Lernen Sie, in Südafrika zu surfen und benachteiligten Kindern zu helfen

Gehen Sie Surfen in Südafrika und helfen Sie dabei als Volunteer benachteiligten Kindern.

Learn to Surf and Teach Children in South Africa
Surf-Projekt in Südafrika

Das Surf-Projekt findet am Strand von Muizenberg statt, bequem von Kapstadt aus zu erreichen, einem Ort, der für seine sanften, rollenden Wellen bekannt ist, die nur geritten werden wollen. Sie werden Surfen lernen an einem der besten Orte der Welt. Die Brandung ist frei von Brechern und Strömungen und bietet Ihnen die sicherste und beste Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten zu verbessern – es ist nicht so einfach, wie es aussieht!

Surfen Sie an den Stränden von Muizenberg und unterrichten Sie Kinder

Sie lernen zunächst die Kunst des Surfens und erleben dabei das süchtig machende und elektrisierende Gefühl, wenn Sie eine Welle bis ans Ufer reiten. Dann arbeiten Sie mit Kindern aus den benachteiligten Gebieten um Muizenburg und bringen ihnen auch das Surfen bei.

Surfen Sie in Südafrika mit begeisterten Kindern

Es sind kluge, begeisterte Kinder, die aus einem armen Stadtteil Kapstadts stammen. Diese Kinder hatten es in ihren Familien schwer, weil Gewalt, Schwierigkeiten und Geldmangel ihre Erziehung beeinträchtigten.

Deshalb ist diese Arbeit mit dem Surfen in Südafrika so wichtig, weil sie den Kindern die Chance gibt, über all das hinwegzukommen. Die Jugendlichen werden es genießen, einige Stunden im Wasser mit Ihnen beim zu verbringen, wo sie sich vergnügen und Freunde finden können, und die Luft ist von unbeschwertem Gelächter erfüllt. Darüber hinaus wird ihnen eine neue Freiheit eröffnet, die wirklich unbezahlbar ist und großen Einfluss auf ihr Leben hat.

Freiwillige wie Sie werden dem Leben der Kinder eine neue Freiheit und Freude bringen

Freiwillige wie Sie machen den Unterschied für die Kinder, wenn Sie sonnenverwöhnte Tage an den wunderschönen Stränden Südafrikas verbringen. Das Surfen wird ihnen ein neues Gefühl von Freiheit geben, was sie die Schwierigkeiten ihres bisherigen Lebens vergessen lässt. Mit den neu erlernten Fähigkeiten, werden die Kinder leichter ihr Leben meistern. Die Schönheit der Natur wird den Horizont der Jugendlichen erweitern. Nachdem die Jugendlichen gelernt haben, die Wellen als Surfer zu meistern, werden sie auch ihrer Zukunft gestärkt entgegengehen.

Kapstadt mit seinen erstaunlichen Sehenswürdigkeiten liegt nur einen Katzensprung entfernt

In Ihrer Freizeit können Sie auch alle erstaunlichen Orte in Kapstadt erkunden, wobei Ihnen die Stadt zu Füßen liegt.

 

Startdaten & Anreise für das Surfprogramm in Südafrika

Unsere Freiwilligenprogramme in Südafrika beginnen am 1. und 3. Montag jeden Monats. Daher sollten Sie vor 16.15 Uhr anreisen. Wenn Sie es nicht schaffen, empfehlen wir Ihnen, einen Tag früher zu fliegen. Wir können einen Abholservice vom Flughafen und eine zusätzliche Nacht in der Unterkunft arrangieren.

  • Projektort: Muizenberg, Kapstadt
  • Ankunftsflughafen: Kapstadt (Code CPT)
  • Gemeinsamer Schlafsaal im Freiwilligenhaus, gleichgeschlechtliche Räume
  • Essen: Selbstversorger (Budget ca. 50 USD pro Woche)
  • Anfahrt: Etwa 30 Minuten zum Projekt – eine kurze Mehrpersonen-Taxifahrt und eine Zugfahrt (Budget ca. 20 USD pro Woche).
  • Verfügbar von 2 bis 8 Wochen

 

 

Erschwingliche Gebühren

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Aufnahmeorganisation gezahlt.
  • Für alle Projekte wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von US $ 149,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Prices 2019

 

Was ist in der Gebühr für das Freiwilligenprogramm enthalten?

