Freiwilligenarbeit zum Schutz der Meeresschildkröten in Sri Lanka – Wildlife-Projekt

Wildlife-Projekt zum Schutz der Meeresschildkröten in Sri Lanka
Volunteers mit ihren Zeugnissen

Retten Sie die Meeresschildkröten in Sri Lanka im Rahmen unseres fantastischen Wildlife-Projekt in Badulla, wo Sie auch den tropischen Wald kennenlernen werden. Da die Techniken zum Schutz der Meeresschildkröten in Sri Lanka sehr gut entwickelt sind, werden Sie viel von den Einheimischen lernen.

Während Ihres Aufenthalts fahren Sie jeden Morgen zusammen mit unserem Koordinator zur Schildkrötenfarm. Normalerweise beginnen Sie Ihre freiwillige Arbeit ab 8:00 Uhr und helfen dem Farmpersonal, die Schildkrötentanks zu reinigen und sie mit frischem Meerwasser zu füllen. Außerdem helfen Sie, die Schildkröten zu füttern oder den Strand zu reinigen. Ihre tägliche Arbeit endet normalerweise um 11:30 Uhr.

An besonderen Monaten und Terminen können Sie sogar teilnehmen, während Sie Meeresschildkröten im Meer freigeben.

Reiseverlauf für Wildlife Volunteers in Sri Lanka

Ankunft am Samstag

Baby Sea Turtles in Sri Lanka
Frischgeschlüpfte Meeresschildkröte

Sie müssen uns Ihre Ankunftszeit mindestens eine Woche im Voraus mitteilen. Viele internationale Fluggesellschaften bieten Direktflüge nach Sri Lanka an. Wenn Sie nicht innerhalb des geplanten Termins anreisen, müssen Sie uns die Adresse angeben, unter der Sie gehostet werden sollen, damit wir Sie am Programmstartdatum abholen können. Wir holen Sie lieber in Colombo ab. Wenn Sie sich außerhalb von Colombo aufhalten, informieren Sie uns bitte im Voraus, um die Abholung ohne Probleme zu arrangieren.

Sobald Sie am Flughafen oder Busbahnhof angekommen sind, erwartet Sie unser Team mit einem Willkommensschild von Iko Poran oder einem Zettel mit Ihrem Namen. Dann bringen wir Sie zur Unterkunft, wo Sie Ihre Gastfamilie treffen und sich nach einem langen Flug auszuruhen und / oder sich mit der Umgebung vertraut zu machen.

Das Projekt zum Schutzder Meeresschildkröten findet in Galle (Badulla) in einiger Entfernung vom Flughafens Colombo oder Bandaraike Katunayake International statt. Daher freuen wir uns, Ihnen den ersten Tag der Übernachtung in unserem Zentrum in Wattala (nächste Stadt vom Flughafen / Colombo) zur Verfügung zu stellen, damit Sie sich entspannen und wohlfühlen können, bevor Sie mit dem Schnellstraßenbus, der 1 ½ Stunden dauert, zum Projekt gehen. Ein Mitarbeiter erwartet Sie am Busbahnhof. Die formale Orientierung beginnt bei Ihrer Ankunft. Sie werden den Länderkoordinator bei der Orientierungssitzung treffen.

Einführungsveranstaltung am Montag und Ankunft auf der Schildkrötenfarm

Die Orientierungssitzung beginnt nach dem Frühstück gegen 08:00 Uhr in Ihrer Unterkunft. Ihr Koordinator erklärt Ihnen die Details Ihres Programms sowie den Zeitplan für die kommenden Wochen. Der Koordinator führt Sie zum Programmort und stellt die Mitarbeiter der Turtle Conservation Farm vor. Nach dem Mittagessen nehmen wir Sie mit auf eine kurze Stadtrundfahrt, damit Sie sich nachmittags oder am Wochenende / am Wochenende ganz entspannt aufhalten können

Beginnen Sie von Dienstag bis Freitag mit der Arbeit an Sea Turtle Conservation

Save sea turtles on the Beach
Baby Meeresschildkröten am Strand

Ihre Arbeitszeit als Wildlife-Volunteer ist immer von 08:00 bis 11:30 Uhr. Die Freiwilligen helfen den Farmmitarbeitern beim Reinigen der Schildkrötenbecken und beim Füllen der Tanks mit Meerwasser. Ausserdem werden Sie beim Füttern der Schildkröten helfen, sowie beim Fischen und Angeln. Für das ökologische Gleichgewicht ist es auch wichtig, den Strand zu reinigen. Darüber hinaus könen Sie im Dorf können an verschiedenen Gemeindeaktivitäten teilnehmen.

