country flag Argentinien

Freiwilligenarbeit in Argentinien – Soziale Projekte zur Freiwilligenarbeit in Buenos Aires!

Freiwilligenprojekte in Argentinien auf einen Blick:

 

Freiwilligenarbeit in Argentinien – Wie Sie in Buenos Aires wertvolle Arbeit als Volunteer leisten können

Freiwilligenarbeit in Argentinien - Matt als Kindererzieher
Matt als freiwilliger Kindererzieher in buenos Aires

Arbeiten Sie als Volunteer in Argentinien an einem unserer Freiwilligenprojekte in Buenos Aires mit. Egal, ob Sie sich freiwillig für die Erziehung kleiner Kinder engagieren wollen, oder Fussball mit Schulkindern trainieren wollen, Ihre Arbeit ist ein wichtiger Beitrag, um das Leben der Menschen in Argentinien zu verbessern.

Machen Sie sich keine Sorgen über Ihr Budget, wir bieten sehr günstige Freiwilligenprojekte in Argentinien an! Sie können aus verschiedenen ehrenamtlichen Projekten im charmanten Viertel Recoleta in Buenos Aires wählen. Wenn Sie in der Nähe der Avenida Santa Fe im Herzen von Buenos Aires wohnen, erkunden Sie die herrliche Stadt!

Während Sie als Volunteer in Buenos Aires arbeiten, wohnen Sie in einem Studentenheim in einem Townhouse im Pariser Stil, im charmanten Stadtteil Recoleta. Für die Freiwilligen stehen auch Gemeinschaftsräume zur Verfügung. Die Zimmer bieten jedoch Privatsphäre mit individuellen Lichtern und Vorhängen sowie sehr bequemen großen Betten. Im Hostel haben Sie die Möglichkeit, Spanisch zu üben, weil Sie sich mit Menschen verschiedener Kulturen treffen können

Entdecken Sie einen neuen Messi als freiwilliger Sportlehrer in Argentinien

Natürlich ist Fußball-Coaching eines der beliebtesten Programme für das freiwillige Sportlehrer in Argentinien. Hier können Sie eine Fußballmannschaft junger Studenten in dieser großartigen Fußballnation trainieren. Der Fußballstandard in der Nachbarschaft ist jedoch lächerlich hoch. In manchen Fällen werden Sie also selbst trainiert!

Freiwilliges Engagement in Buenos Aires und soziale Projekte: Sie fühlen sich wie eine Familie!

Wenn Sie gerne kleine Kinder betreuen, können Sie sich auch um Kinder im Waisenhaus kümmern.

Childcare Volunteer in Argentina
Matt and Dulce with the children in Buenos Aires

Als 18-jähriger, der zum ersten Mal den Kontinent erkundete, war dies eine großartige Möglichkeit, sich an die freundliche südamerikanische Kultur zu gewöhnen. Mit einer Reihe von Kindern zwischen 4 Monaten und 13 Jahren fühlte es sich hier wirklich wie eine Familie an – was genau das ist diese Kinder brauchen. Das und natürlich ein bisschen Liebe und Aufmerksamkeit. Ich fühlte eine echte Verbindung nicht nur mit den Kindern, sondern auch mit dem super fürsorglichen Personal. – Matt

Projekte für soziales Engagement in Buenos Aires

Sie können auch Familien in Not als Freiwillige in sozialen Projekten unterstützen. Wählen Sie aus, ob Sie die Infrastruktur in einer Gemeinschaftsentwicklung verbessern oder Mahlzeiten für bedürftige Personen mit dem Community Feeding-Projekt anbieten möchten.

Freiwilligenarbeit in Argentinien: Lucy und Chakara bereiten Mahlzeiten für Bedürftige zu
Lucy und Chakara bereiten Mahlzeiten für Bedürftige zu

Vor kurzem habe ich mich zusammen mit meiner besten Freundin in Buenos Aires für das Community-Ernährungsprojekt gemeldet. Die Erfahrung war sehr lohnend, mit den Müttern in der Küche zu arbeiten. Obwohl wir nicht viel Spanisch konnten, waren sie sehr zuvorkommend und herzlich. – Lucy Thiess, Australien

Es ist ein unvergessliches Reiseerlebnis in diesem faszinierenden südamerikanischen Land. Argentinien ist ein Reiseziel für Touristen der Weltklasse, ein einzigartiges, einzigartiges Erlebnis, das für jedermann erreichbar ist Amerika.