  • Flughafen Abholung
  • Orientierung
  • Unterkunft für alle Projekte
  • Unterstützung durch lokales Personal und Programmbetreuung
  • Unterstützung rund um die Uhr im Land während Ihres Aufenthalts
  • Verwaltungskosten im Land
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts

 

Unterkunft & Verpflegung

  • Volunteer House - on the Terrace
    Volunteer House - on the Terrace

Unser großes Freiwilligenhaus in Fish Hoek wird Sie für diese Reise glücklich machen. Es bietet Platz für bis zu 20 Personen (nur für unsere Freiwilligen) in Schlafsälen, gleichgeschlechtlichen Zimmern mit Etagenbetten, maximal sechs Personen pro Zimmer. Es gibt drei Badezimmer mit heißem, fließendem Wasser und Duschen.

Es gibt auch einen Loungebereich, einen Balkon, einen üppigen Garten und einen Grill. Sie sind nur einen Katzensprung von den Geschäften und dem Strand entfernt. Sie finden Schließfächer in der Unterkunft, um Ihre Wertgegenstände wegzusperren, aber denken Sie daran, ein Vorhängeschloss und Schlüssel mitzubringen! Bei Ihrer Ankunft müssen Sie eine Kaution in Höhe von R1000 hinterlegen, die Ihnen bei der Abreise zurückerstattet wird, wenn alles noch so ist, wie Sie es gefunden haben.

Verpflegung

Sie werden sich im Haus selbst versorgen. Die Küche bietet alles, was Sie brauchen, von Herden, viel Kühlschrank und Mikrowelle bis zu Toaster, Wasserkocher und Küchenutensilien. Sie können am Esstisch oder in der Lounge auf dem Balkon essen. Draußen gibt es ein Barbecue oder, wie wir es in SA nennen, ein Braai, was die beste Möglichkeit ist, an einem warmen Abend zu kochen. Sie können auch greifen
Imbiss an den vielen Stellen der Stadt, ca. 10 Gehminuten entfernt.
Hinweis: Wenn Sie sich im Haus aufhalten, sind Sie für die Sauberkeit der Wohnung verantwortlich. Räumen Sie daher bitte nach, besonders in der Küche. Etat 50 US-Dollar pro Woche für Lebensmittel, da die Preise ähnlich sind wie in der Heimat.

Ausstattung und die Umgebung

Es gibt ein Telefon im Haus für eingehende Anrufe und lokale Telefonkarten für ausgehende Anrufe.
Waschen kann man in der Wäscherei auf der Straße: Einfach die Kleidung ablegen und später abholen!
Kapstadt hat ein gemäßigtes Klima, aber der Winter ist immer noch kühl, also packen Sie warme Pullover und sogar ein paar gemütliche Socken ein, da SA keine Zentralheizung hat.
Bettwäsche wird bereitgestellt. Bringen Sie jedoch einen Wochenend-Schlafsack und zusätzliche Wärme mit.
Bring ein Handtuch mit

Die Nachbarschaft

Die Hauptstraße von Fish Hoek liegt nur 10 Gehminuten entfernt. Dort finden Sie einen Supermarkt, einen Wäscheservice, ein Internetcafé sowie Banken und andere Einkaufsmöglichkeiten. Der Strand ist nur einen Steinwurf dahinter!
Bars, Restaurants, weitere Einkaufsmöglichkeiten und schönere Strände sind nur 10 Autominuten entfernt.
Fish Hoek ist an der Bahnlinie und Züge sind eine großartige Möglichkeit, um zu reisen, aber sie hören um 19 Uhr auf zu laufen.
Taxis nach Kapstadt CBD kosteten rund 35 USD / R250 pro Fahrt.