Seien Sie dabei, wenn die Babyschildkröten ins Meer gehen!

Die Freisetzung von Babyschildkröten findet nur in bestimmten Monaten statt. Es variiert je nach Brutzeit.

Sie werden jeden Morgen mit unserem Koordinator zur Schildkrötenfarm gefahren. Es dauert etwa 30-40 Minuten mit einem privaten Reisebus.

Bei der Ankunft folgen Sie den Anweisungen des örtlichen Personals und entwickeln die oben aufgeführten Aktivitäten. Die Techniken zum Schutz der Meeresschildkröten sind in Sri Lanka sehr gut entwickelt. Der Tourismus ist eine zusätzliche Einnahmequelle für die Schildkrötenfarmen. Die Farmen erhalten täglich viele Touristen.

Wenn Sie bereit sind, Überstunden zu machen, sprechen Sie bitte mit unserem lokalen Koordinator, damit er Ihren täglichen Arbeitsplan formatieren kann.

Genießen Sie Ihre freies Wochenende auf Sri Lanka

Für diejenigen, die ihr Programm für die nächsten Wochen fortsetzen, können Samstag und Sonntag die Schönheit des Projektstandorts und der nahe gelegenen touristischen Städte erkunden. Wenn dies Ihre letzte Woche ist, endet das Programm am Freitag und Samstagmorgen, und Sie fahren zum Flughafen oder zum Busbahnhof. Es liegt in Ihrer Verantwortung, den Rücktransport zum Flughafen selbst zu organisieren. Wenn Sie Hilfe beim Transport zum Flughafen wünschen, sprechen Sie bitte mit unseren Mitarbeitern. Sie würden sich auf jeden Fall freuen, Ihnen zu helfen !!

Lage des Meeresschildkrötenschutzprogramms in Galle

Walk in the rainforest
Trekking im tropischen Wald

Die Schildkrötenfarm Iko Poran Sri Lanka befindet sich in Galle. Sie müssen viel Begeisterung und Selbstvertrauen haben. Ihre Rolle auf der Schildkrötenfarm wird von uns sehr geschätzt! Es ist harte Arbeit, aber keine Sorge; Unsere engagierten Mitarbeiter bei Turtle Farm würden Ihnen in vielerlei Hinsicht helfen.
In Galle zu arbeiten und zu leben ist eine unglaubliche Lebenserfahrung. Sie sehen das wahre Leben der Sri Lankaner, werden Teil ihrer Traditionen und werden die heimische Küche bei einem Aufenthalt zu Hause kosten. Nehmen Sie Ihre Freizeit, um die Museen und archäologischen Stätten zu besuchen, und machen Sie unglaubliche Bilder auf dieser wunderschönen Insel.

Was Sie in Ihrer Freizeit in Sri Lanka unternehmen können

Sie sagen, es gibt kein anderes Land auf der Welt wie Sri Lanka. Eine ganzjährig lächelnde Sonne, goldene Strände, antike Städte, aufregende Safaris, farbenfrohe Kultur, Abenteuersport und nette Menschen. Wo sonst kann man das alles an einem Ort bekommen?
Diese kleine exotische Insel befindet sich an der Spitze Indiens und bietet für jeden Touristen wunderbare Entdeckungen. Sei es eine Reise durch die Erkundung der Wildnis, ein Ayurveda-Wellnessurlaub, ein entspannender Kurzurlaub in der Sonne oder sogar die schnelle Geschäftsreise – hier ist für jeden etwas dabei.
Eine wunderbare Mischung aus modernen Städten und ländlichen Dörfern. Im ganzen Land werden 5-Sterne-Hotels und Boutique-Villen entdeckt, da der Tourismussektor in Sri Lanka nach dem Ende des Bürgerkriegs 2009 boomt.

 

 

Startdatum und Dauer

Unsere Freiwilligenprogramme in Sri Lanka beginnen jeden 1. und 3. Sonntag im Monat, aber wir sind flexibel und können Sie bei Bedarf an anderen Tagen empfangen.

Sie können zwischen 1 und 12 Wochen freiwillig arbeiten.