Die Freiwilligenarbeit in Argentinien ist das ganze Jahr über eine schöne Erfahrung

Argentinien ist mit seiner natürlichen Schönheit und seiner einzigartigen Geographie gesegnet, die vom tropischen Wald im Norden, den Anden im Westen, den Wüsten von Patagonien und der eisigen Antarktis im Süden reicht. In Argentinien gibt es das ganze Jahr über touristische Möglichkeiten ein erstaunliches und abwechslungsreiches Land mit großartigen Menschen.

Wenn Sie sich freiwillig in Argentinien engagieren, erleben Sie ein unvergessliches Erlebnis, das Ihr Leben verändern wird. Während Ihres Aufenthaltes werden Sie eine Welt voller leuchtender Farben, großartiger Landschaften und Menschen erleben.

 

Die Freiwilligenprogramme in Argentinien finden alle im charmanten Buenos Aires statt

Simon Yearley Workshop de Artes e Artesanato em Buenos Aires
Simon Yearley unterrichtet Basteln

In Buenos Aires, der Hauptstadt von Argentinien, finden unsere Freiwilligenprogramme statt. Es ist eine der größten Städte der Welt und auch eine der elegantesten und aktivsten Städte Südamerikas. Als Freiwilliger in Argentinien wohnen Sie in einem Studentenheim in einem Recoleta Pariser Stadthaus. Die Herberge liegt in der Nähe der Avenida Santa Fe, einer der Hauptstraßen von Buenos Aires.

Buenos Aires ist zu einer modernen und dynamischen Stadt geworden, bewahrt jedoch die alten Traditionen und das Erbe mit seiner europäischen Architektur und Kultur haben unterschiedliche Persönlichkeiten, und auch weil die Menschen warm sind und es eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten und kulturellen Angeboten gibt.

 

Arbeiten Sie als Volunteer in Argentinien um so zur sozialen Gleichstellung beitragen

Community Development in Buenos Aires
Nathan: Community Development in Buenos Aires

Die jüngste Folge von Wirtschaftskrisen hatte die Mittelschicht erheblich reduziert. Während heute ein Teil der Bevölkerung finanziell reich ist und einen guten Lebensstandard aufweist, leiden andere Teile der Bevölkerung unter wirtschaftlichen Schwierigkeiten oder leben in Armut.

Sie müssen sich nicht anders treffen und werden zu unseren fortlaufenden Anstrengungen beitragen, um die derzeit in Argentinien bestehenden kulturellen und sozialen Unterschiede zu überwinden.

Conclusion: Amazing Experience, and much cheaper than other organizations

Wunderbare Erfahrung mit einigen der großartigsten Menschen. Die lokalen Koordinatoren und die lokale Organisation waren perfekt. Wir werden diese Menschen und Erinnerungen für den Rest unseres Lebens bei sich tragen. Alles lief reibungslos und war viel billiger als andere Organisationen. – Nathan Nabatoff, USA

Nehmen Sie an unseren günstigen Freiwilligenprojekten in Argentinien teil und erleben Sie die Erfahrung Ihres Lebens!

 

 

Günstige und lohnende Freiwilligenarbeit in Argentinien

Bitte beachten Sie:

  • Die Programmgebühr wird direkt an das lokale Team gezahlt.
  • Für alle Programme wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von US $ 149,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Argentina Fees 01.10.18

SONDERANGEBOT MIT 20% RABATT IN DEN SOMMERMONATEN (Juni bis August):

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Abholung am Flughafen
  • Unterkunft
  • Einführungsveranstaltung
  • Programmbetreuung Rund um die Uhr während des gesamten Aufenthalts
    Lokale Verwaltungskosten
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts

Es gibt keine versteckten Kosten. Diese Projekte sind in Argentinien am erschwinglichsten für Freiwillige. Iko Poran ist eine in einem Entwicklungsland ansässige NGO. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, andere zu einem möglichst niedrigen Preis zu unterstützen.

Wir sind daran interessiert, Ihre Freiwilligenreise in Argentinien leichter zugänglich zu machen, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten. Die Teilnehmer an unseren Argentinien-Programmen finden normalerweise 100 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land Das Gastland ist 30 Tage vor dem Projektbeginn fällig.

 

 

Freiwilligenarbeit in Argentinien: Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Buenos Aires

Standort der Freiwilligenprojekte: Buenos Aires

Unsere Freiwilligenprogramme in Argentinien finden in Buenos Aires statt, einer pulsierenden Stadt im Herzen Lateinamerikas. Die Architektur mit kolonialen Einflüssen aus Europa trägt jedoch zum einzigartigen Charme von Buenos Aires bei.

