Praktikum als SozialarbeiterIn in einem Obdachlosenheim in Kapstadt – Special Project

Social Worker helping Homeless People
Helfen Sie Obdachlosen

Sie können sich als Sozialarbeiter in Südafrika freiwillig engagieren, und damit Obdachlosen helfen, in ein geregeltes Leben zurückzufinden. Die Mitarbeiter im Obdachlosenheim in Kapstadt brauchen dringend Ihre Hilfe!

Da Obdachlosigkeit Menschen aller Hautfarben und Altersgruppen betreffen kann, ist es entscheidend, diesen Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen. Beratung kann Obdachlosen helfen, besser für sich selbst zu sorgen und lernen, selbstständig zu funktionieren.

Helfen Sie Obdachlosen, ein menschenwürdiges Leben zu führen

Die erfahrene Sozialarbeiterin vor Ort bietet therapeutische Beratung und Gruppensitzungen an, um Obdachlose zu stärken und sie wieder mit ihren Familien zusammenzuführen. Zu den weiteren angebotenen Dienstleistungen gehören Job Readiness-Programme, Qualifizierungsprogramme, Beschäftigungsmöglichkeiten, die Stärkung von Fähigkeiten usw. Die obdachlosen Erwachsenen des Heims benötigen alle diese Art von Pflege. Wenn Sie also in den Beruf des Sozialarbeiters gehen möchten, ist dieses Praktikum ein idealer Ausgangspunkt.

Wenn Sie Seite an Seite mit den Sozialarbeitern im Zentrum arbeiten, erhalten Sie praktische und praktische Erfahrung

Sozialarbeiter konzentrieren sich auf:

  • Arbeiten Sie täglich an der Seite der Sozialarbeiterin im Obdachlosenheim
  • Unterstützen Sie die Obdachlosen bei der Festlegung von Zielen zur Wiedereingliederung in die Gesellschaft – Personal Development Plans.
  • Verbringen Sie Zeit mit Kunden, die Ihre Bemühungen so schätzen.
  • Zu sehen, wie sich die Heimbewohner entwickeln und wachsen
  • Praktische Erfahrungen im Bereich sozialer Arbeit sammeln.
  • In Ihrer Freizeit können Sie die Attraktionen von Kapstadt und Südafrika genießen.

Ihre Rolle bei der Unterstützung von Sozialarbeitern im Obdachlosenheim

Shelter for Homeless People

Das Heim für Obdachlose in Kapstadt bietet ein tägliches Programm von Montag bis Freitag, wobei die Kunden um 6:30 Uhr aufwachen. Sozialarbeiter).

Die Heimbewohner erhalten 3 Mahlzeiten am Tag. Gemäß den Richtlinien des Programm-Mentors können Freiwillige bei allen Aspekten des täglichen Programms helfen und zur emotionalen, körperlichen und geistigen Entwicklung des Klienten beitragen, indem sie ihnen helfen, an Aktivitäten teilzunehmen, und ihnen dringend benötigte Ermutigung und Beratung bieten. Sie werden auch in die Gemeindehilfe eingebunden, indem Sie die Richtlinien Ihres Mentors befolgen.

Hilfe für Obdachlose seit 1996

Das 1996 gegründete Obdachlosenheim bietet Unterkunft und Verpflegung für Erwachsene, die aufgrund von finanziellem Druck, persönlicher Schwierigkeiten oder Drogensucht ihr Zuhause verloren haben. Heimbewohner bleiben normalerweise im Durchschnitt 6 Monate. Während dieser Zeit unterstützen sie die Sozialarbeiter des Heims sie bei der Rehabilitation, indem sie Drogenmissbrauch ansprechen, sie mit ihren Familien wiedervereinigen, ihre Rente und / oder medizinische Hilfe wieder einsetzen oder den Umzug in eine dauerhafte Bleibe organisieren.

Wie SozialarbeiterInnen Obdachlose im Heim unterstützen und stärken

Resident at the shelter
Resident at the shelter

Das Obdachlosenheim beherbergt 65 Einwohner, 45 Männer und 20 Frauen. In den Wintermonaten bietet das Heim zusätzliche zehn Schlafplätze. Die Einheimischen im Zentrum würden gerne noch mehr Betten hinzufügen. Sie sind jedoch immer noch mit Einschränkungen in Bezug auf Personal und Platz konfrontiert.

Dies soll dazu beitragen, dass in den kalten Wintermonaten eine zunehmende Anzahl von Straßenbewohnern auf der Suche nach Unterkunft ist.