Standort Badulla

Galle – Badulla

Gebühren für das Wildlife-Projekt in Sri Lanka

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Aufnahmeorganisation gezahlt.
  • Für alle Projekte wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von USD 149,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Vorbereitende Beratung vor der Ankunft
  • Flughafen Abholung
  • Orientierung über Projekt, Land und Regeln
  • Unterkunft (Zwei- oder Dreibettzimmer in einem Service Apartment oder bei einer gastfreundlichen Gastfamilie)
  • Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen). Authentische srilankische Mahlzeiten
  • Anfahrt zum Projekt
  • Englisch sprechender Projektmanager zur Unterstützung
  • Notfallsupport im Land rund um die Uhr, falls erforderlich
  • Reiseunterstützung in Sri Lanka
  • Bescheinigung der Freiwilligenarbeit

Was ist in der Sri Lanka-Programmgebühr nicht enthalten?

  • Flugpreis
  • Visa
  • Alle persönlichen Ausgaben
  • Andere Touren und Freizeitaktivitäten

Es gibt keine versteckten Kosten. Dies sind die erschwinglichsten Freiwilligenprogramme in Sri Lanka.

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, andere zu einem möglichst niedrigen Preis zu unterstützen.

Wir sind daran interessiert, Freiwilligenarbeit im Ausland leichter zugänglich zu machen, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Teilnehmer an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Sri Lanka finden normalerweise 50 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land.

Die Programmgebühr sollte direkt an das Gastland gezahlt werden und ist 30 Tage vor dem Projektbeginn fällig.

 

Unterkunft & Verpflegung

Wir bieten zwei verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten an: In Watalla wohnen Freiwillige im Drei- / Doppel-Zimmer in einer Ferienwohnung, während in Galle und Badulla Freiwillige in sehr gastfreundlichen Familien untergebracht werden.

Bedroom of a homestay of our programs to volunteer in Sri Lanka

Beides sind großartige Optionen und wir sind sicher, dass Sie eine fantastische Zeit haben werden!

Alle Mahlzeiten sind inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen.

 

Voraussetzungen und Anforderungen

Freiwillige arbeiten von Montag bis Freitag täglich 4 bis 6 Stunden.

Sie müssen zum Startdatum Ihres Programms mindestens 18 Jahre alt sein.

Alle Freiwilligen müssen über eine ausreichende Reiseversicherung verfügen.

 

Sprachanforderungen

Für alle ehrenamtlichen Projekte in Sri Lanka ist mindestens Mittelstufe Englisch erforderlich.

 

Sicherheit

Als Freiwilliger in Sri Lanka erhalten Sie kompetente Unterstützung und Beratung durch das lokale Team und die Projektleiter.

Bei den Projekten wird immer ein Mitglied des lokalen Teams mit Ihnen zusammenarbeiten.

Die lokalen Koordinatoren geben Ihnen alle Informationen, um ein sicheres und unvergessliches Erlebnis als Freiwilliger in Sri Lanka zu haben.

 

Weitere Freiwilligenangebote in Sri Lanka

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Freiwilligenprojekte in Sri Lanka.

Sie können auch ein Praktikum als freiwillige Kindererzieherin an einem Kindergarten machen.

Unabhängig davon, ob Sie eine pädagogische Karriere anstreben oder mit Therapie arbeiten, können Sie an einer Sonderschule für blinde und gehörlose Kinder wertvolle Arbeit in der Therapie leisten.

Das Freiwilligenprojekt an der Tanzakademie soll ebenfalls diesen behinderten Kindern zugute kommen.

Darüber hinaus können Medizinstudenten an einem vormedizinischen Praktikum im modernen Krankenhaus von Colombo teilnehmen oder wertvolle Erfahrungen in der klinischen Psychologie sammeln.

Zu guter Letzt Sie sich auf eine spirituelle Reise nach Sri Lanka begeben und an einem Meditationsworkshop in einem buddhistischen Kloster teilnehmen.

Freiwilliges Engagement für Wildtiere in mehr Ländern

Wir bieten in vielen Ländern Freiwilligenprogramme zum Tierschutz an.

Wenn Sie Tiere lieben, besuchen Sie auch unser Wildlife-Projekt in Costa Rica, wo Sie ebenfalls Meeresschildkröten retten können.

Wir bieten zahlreiche Tierschutzprogramme in verschiedenen Ländern an, wie Südafrika, Indien oder freiwillige Arbeit mit Elefanten in Thailand.

Freiwilligenarbeit im Ausland

Lesen Sie mehr über weitere Projekte zur Freiwilligenarbeit im Ausland.