Medizinisches Praktikum im Kinderkrankenhaus in Kambodscha, Phnom Penh

Medical Internship in Cambodia
Volunteers with certificate

Nehmen Sie an unserem medizinischen Praktikum im Kinderkrankenhaus in Kambodscha in Phnom Penh teil, wo Sie praktische Erfahrungen für Ihre medizinische oder pflegerische Laufbahn sammeln können. Während der Freiwilligenarbeit im Nationalen Kinderkrankenhaus werden Sie von Ihrem Koordinator in Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten in der Klinik eingeführt.

Aufgrund Ihrer Erfahrung können Sie wertvolle praktische Arbeit leisten und Ihre Erfahrung erweitern, indem Sie mit den Krankenschwestern und Ärzten zusammenarbeiten. Während Ihres Praktikums im Krankenhaus erhalten Sie Einblicke in die Arbeit mehrerer Abteilungen.

Sammeln Sie wertvolle Erfahrungen im Kinderkrankenhaus als Medizinstudent oder für Ihre Ausbildung als Krankenpfleger

Um an einem medizinischen Praktikum in Kambodscha teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens ein Jahr Medizinstudium, Krankenpflegeschule oder eine entsprechende Ausbildung absolviert haben. Mit drei Jahren oder mehr praktischer Erfahrung können Sie sogar in der Chirurgieabteilung arbeiten.

TAG 1 – ANREISETAG (Sonntag)

Unser Team holt Sie vom Flughafen ab und hilft Ihnen beim Einchecken in Ihre Unterkunft in der Pension oder Gastfamilie. Sie haben dann den Rest des Tages Zeit, sich zu entspannen und die Gastfreundschaft Kambodschas zu genießen.

TAG 2 – ORIENTIERUNG & WILLKOMMEN (Montag)

Am Morgen treffen Sie Ihre Koordinatoren und Kollegen formell. Bei Orientierung erfahren Sie mehr über Kambodscha und Ihr Programm. Später führt Sie die Tour durch Phnom Penh.

  • Medical internship at the Pediatric Clinic
    Medical internship at the Pediatric Clinic
TAGE 3-6 – PÄDIATRISCHES KRANKENHAUS (Dienstag – Freitag)

Sie werden Mitglied Ihres Koordinators im Nationalen Kinderkrankenhaus. Die Aufgaben der Freiwilligen im Krankenhaus hängen von Ihrem Hintergrund und Ihren bisherigen Erfahrungen ab. Medizinische Praktikanten arbeiten in der Regel mit den Krankenschwestern und Ärzten zusammen. Während Ihres Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit, die Arbeit in vielen Abteilungen zu beobachten. Medizinische Freiwillige im Kinderkrankenhaus müssen mindestens ein Jahr Medizinstudium, Krankenpflegeschule oder ähnliche Ausbildung absolviert haben, um an diesem Projekt teilzunehmen. Freiwillige in der Chirurgieabteilung müssen mindestens drei Jahre Erfahrung vorweisen können. Einzelheiten werden bei der Orientierung mitgeteilt. Der Arbeitsplan wird zusammen mit dem Krankenhausteam erstellt.

TAG 7 – FREIER TAG

(Samstag) Heute können Sie sich entspannen und die Umgebung erkunden.

ZUSÄTZLICHE WOCHEN:

Freiwilligenpraktika, die länger als eine Woche dauern, haben dasselbe Format. Sie sind montags bis freitags am Projekt beteiligt. Samstags und sonntags können Sie die Umgebung erkunden.

Freiwilligenarbeit in Kambodscha: Die Geschichte des Kinderkrankenhauses in Phnom Penh

Von 1974 bis Anfang 1975 errichtete World Vision International (WVI) unter der Leitung von Dr. Stene Moh Niham ein L-förmiges Gebäude als Kinderkrankenhaus in Phnom Penh. Leider kamen die Roten Khmer am 17. April 1975 an die Macht und übernahmen die Kontrolle über Phnom Penh. Infolgedessen wurde das Gebäude vollständig geschlossen und verließ das Krankenhaus in diesem Prozess.

Einweihung des Nationalen Kinderkrankenhauses

Am 7. Januar 1979 brach das Regime der Roten Khmer zusammen. Ein Jahr später renovierte und eröffnete das Ministerium für Gesundheit und World Vision International am 15. Oktober 1980 das Krankenhaus, das als Zentrales Kinderkrankenhaus bezeichnet wurde.