Das Shelter berechnet keine Personen zum Bleiben, sondern verlangt einen monatlichen Beitrag von bis zu R650. Bewohner erhalten an sieben Tagen in der Woche drei Mahlzeiten pro Tag.

Lernen Sie von einer erfahrenen Sozialarbeiterin im Zentrum

Die Sozialarbeiterin verbringt fünf Tage pro Woche im Zentrum. Sie ist sehr erfahren in der Arbeit mit Obdachlosen und hat auch jahrelange Erfahrung mit Kindern in einer Kindertagesstätte. Sie fungiert als Mentorin für Volunteer- und Explore-Praktikanten und wird Sie durch das Programm führen und unterstützen.
Praktika dauern mindestens vier Wochen und maximal zwölf Wochen.

 

Startdaten und Dauer

Projektdauer: Min. 4 Wochen – Max. 12 Wochen

Projektstandort: Südhalbinsel, ca. 45 Minuten vom Zentrum von Kapstadt entfernt

Flughafen: Cape Town International (CPT)

Aktivitäten: Arbeiten Sie Seite an Seite mit den Sozialarbeitern des Zentrums, unterstützen Sie bei Screening- und Persönlichkeitsentwicklungsprogrammen, nehmen Sie an Beratungssitzungen und an der Verwaltung teil.

Anreise zum Projekt: Freiwillige nehmen ein Minibus-Taxi zwischen dem Internhaus und dem Projekt. Die Taxis halten vor dem Internhaus und transportieren sie direkt in das Dorf. Kurzer Fußweg die Straße hinauf ins Zentrum. Kosten R11 pro Strecke.
Arbeitszeit: Montag bis Freitag von 8.30 bis 15.00 Uhr

Verpflegung: Essen ist nicht enthalten; Sie müssen Ihr eigenes Essen kaufen (Budget ca. 50 USD pro Woche)
Rücktransfer: Dies ist auf Ihre Kosten. Das Inlandteam kann jedoch bei der Buchung des letzten Transports behilflich sein. Etat für ca. R400

Sie müssen organisieren: Flüge, Versicherungen, Visa, Flughafentransfer, Nahverkehr, Verpflegung

 

 

Gebühren – Sozialarbeiter-Praktikum in Kapstadt

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Aufnahmeorganisation gezahlt.
  • Für alle Projekte wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von US $ 149,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Prices 2019

Was ist in der Gebühr für das Freiwilligenprogramm enthalten?

  • Flughafen Abholung
  • Orientierung
  • Unterkunft für alle Projekte
  • Selbstversorger – Im Volunteer-House gibt es eine Küche und einen Kühlschrank
  • Unterstützung durch lokales Personal und Programmbetreuung
  • Unterstützung rund um die Uhr im Land während Ihres Aufenthalts
  • Verwaltungskosten im Land
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts

Für Sie zu organisieren: Flüge, Versicherung, Visa, Flughafentransfer (am Ende Ihrer Reise)

Der Rücktransfer von Kapstadt zum Flughafen ist nicht im Rahmen Ihrer Projektgebühr enthalten. Unser reguläres Transferunternehmen kann Ihnen jedoch bei der Organisation behilflich sein. Die Kosten betragen etwa 35 US-Dollar / R350.

Es gibt keine versteckten Kosten. Die meisten dieser Projekte sind am günstigsten für Freiwillige in Südafrika.

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, andere zu einem möglichst niedrigen Preis zu unterstützen. Wir sind daran interessiert, Freiwilligenarbeit im Ausland leichter zugänglich zu machen, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Teilnehmer an unseren Südafrika-Programmen sehen normalerweise 100 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land aus.

Die Programmgebühr sollte an das Gastland gezahlt werden und ist 30 Tage vor dem Projektbeginn fällig.

 

Unterkunft & Verpflegung

  • Volunteer House - on the Terrace
    Volunteer House - on the Terrace

Unser großes Freiwilligenhaus in Fish Hoek wird Sie für diese Reise glücklich machen. Es bietet Platz für bis zu 20 Personen (nur für unsere Freiwilligen) in Schlafsälen, gleichgeschlechtlichen Zimmern mit Etagenbetten, maximal sechs Personen pro Zimmer. Es gibt drei Badezimmer mit heißem, fließendem Wasser, Duschen und regulären Spülvorrichtungen. Es gibt auch einen Loungebereich, einen Balkon, einen üppigen Garten und einen Grill. Sie sind nur einen Katzensprung von den Geschäften und dem Strand entfernt. Sie finden Schließfächer in der Unterkunft, um Ihre Wertgegenstände wegzusperren, aber denken Sie daran, ein Vorhängeschloss und Schlüssel mitzubringen! Sie müssen bei der Ankunft eine Kaution in Höhe von R1000 hinterlegen, die Ihnen bei der Abreise zurückerstattet wird, wenn alles noch so ist, wie Sie es gefunden haben