 

 

Voraussetzungen für das Surfprogramm in Muizenberg

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Sie sollten einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben bereitstellen.
  • Alle Teilnehmer an unseren Freiwilligen in Südafrika müssen über eine ausreichende Reiseversicherung verfügen und müssen bei der Ankunft in Südafrika oder während der Einweisung ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.
  • Seien Sie bereit, sich um die Kinder zu kümmern
    Wenn Sie gerne Zeit mit Kindern verbringen, ist dieses Projekt für Sie.
  • Wenn Sie einen eigenen Wetsuit haben, bringen Sie ihn mit. Das Wetter kann besonders in den Wintermonaten Mai bis September sehr kalt werden. Wenn nicht, erhalten Sie eine.
  • Bitte bringen Sie möglichst Ihren Laptop und Ihre Kamera mit, um bei Verwaltungsaufgaben helfen zu können. Arbeiten im Büro, Bloggen, Social Networking, neue Ideen zur Verbesserung des Projekts und andere hilfreiche Aufgaben

 

Erfahrungen unserer Volunteers in Südafrika

Jonas betreute die Kinder einer Kindertagesstätte in Südafrika

Jonas aus Brasilien betreut die Kinder in der Kindertagesstätte in Südafrika

Jonas Feltrin aus Brasilien arbeitet mit den Kindern in Südafrika in einer Kindertagesstätte. Er hat viel Spaß dabei, unseren Partnerprojekten ...
Weiterlesen
Melissa had a wonderful volunteer exerience in Cape Town South Africa

Melissas tolle Zeit als frewillige Erzieherin an einer Kinderkrippe in Kapstadt

Melissa aus Brasilien hatte eine tolle Zeit als freiwillige Erzieherin in einer Kindertagesstätte in Kapstadt. Sie machte die ganze lange ...
Weiterlesen
Kindererzieherin an einem Kindergarten in Kapstadt

Mayara aus Brasilien arbeitete als Kindererzieherin in einem Kindergarten in Kapstadt

Mayara Pedra Pinheiro aus Brasilien arbeitete als freiwillige Kindererzieherin im Kindergarten in Südafrika und machte dabei eine tolle Erfahrung mit ...
Weiterlesen
Michel playing Samba in South Africa

Samba-Rhythmen spielen und Kindern in Südafrika beibringen

Michel aus Brasilien hat Samba-Rhythmen gespielt und die Kinder in Doreen's Creche in Kapstadt unterrichtet. Die Kinder der Kindertagesstätte tanzen ...
Weiterlesen
Vitor Maciel and Fernandasharing love and affection for the children at Doreens Creche

Liebe und Zuneigung zu den Kindern in Doreens Kinderkrippe, Kapstadt

Vitor Maciel und Fernanda Freitas zeigen in einem Kindergarten in Kapstadt Liebe und Zuneigung zu den Kindern. Sie kamen den ...
Weiterlesen
Isabella com um menino em Masiphumelele

Isabella Neves: Freiwillige Kindererzieherin in Kapstadt und Besuch der Jacobs Bay

Isabella Neves erfüllte ihren Traum, als sie eine Reise nach Südafrika unternahm, wo sie in Kapstadt als freiwillige Kindererzieherin mit ...
Weiterlesen

 

Weitere Volunteer-Porjekte in Südafrika

Finden Sie alle Volunteer-Projekte in Südafrika hier.

Vielleicht interessiert Sie auch das Volunteer-Projekt für Sportunterricht an einer Grundschule in Kapstadt.

In Südafrika können Sie sich auch in weiteren Projekten im Bildungswesen engagieren: Sie können als Assistant Teacher die Kinder an einer öffentlichen Schule Englisch unterrichten,

Wenn Sie sich auf eine Karriere als Therapeut vorbereiten, können Sie freiwillig an einer Ergotherapie mit behinderten Kindern teilnehmen, auch in Kapstadt. Darüberhinaus können Sie sich freiwilliger Sozialarbeiter für Obdachlose in einem Obdachlosenheim in Kapstadt einsetzen.

Wenn Sie das Meer begeistert, versuchen Sie auch das Meeresbiologie-Praktikum am Aquarium in Kapstadt. Ausserdem bieten wir ein Tierschutz-Praktikum zum Schutz des Weissen Hais an.

Freiwilligenarbeit im Ausland

Lesen Sie mehr über weitere Projekte zur Freiwilligenarbeit im Ausland.