Zahnärztliches Praktikum in Cusco: Volunteers im Dental Praktikum

Helfen Sie als Freiwilliger in Peru in unserem zahnärztlichen Praktikum in einer Einrichtung zur Zahnbehandlung in einer benachteiligten Gegend von Cusco, die für Familien mit niedrigem Einkommen wichtige Dienste leistet. Die Volunteers im Dental Praktikum helfen auch dabei, ein Projekt auf die Beine zu stellen, dass eine kostenlose zahnärztliche Versorgung für die Bevölkerung ermöglichen soll.

Zahnärztliches Praktikum für Absolventen und Studenten der Zahnmedizin

Das zahnärztliche Praktikum eignet sich besonders für Absolventen und Studenten des letzten Jahres, die wertvolle klinische Erfahrungen sammeln möchten. Es ist uns auch möglich, Studenten zu platzieren, die nicht in den letzten Jahren sind, aber Sie müssen sich nur auf die Beobachtung und Unterstützung bei nicht-klinischen Aufgaben konzentrieren.

Öffentliche Gesundheitszentren haben nur knappe Mittel

Den öffentlichen medizinischen Zentren haben nur sehr begrenzte Mittel, daher können sie nicht kostenlos die benötigtenProdukte und Materialien für die Zahnbehandlung zur Verfügung stellen . Daher müssen die Teilnehmer am zahnärztlichen Praktikum ihre eigenen Vorräte mitbringen. 3. 50 Nadelspitzen in verschiedenen Größen, weiße medizinische Jacke und Scrubs (täglich zu tragen), Alkoholtücher, Mullbinden, medizinische Baumwolle, Dentalverbundharze (weiße Füllungen).

Freiwillikge im Dental Praktikum helfen bei der dringend benötigter Zahnbehandlung

Mit Ihrer freiwilligen Arbeit in diesem Projekt können Sie von der Bevölkerung dringend benötigte Zahnbehandlungen anbieten, die sich die Menschen sonst nicht leisten könnten. Die Menschen werden auch schätzen, jemand aus einem anderen Kulturkreis kennenzulernen.

Sie wohnen in Cusco, dem Tor zum heiligen Tal und Machu Picchu und der archäologischen Hauptstadt Amerikas. Es ist eine kosmopolitische Stadt mit einem der reichsten Erbe Südamerikas. Wenn Sie nicht arbeiten, können Sie diesen erstaunlichen Ort erkunden.

 

 

 

Startdaten & Anreise

Die Projekte in Peru beginnen am 1. und 3. Montag des Monats. Teilnehmer unseres Freiwilligenprogramms in Peru sollten sonntags anreisen. Sie können zwischen 1 und 12 Wochen freiwillig arbeiten

Dental Praktikum in Cusco

Cusco, die Heimat der Inkas und die archäologische Hauptstadt Amerikas.

 

Gebühren – Bitte beachten Sie

  • Die Programmgebühr wird direkt an die gastgebende Organisation gezahlt.
  • Für alle Projekte wird eine Anmeldegebühr von 149,00 USD zusätzlich zur Programmgebühr erhoben. *

Peru Fee 18.05.18

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Abholung vom Flughafen am Freiwilligenstandort
  • Orientierung
  • Unterkunft für alle Projekte (geteilte Zimmer in
  • Heimaufenthalten oder freiwilliger Wohnsitz)
  • 3 Mahlzeiten pro Tag von Montag bis Samstag
  • Unterstützung durch lokales Personal und
  • Programmbetreuung
  • Unterstützung rund um die Uhr im Land während Ihres Aufenthalts
  • Verwaltungskosten im Land
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts

Dental Praktikum in Cusco

Erfordert eine Verwaltungsgebühr von 100 USD für 1 Woche bis 4 Wochen, 200 USD für 5 Wochen bis 8 Wochen, 300 USD für 9 bis 12 Wochen. Dies ist eine zwingende Voraussetzung für die Aufnahme eines Freiwilligen in das Cusco-Freiwilligenprojekt und wird in die Schedule Fee-Rechnung aufgenommen.

Es gibt keine versteckten Kosten. Diese Programme sind die erschwinglichsten für Freiwillige in Peru.

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu einem möglichst niedrigen Preis zu helfen. Wir sind daran interessiert, Freiwilligenarbeit im Ausland leichter zugänglich zu machen, damit mehr Menschen bei wirklich wichtigen Aufgaben helfen können.

