einheit, Forensische Psychiatrie-Einheit, Psycho-Geriatrie-Einheit, Jugendpsychiatrie-Einheit, Perinatale Psychiatrie-Einheit, Lernbehinderung, Medizinische Abteilung, Physiotherapie-Einheit, Ernährungseinheit. Volontäre werden folgen ein medizinisches Hilfsprogramm unter der Aufsicht von leitenden Ärzten / Krankenschwestern in den Krankenhäusern.

Genießen Sie ein freies Wochenende in Sri Lanka

Voluntariado no Sri Lanka
Goldener Tempel in Sri Lanka

Für diejenigen, die ihr Praktikum der klinischen Psychologie für die folgenden Wochen fortsetzen, können Samstag und Sonntag die Schönheit Colombos und der nahe gelegenen touristischen Städte erkunden. Wenn dies Ihre letzte Woche im Programm ist, endet sie am Freitag und Samstagmorgen. Sie sollten zum Flughafen oder zum Busbahnhof fahren oder Ihre Reisen fortsetzen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, den Transfer zurück zum Flughafen zu organisieren. Wenn Sie Hilfe bei der Organisation wünschen, sprechen Sie bitte mit unseren Mitarbeitern. Sie werden auf jeden Fall gerne für Sie da sein !!

Weitere Informationen

Freiwillige des Psychologieprogramms bleiben in Wattala. Sie müssen viel Begeisterung und Selbstvertrauen haben. Es ist wichtig, dass Sie mit den örtlichen Mitarbeitern der Krankenhäuser ein gutes Verständnis haben. Die meisten Angestellten sprechen zwar gut Englisch, bei den kleineren Angestellten könnte es jedoch zu Kommunikationsproblemen kommen. Wir sprechen meistens Singhalesisch, eine der Hauptsprachen. Das Arbeiten und Leben in Wattala ist eine unglaubliche Lebenserfahrung. Die Unterbringung erfolgt in einem freiwilligen Apartment mit Klimaanlage. Sie sehen das moderne Leben der echten Sri Lankaner, werden Teil ihrer Traditionen und werden die einheimische Küche in der Freiwilligen-Wohnung kosten. Nehmen Sie Ihre Freizeit, um die Museen und archäologischen Stätten zu besuchen, und machen Sie an Wochenenden unglaubliche Fotos auf dieser wunderschönen Insel.

 

 

Startdatum und Dauer

Unsere Freiwilligenprogramme in Sri Lanka beginnen jeden 1. und 3. Sonntag im Monat, aber wir sind flexibel und können Sie bei Bedarf an anderen Tagen empfangen

Sie können zwischen 1 und 12 Wochen freiwillig arbeiten.

Standort Colombo

Colombo – Unterkunft in Wattala

 

Gebühren

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Aufnahmeorganisation gezahlt.
  • Für alle Projekte wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von U $ 149,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Pre-arrival assistance
  • Airport pickup
  • Orientation about project, country, and rules
  • Accommodation (tri/dual sharing in a service apartment or with a welcoming host family)
  • All meals (breakfast, lunch & dinner). Authentic Sri Lankan Meals
  • Project transportation
  • English speaking project manager to assist
  • In-country 24/7 emergency support if necessary
  • Travel support in Sri Lanka
  • Certificate of Volunteering

What is not included in the volunteer in Sri Lanka program fee?

  • Airfare
  • Visa
  • All personal expenses
  • Other tours and leisure activities

There are no hidden costs. These are the most affordable volunteer programs in Sri Lanka.

Iko Poran is an NGO based in a developing country. We are dedicated to helping you help others, at the lowest possible price.

We are interested in making volunteering abroad more accessible so that more people can help do really important work.

Participants in our cheap volunteer programs in Sri Lanka normally find US$ 50 to be sufficient for weekly expenses in the country.

The program fee should be paid directly to the host country and it is due 30 days before the project start date.

 

Unterkunft & Mahlzeiten

Wir bieten zwei verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten an: In Watalla wohnen Freiwillige im Dreibett- / Doppel-Zimmer in einer Freiwilligen-Wohnung, während in Galle und Badulla Freiwillige in sehr gastfreundlichen Familien untergebracht werden.

Bedroom of a homestay of our programs to volunteer in Sri Lanka

Beide sind großartige Optionen und wir sind sicher, dass Sie eine fantastische Zeit haben werden. Alle Mahlzeiten sind inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen.

 

Voraussetzungen und Anforderungen

Freiwillige arbeiten von Montag bis Freitag täglich 4 bis 6 Stunden.

Sie müssen zum Startdatum Ihres Programms mindestens 18 Jahre alt sein.

Alle Freiwilligen müssen über eine ausreichende Reiseversicherung verfügen.

 

Sprachanforderungen

Für alle ehrenamtlichen Projekte in Sri Lanka ist mindestens Mittelstufe Englisch erforderlich.

 

Sicherheit

Als Freiwilliger in Sri Lanka erhalten Sie kompetente Unterstützung und Beratung durch das lokale Team und die Projektleiter.

Bei den Projekten wird immer ein Mitglied des lokalen Teams mit Ihnen zusammenarbeiten.

Die lokalen Koordinatoren geben Ihnen alle Informationen, um ein sicheres und unvergessliches Erlebnis als Freiwilliger in Sri Lanka zu haben.

 

Weitere Freiwilligenangebote in Sri Lanka

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Projekte zur Freiwilligenarbeit in Sri Lanka.

Wenn Sie die Natur und die schönen Strände lieben, können Sie sich unserem Freiwilligenprojekt für Wildtiere anschließen, um die frisch geschlüpften Meeresschildkröten in Sri Lanka zu retten.

Sie können auch ein Praktikum als freiwillige Kindererzieherin an einem Kindergarten machen.

Unabhängig davon, ob Sie eine pädagogische Karriere anstreben oder mit Therapie arbeiten, können Sie an einer Sonderschule für blinde und gehörlose Kinder wertvolle Arbeit in der Therapie leisten.

Das Freiwilligenprojekt an der Tanzakademie soll ebenfalls diesen behinderten Kindern zugute kommen.

Darüber hinaus können Medizinstudenten an einem vormedizinischen Praktikum im modernen Krankenhaus von Colombo teilnehmen.

Zu guter Letzt Sie sich auf eine spirituelle Reise nach Sri Lanka begeben und an einem Meditationsworkshop in einem buddhistischen Kloster teilnehmen.

Medizinische Praktika im Ausland

Erfahren Sie mehr über unsere medizinischen Praktika in verschiedenen Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas!

Sie können beispielsweise ein medizinisches Praktikum im Kinderkrankenhaus in Kathmandu, Nepal, absolvieren oder Kinder in der Kinderklinik in Kambodscha medizinisch versorgen.

Medizinstudenten können auch an einem Gesundheitszentrum in Thailand, Surin, ehrenamtlich im Gesundheitswesen arbeiten.

Es gibt sogar ein Zahnarztpraktikum in Peru, bei dem medizinische Freiwillige in einem Gesundheitszentrum in Cusco arbeiten können.

In Südafrika können Studenten ein faszinierendes Tierarztpraktikum im afrikanischen Busch absolvieren!

Darüber hinaus bieten wir ein neues Projekt zum Thema Wellness-Coaching mit den jungen Studenten an einem College in Addis Abeba, Äthiopien.

Freiwilligenarbeit im Ausland

Lesen Sie mehr über weitere Projekte zur Freiwilligenarbeit im Ausland.

Freiwilligenarbeit im Ausland

Lesen Sie mehr über weitere Projekte zur Freiwilligenarbeit im Ausland.