Heute lebt mehr als ein Drittel der 32 Millionen Einwohner des Landes Buenos Aires. Es ist eine atemberaubende Stadt voller Straßenleben: Cafés, Restaurants, Drapierung von Blumen von den Fenstern im Frühling und den Bewohnern (Porteños), die ihre Traditionen, ihren Humor und ihren Stolz aufrechterhalten, Argentinier zu sein.

 

Unterkunft für Freiwillige in Buenos Aires

Recoleta - Buenos Aires
Recoleta – Buenos Aires

Als Freiwilliger in Argentinien wohnen Sie in einem Studentenheim, in einem Pariser Stadthaus im Viertel Recoleta, in Mehrbettzimmern, aber mit Privatsphäre (individuelle Beleuchtung und Vorhänge) und sehr komfortablen großen Betten. Zu wissen, wie man Spaghetti Bolognese macht, ist ein Lebensretter! Das Hostel verfügt über kostenfreies WLAN und Schließfächer.

Da immer viele Studenten aus anderen spanischsprachigen Ländern im Hostel sind, können Sie auch Ihr Spanisch üben! Schließlich macht es sehr viel Spaß, mit Leuten aus anderen Kulturen zu verbringen! Das Hostel liegt in der Nähe von Santa Die Fe Avenue, eine der Hauptstraßen von Buenos Aires, das Einkaufszentrum Abasto, Supermärkte, Geldautomaten und Restaurants. Alles wird zur Hand! Die Manager werden ihr Bestes geben, um Ihren Aufenthalt im Hostel so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Start und Dauer der Freiwilligenprogramme in Buenos Aires

Die Projekte in Buenos Aires beginnen am 1. und 3. Montag jeden Monats. Daher sollten Sie als Freiwilliger in Argentinien sonntags anreisen.

Sie können zwischen 2 und 24 Wochen freiwillig arbeiten.

 

Einführungsveranstaltung

Die Orientierung findet am Montag nach dem Ankunftsdatum statt.

 

Voraussetzungen für die Freiwilligenarbeit in Argentinien

Sie müssen zu Beginn Ihres Praktikums mindestens 18 Jahre alt sein. Ausnahmen können für unter 18-Jährige in Begleitung eines Vormunds gemacht werden. Sie müssen auch über eine ausreichende freiwillige Reiseversicherung verfügen. Bei der Ankunft in Argentinien oder während der Einweisung müssen Sie ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.

 

Sprachanforderungen für Volunteers in Argentinien

Grundkenntnisse in Spanisch sind erwünscht, aber keine zwingende Voraussetzung für Ihre Erfahrung als Freiwilliger in Argentinien. Wenn Sie kein Spanisch sprechen, empfehlen wir Ihnen, an einen sehr günstigen Spanischkurs teilzunehmen, den unser lokales Team für Sie arrangieren kann.

 

Sicherheit

Das Team der Sozialprojekte vor Ort und die Projektleiter begleiten Ihre Freiwilligenarbeit in Argentinien und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Im Notfall steht immer jemand zur Verfügung.

Bitte denken Sie daran, dass Sie sich in einem anderen Land befinden und einige Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten, um sich nicht bestimmten Risiken auszusetzen unvergessliche Erfahrung als Freiwilliger in Argentinien.

Zur Anmeldung

Ihre Kontaktdaten

Wie können wir Sie erreichen?


Ihr Geburtsdatum

Ihre Volunteer-Reise

Wählen Sie Ihr Reiseziel und ein dortiges Freiwilligenprojekt.


Benötigen Sie weitere Informationen?

Stellen Sie uns Ihre Fragen oder schreiben Sie über Ihre Motivation für das Projekt.


 

Lesen Sie Reviews von unseren Volunteers in Argentinien

Kauan Muchiutte Rodrigues Brazil helps Feeding Project in buenos Aires

Kauan aus Brasilien unterstützt eine Tafel für Bedürftige in Buenos Aires, Argentinien

Kauan Muchiutte Rodrigues aus Brasilien hilft an einer Tafel für Bedürftige in Buenos Aires mit, um den Armen jeden Tag ...
Weiterlesen
Lucy Thiess Community Feeding Buenos Aires

Volunteering an einer Tafel für Bedürftige in Buenos Aires

Vor kurzem habe ich mich mit meiner besten Freundin in Buenos Aires als Volunteers an einer Tafel für Bedürftige freiwillig ...
Weiterlesen
Adam Leese Football Workshop

Adam Leese, freiwilliger Sportlehrer, sucht einen neuen Messi in Argentinien

Adam wird wahrscheinlich einen neuen Messi in Buenos Aires entdecken! Während er junge Fußballtalente trainiert, hat er nicht nur viel ...
Weiterlesen
Die Schönsten Weihnachten in buenos Aires: Valeria und Orlando