Teilnehmer an unseren Peru-Programmen finden normalerweise 70 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land aus.

Um zusätzliche Bankgebühren und Wechselkursverluste zu vermeiden, sollte die Programmgebühr nur während der Einführung an das Gastland gezahlt werden.

* Erstattungsfähig bis zu 60 Tage vor dem Startdatum gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Unterkunft & Verpflegung

Freiwillige, die bei uns in Peru arbeiten, werden je nach Projekt entweder in Gastfamilien oder in einem freiwilligen Wohnsitz untergebracht. Drei Mahlzeiten pro Tag werden von Montag bis Samstag angeboten (Frühstück und Mittagessen sind komplette Mahlzeiten, das Abendessen ist leicht).

 

Voraussetzungen für das Dental Praktikum

Sie müssen zu Beginn Ihres Praktikums mindestens 18 Jahre alt sein. Ausnahmen können für unter 18-Jährige in Begleitung eines Vormunds oder mit Zustimmung der Eltern gemacht werden.

Alle Freiwilligen müssen über eine ausreichende freiwillige Reiseversicherung verfügen.

Sprachanforderungen

Um an unseren Freiwilligenprogrammen in Peru teilnehmen zu können, ist es wichtig, dass Sie die Grundlagen der spanischen Sprache beherrschen. um mit den Menschen vor Ort kommunizieren zu können, den anderen Mitarbeitern / Patienten / Kindern. Wir bieten eine Woche Spanischunterricht bei der Ankunft an. Es wird dringend empfohlen, dass Sie mindestens 20 Stunden nehmen, bevor Sie mit der Freiwilligenarbeit beginnen. Sobald Sie Spanisch sprechen, werden Sie noch mindestens eine Woche an Ihrem Programm arbeiten. Wenn Sie bereits Spanisch sprechen oder mehr als eine Woche Unterricht nehmen möchten, können Sie dies ganz einfach mit Ihrem Programmkoordinator vereinbaren.

Sicherheit

You will have a competent support and advices from the local team and project leaders. Someone will always be available in the case of any emergency. Please keep in mind that you are in a different country and should take some precautions to avoid exposing yourself to certain risks.

The local coordinators will give you all the information to have a safe and unforgettable experience.

 

Weitere Freiwilligenangebote in Peru

Hier finden Sie unseren vollständigen Katalog mit allen Peru-Freiwilligenprogrammen.

In Cusco bieten wir ebenfalls ein allgemeinmedizinisches Praktikum an dem Gesundheitszentrum an.

Hier finden Sie unsere Seite mit allen Freiwilligenprojekten in Peru.

Weitere Volunteer-Projekte in Peru sind die Arbeit als Kindergärtnerin an einer Kindertagesstätte oder Englischunterricht an einer Schule.

Sie können im Rahmen eines Baupraktikums an Renovierungsarbeiten von Schulen und öffentlichen Gebäuden mithelfen.

Wenn Sie sich für fremde Kluturen begeistern, lesen Sie mehr über die Anden-Immersion, wo Sie in einem Andendorf leben und arbeiten können.

Medizinische Praktika im Ausland

Erfahren Sie mehr über unsere medizinischen Praktika in verschiedenen Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas!

Sie können beispielsweise ein medizinisches Praktikum im Kinderkrankenhaus in Kathmandu, Nepal, absolvieren oder Kinder in der Kinderklinik in Kambodscha medizinisch versorgen.

Medizinstudenten können auch an einem Gesundheitszentrum in Thailand, Surin, ehrenamtlich im Gesundheitswesen arbeiten.

In Peru können Medizinstudenten als Praktikanten in einem Gesundheitszentrum in Cusco arbeiten können.

Das neue Freiwilligenprojekt in Sri Lanka umfasst eine medizinisches Vorpraktikum im modernen Krankenhaus von Colombo sowie Vorpraktikum der klinischen Psychologie – beide erfordern keine medizinischen Kenntnisse. Eine ideale Option für alle, die Medizin studieren möchten und schon vorher praktische Erfahrungen sammeln möchten.

In Südafrika können Studenten ein faszinierendes Tierarztpraktikum im afrikanischen Busch absolvieren!

Darüber hinaus bieten wir ein neues Projekt zum Thema Wellness-Coaching mit den jungen Studenten an einem College in Addis Abeba, Äthiopien.

Freiwilligenarbeit im Ausland

Lesen Sie mehr über weitere Projekte zur Freiwilligenarbeit im Ausland.