Damals gab es nur einen Arzt, Dr. Ho Bon Hon, der zum allerersten Direktor des Krankenhauses ernannt wurde und mit vier Mitarbeitern des WVI zusammenarbeitet: zwei Ärzten, einem Labortechniker und einer Krankenschwester.

Darüberhinaus arbeiteten insgesamt 54 Krankenhausmitarbeiter im Kinderkrankenhaus, als Krankenschwestern und Verwaltungsbeamte. Last but not least gab es zu dieser Zeit nur 75 Betten. Derzeit verfügt das Krankenhaus über 150 Patientenbetten.

1983 waren überraschenderweise viele Kinder in Kambodscha von einem Malaria-Ausbruch bedroht, der sich jahrzehntelang im Land nicht ereignet hatte. Das Zentrale Kinderkrankenhaus hat die Krankheit jedoch verhindert und Tausende Kinderleben gerettet, auch während des harten Bürgerkriegs in Kambodscha.
1991 änderte das Zentralkrankenhaus für Kinder seinen Namen in Nationales Kinderkrankenhaus, das auch ein erstes Kinderkrankenhaus auf nationaler Ebene in Kambodscha ist.

Allgemeine und spezialisierte Konsultationen:

  • Neonatologie,
  • Hämatologie
  • Lungenkrankheiten,
  • Nephrologie
  • Gastroenterologie
  • Durchfall und Unterernährung
  • HIV / AIDS
  • Infektionskrankheit und Dengue-Fieber
  • Hämorrhagisches Fieber
  • Stomatologie
  • Physiotherapie
  • Dermatologie

Die Atmosphäre von Phnom Penh und Aktivitäten in Ihrer Freizeit

Sightseeing in Phnom Penh
Sightseeing in Phnom Penh

Die Atmosphäre von Phnom Penh ist immer lebhaft und lebhaft. Daher kann Phnom Penh ein großartiger Ort für Unterhaltung in der Freizeit sein. Während Ihrer Zeit in Phnom Penh empfiehlt das Team einige fabelhafte Bars und Restaurants. In Phnom Penh gibt es Kaufhäuser, Supermärkte, Geschäfte und viele Marktstände, an denen Sie Souvenirs kaufen können.

Häufig gestellte Fragen zum Medizinpraktikum

F: Benötige ich Erfahrung oder Qualifikation für dieses Programm?

A: Ja, Freiwillige müssen mindestens ein Jahr Medizinstudium, Krankenpflegeschule oder ähnliche Ausbildung absolviert haben, um an diesem Projekt teilnehmen zu können

F: Was mache ich an dem Tag, an dem ich ankomme?

A: Wir holen Sie ab, sofern Sie am offiziellen Starttermin am internationalen Flughafen Phnom Penh ankommen. Wir würden uns freuen, wenn Sie zwischen 7.00 und 20.00 Uhr anreisen könnten. Wir können Sie aber auch nachts abholen.

F. Was soll ich mitnehmen?

A: Wir empfehlen gute Wanderschuhe oder Turnschuhe, eine Taschenlampe, ein Mückenschutzmittel, ein kleines Erste-Hilfe-Set, wasserdichte Kleidung, Badebekleidung, Handtücher, Kleidung für die Projektarbeit, einen Hut, Sonnencreme, eine Sonnenbrille mit UV-Schutz, Toilettenartikel und ein entsperrtes Mobiltelefon , Kambodschanische SIM-Karte, ein gutes Buch oder ein zweipoliges Netzteil im US / EU-Stil. Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel im Land sehr günstig erhältlich sind.

F: Welche Kleidung soll ich beim medizinischen Projekt tragen?

A: Sie müssen Ihre eigenen Peelings oder Laborkittel mitbringen. An anderen Tagen können Sie die Kleidung so tragen, wie Sie möchten. Aber Kambodscha ist ein traditionelles Entwicklungsland, daher empfehlen wir Ihnen, vorsichtig zu sein, wenn Sie zu kurz sind und schwelgende Kleider für die Menschen dort möglicherweise stören.

Benötige ich ein Visum für das Zwischenpraktikum?