Verpflegung

Sie werden sich im Haus selbst versorgen. Die Küche bietet alles, was Sie brauchen, von Herden, viel Kühlschrank und Mikrowelle bis zu Toaster, Wasserkocher und Küchenutensilien. Sie können am Esstisch oder in der Lounge auf dem Balkon essen. Draußen gibt es ein Barbecue oder, wie wir es in SA nennen, ein Braai, was die beste Möglichkeit ist, an einem warmen Abend zu kochen. Sie können auch greifen
Imbiss an den vielen Stellen der Stadt, ca. 10 Gehminuten entfernt.
Hinweis: Wenn Sie sich im Haus aufhalten, sind Sie für die Sauberkeit der Wohnung verantwortlich. Räumen Sie daher bitte auf, besonders in der Küche. Kosten für Einkäufe: 50 US-Dollar pro Woche für Lebensmittel, da die Preise ähnlich sind wie in der Heimat.

Ausstattung und die Umgebung

Es gibt ein Telefon im Haus für eingehende Anrufe und lokale Telefonkarten für ausgehende Anrufe.
Waschen kann man in der Wäscherei auf der Straße: Einfach die Kleidung ablegen und später abholen!
Kapstadt hat ein gemäßigtes Klima, aber der Winter ist immer noch kühl, also packen Sie warme Pullover und sogar ein paar gemütliche Socken ein, da SA keine Zentralheizung hat.
Bettwäsche wird bereitgestellt. Bringen Sie jedoch einen Wochenend-Schlafsack und zusätzliche Wärme mit.
Bring ein Handtuch mit

Die Nachbarschaft

Die Hauptstraße von Fish Hoek ist nur 10 Gehminuten entfernt. Dort finden Sie einen Supermarkt, einen Wäscheservice, ein Internetcafé sowie Banken und andere Einkaufsmöglichkeiten. Der Strand ist nur einen Steinwurf dahinter!
Bars, Restaurants, weitere Einkaufsmöglichkeiten und schönere Strände sind nur 10 Autominuten entfernt.
Fish Hoek ist an der Bahnlinie und Züge sind eine großartige Möglichkeit, um zu reisen, aber sie hören um 19 Uhr auf zu laufen.
Taxis nach Kapstadt CBD kosteten rund 35 USD / R250 pro Fahrt.

 

Voraussetzungen für das Sozialarbeiterpraktikum

Mindestvoraussetzungen und Erfahrung für die Teilnahme an diesem Praktikum

  • Zertifikat der Stufe 12
  • Lebenslauf, einschließlich der Zertifizierung abgeschlossener Kurse.
  • Motivationsschreiben
  • Bitte beachten Sie: Arbeitserfahrung im Bereich Sozialarbeiter ist von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.
  • CRB-Prüfung

 

 

Weitere Freiwilligenangebote in Südafrika

Informieren Sie sich hier über Freiwilligenarbeit in Südafrika. Wenn Sie gerne sozial arbeiten, schauen Sie sich das Kinderbetreuungsprogramm in Doreen’s Creche an, auch auf der südlichen Halbinsel von Kapstadt.

Außerdem können Sie freiwillig an einer Ergotherapie mit behinderten Kindern teilnehmen, auch in Kapstadt.

Sie können als Assistant Teacher die Kinder an einer öffentlichen Schule Englisch unterrichten, oder auch Sportunterricht geben.

Ein besonderes Highlith ist unser Surf-Programm in Muizenberg teilnehmen, wo Sie die Begeisterung für das Surfen mit Jugendlichen teilen, und ihnen dabei auch Unterricht geben können.

Wenn Sie sich auf eine Karriere als Therapeut vorbereiten, können Sie freiwillig an einer Ergotherapie mit behinderten Kindern teilnehmen, auch in Kapstadt. Darüberhinaus können Sie sich freiwilliger Sozialarbeiter für Obdachlose in einem Obdachlosenheim in Kapstadt einsetzen.

Freiwilligenarbeit im Ausland

Lesen Sie mehr über weitere Projekte zur Freiwilligenarbeit im Ausland.