Um ein Visum bei der Ankunft zu beantragen, benötigen Sie:
1. Ihr Reisepass mit mindestens zwei leeren Seiten für das Visum und einer Gültigkeit von 6 Monaten
2. Das am Flughafen oder in Ihrem Flugzeug bereitgestellte Antragsformular
3. Anmeldegebühr von 30 USD (Touristen) / 35 USD (Geschäftsreisende) in bar
4. Ein (1) Passfoto
5. Ein Stift zum Ausfüllen des FormularsDie Beantragung eines Visums bei der Ankunft ist einfach. Füllen Sie das mitgelieferte Antragsformular aus und geben Sie es – zusammen mit Ihrem Reisepass und dem Foto – bei den Behörden an den Flughäfen ab, zahlen Sie die Gebühr und warten Sie einige Minuten, bis Sie Ihren Reisepass, jetzt mit Visa, zurückbekommen Haben Sie Ihren Reisepass zurück, ist es Zeit für den eigentlichen Einwanderungsprozess. Danach können Sie Ihr Gepäck abholen und Kambodscha erkunden. Wenn Sie das Visum bei der Ankunft beantragen, erhalten Sie nur ein Einmonatsvisum. Wenn Sie länger als einen Monat in Kambodscha bleiben möchten, müssen Sie Ihr Visum mindestens ein paar Tage vor Ablauf verlängern. Wir können Ihnen helfen, Ihr Visum zu verlängern. Bitte bringen Sie ein Passfoto für die Visumverlängerung mit.

F. Welche Impfungen empfehlen Sie?

Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder eine ausgebildete Krankenschwester, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

F: Wie viel Geld sollte ich mitnehmen?

Das liegt ganz bei Ihnen und Ihren Ausgabegewohnheiten. Erwarten Sie für eine Mahlzeit zwischen 0,50 USD (lokales vegetarisches Gericht an einem Straßenstand) und 10 USD (internationales / Fleischgericht in einem schicken Restaurant).

F. Brauche ich eine Reiseversicherung?

A: Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine persönliche Reiseversicherung haben.

F. Was soll ich tun, wenn ich ein Problem oder ein Anliegen habe?

Während Ihrer Orientierung erhalten Sie die Kontaktdaten Ihres Koordinators, der immer Ihr erster Ansprechpartner ist, wenn Sie Hilfe benötigen.

 

 

 

Starttermine der Medizinpraktika

Projekte als medizinischer Praktikant in Kambodscha beginnen am 1. und 3. Montag des Monats. Freiwillige sollten sonntags eintreffen. Sie können zwischen 2 und 24 Wochen als Freiwillige wählen.

Orientation

Die Orientierung für medizinische Freiwillige in Kambodscha findet am Montag nach dem Ankunftsdatum statt und beinhaltet eine Stadtrundfahrt.

 

 

Gebühren: Was ist im Medizinischen Praktikum enthalten?

  • Die Programmgebühr wird direkt an die gastgebende Organisation gezahlt.
  • Für alle Projekte wird eine Anmeldegebühr von 149,00 USD zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Cambodia Volunteer Program Fees

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Flughafen Abholung
  • Kulturelles Begrüßungsdinner
  • Orientierung plus Stadtrundfahrt
  • Unterkunft für alle Projekte3 Mahlzeiten pro Tag
  • Unterstützung durch lokales Personal und
  • Programmüberwachung
  • Unterstützung vor Ort rund um die Uhr während Ihres gesamten Aufenthalts
  • Verwaltungskosten im Land
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts

Es gibt keine versteckten Kosten. Diese Projekte sind für Freiwillige in Kambodscha am erschwinglichsten. IKPVA ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, anderen zum niedrigstmöglichen Preis zu helfen.

Wir sind daran interessiert, die Freiwilligentätigkeit im Ausland zugänglicher zu machen, damit mehr Menschen wirklich wichtige Aufgaben erledigen können. Teilnehmer an unseren Freiwilligenprogrammen in Kambodscha sind normalerweise der Ansicht, dass 50 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land ausreichen. Die Programmgebühr sollte an den Gastgeber gezahlt werden Land und es ist 30 Tage vor dem Projektstart fällig.

 

Übernachtung in Phnom Penh

Alle Freiwilligen, die in Phnom Penh arbeiten, wohnen im Freiwilligenhaus. Das Haus wurde soeben renoviert, um den Freiwilligen das Gefühl zu geben, zu Hause zu sein.

  • Volunteer House - Lobby
    Volunteer House - Lobby

Das Haus liegt ganz in der Nähe des russischen Marktes und die Freiwilligen können nur etwa 5 Minuten zu Fuß gehen. Das Freiwilligenhaus verfügt über Strom, kaltes und heißes Wasser sowie WLAN. Das Badezimmer befindet sich in allen Zimmern. Die Schlafzimmer bestehen aus Einzelbetten und Etagenbetten mit Bettwäsche. Das Haus hat auch einen Essbereich im Erdgeschoss, ein Wohnzimmer mit TV und Büchern. Freiwillige können sich ein Zimmer mit einem oder zwei anderen Freiwilligen teilen. Mahlzeiten Sie erhalten drei Mahlzeiten pro Tag: Frühstück, Mittag- und Abendessen in jedem unserer Gästehäuser. Die Khmer-Küche hat viele Gemeinsamkeiten mit der Küche des benachbarten Thailand und Vietnams und enthält üblicherweise Reis, Gemüse oder Nudeln. Die Küchen sind von 6:00 bis 21:00 Uhr geöffnet und es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Auswahlmöglichkeiten. Das Frühstück besteht normalerweise aus Kaffee, Tee und Saft mit Brot oder Eiern. Mittag- und Abendessen bestehen in der Regel aus Reis, Nudeln, Suppe, Gemüse, Rindfleisch, Fisch, Schweinefleisch und Obst. Wenn sich Ihr Arbeitsplatz nicht in der Nähe des Hauses befindet, können Sie den Koch auch bitten, ein Mittagessen für Sie einzupacken.

 

Anforderungen an medizinische Freiwillige im Krankenhaus

  • Flexibilität für die Teilnahme an vielen verschiedenen Aufgaben.
  • Kreativität und Initiative in einem Umfeld mit begrenzten Ressourcen.
  • Muß mindestens ein Jahr Medizinstudium oder eine entsprechende Ausbildung abgeschlossen haben.

Tägliche Arbeitszeiten

  • Tägliche Arbeitszeit von: 9:00 bis 16:30 Uhr
  • Mittagspause von: 12:00 bis 14:00 Uhr
  • Arbeitstage: 5 Tage (Montag bis Freitag)

 

 

Reviews unserer Volunteers in Kambodscha

Mariana Rodrigues Portugal Childcare Volunteer

Freiwillige Kindererzieherin in Kambodscha: Mariana aus Portugal

Mariana Rodrigues aus Portugal engagiert sich als freiwillige Kindererzieherin in Kambodscha, in einer Kindertagesstätte, in der die Kinder unterrichtet werden ...
Weiterlesen
Albane from France with the children in Cambodia

Freiwillige Kindererzieherin in einer Kindertagesstätte für 14 Tage in Kambodscha

Ich habe dank des Vereins Iko Poran zwei Wochen (ich weiß, definitiv zu kurz) in einer Kindertagesstätte in Phnom Penh ...
Weiterlesen

 

Freiwilligenarbeit in Kambodscha

Erfahren Sie hier mehr über alle Freiwilligenprojekte in Kambodscha.

Egal, ob Sie ein Veterinärstudent sind oder Tiere lieben, schließen Sie sich unserem Tierschutzprojekt in Phnom Penh an, um arme Hunde und Katzen auf der Straße zu retten.

Medizinische Praktika im Ausland

Erfahren Sie mehr über unsere medizinischen Praktika in verschiedenen Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas!

Sie können beispielsweise ein medizinisches Praktikum im Kinderkrankenhaus in Kathmandu, Nepal, absolvieren.

Medizinstudenten können auch an einem Gesundheitszentrum in Thailand, Surin, ehrenamtlich im Gesundheitswesen arbeiten.

Es gibt sogar ein Zahnarztpraktikum in Peru, bei dem medizinische Freiwillige in einem Gesundheitszentrum in Cusco arbeiten können.

Das neue Freiwilligenprojekt in Sri Lanka umfasst eine medizinisches Vorpraktikum im modernen Krankenhaus von Colombo sowie Vorpraktikum der klinischen Psychologie – beide erfordern keine medizinischen Kenntnisse. Eine ideale Option für alle, die Medizin studieren möchten und schon vorher praktische Erfahrungen sammeln möchten.

In Südafrika können Studenten ein faszinierendes Tierarztpraktikum im afrikanischen Busch absolvieren!

Darüber hinaus bieten wir ein neues Projekt zum Thema Wellness-Coaching mit den jungen Studenten an einem College in Addis Abeba, Äthiopien.