Die schönsten Weihnachten in Buenos Aires: Valerie und Orlando als Volunteers

Valerie und ihr Vater Orlando verbringen dieses Jahr an Weihnachten ihre Ferien in Argentinien zusammen mit Valeries Mutter und dem ...
Weiterlesen
Matt als freiwilliger Kindererzieher in Argentinien

Matt hatte eine tolle Zeit als freiwilliger Kindererzieher in Buenos Aires

Matt aus Großbritannien hatte eine fantastische Zeit als Freiwilliger Kindererzieher an einem Kindergarten in Argentinien. Als 18-Jähriger, der zum ersten ...
Weiterlesen

country flag Brasilien

Freiwilligenarbeit in Brasilien mit IKPVA – Beste Freiwilligenprojekte in Rio de Janeiro!

Freiwilligenarbeit in Rio de Janeiro auf einen Blick:

Freiwilligenarbeit in Rio de Janeiro, Brasilien – Überblick

Jissaura Taveras, an Arts & Design Volunteer in Rio
Jissaura arbeitete mit Kunsterziehung in Rio

Wenn Sie eine Reise als Volunteer in Brasilien nach Rio de Janeiro planen, finden Sie hier die besten und günstigsten Volunteer-Projekte in Brasilien! Die Menschen sind sehr herzlich in Rio, wo einige der aufregendsten Projekte für Freiwilligenarbeit in Brasilien auf Sie warten. Arbeiten Sie als Volunteer in Brasilien im Rahmen von sozialen Freiwilligenprojekten in den Favelas von Rio, unterrichten Sie als ehrenamtlicher Lehrer oder bringen Sie Ihre künstlerischen Talente mit!

Als Volunteer in Rio de Janeiro übernachten und wohnen Sie in einem schönen Hostel in Santa Teresa, mitten im Herzen dieser wundervollen Stadt! Das Hostel verfügt über Mehrbettzimmer und einige Privatzimmer. Es gibt auch eine Varanda und die Volunteers können auch eine Küche und gemeinsamen Essbereich nutzen.

Rio de Janeiro liegt an einem der schönsten Orte der Welt, wo Meer, Berge, Wälder und die Meeresbucht von Guanabara eine unvergleichliche Landschaft formen. Deshalb ist Rio de Janeiro eine der schönsten Städte der Welt – von den Cariocas, den Einwohnern von Rio, als “Cidade Maravilhosa” bezeichnet. Cidade Maravilhosa bedeutet die wunderbare Stadt, die sich über sanfte Hügel mit Blick auf wunderschöne Strände erstreckt und von “Christus dem Erlöser” am Corcovado-Berg geschützt wird.

 

Zur Anmeldung!

 

Arbeiten Sie als Volunteer in Brasilien, um das Leben in den Favelas von Rio de Janeiro zu verbessern

Volunteer in Brazil with children at the child development program
Delphine at her Child Development programs (she came back two times!)

Da die Einheimischen entschlossen sind, Brasilien zu einem besseren Ort zu machen, wird Ihre ehrenamtliche Arbeit dazu beitragen, das Leben der Bewohner  der “Comunidades” oder Favelas von Rio de Janeiro zu verbessern.

Große Auswahl an faszinierenden Volunteer-Projekten in Brasilien

Es gibt eine große Auswahl an Freiwilligenprojekten in Brasilien, die von der Kinderbetreuung in einer Kindertagesstätte über Englischunterricht bis hin zur Sportentwicklung, einschließlich Fußball-Coaching reichen.

Freiwilligenarbeit im Naturschutz: Regenwald von Rio de Janeiro

Haben Sie sich schon in die wunderschöne Natur von Rio verliebt? Nehmen Sie am Umweltprojekt im Nationalpark von Tijuca teil, um den Regenwald als grüne Lunge Rio de Janeiros erhalten.

Caius Lee aus Enggland unterrichtet Musik in einer FavelaHaben Sie Ihre Liebe zum brasilianischen Samba schon entdeckt? Erleben Sie als Volunteer auch hautnah mit, wie eine Sambaschule sich auf den Karneval vorbereitet! Dabei können Sie am Schneidern der Kostüme und dem Aufbau der geschmückten Wägen für das Schaulaufen im Sambódromo mitwirken.

Iko Poran hat schon über 15 Jahre Erfahrungen mit internationalen Volunteer-Projekten

Das Team von Iko Poran, das Sie während Ihres Aufenthalts in Rio de Janeiro begleitet, blickt schon auf 15 Jahre Erfahrung mit internationalen Volunteer-Projekten zurück. Diese Erfahrung verpflichtet, und wir legen Wert darauf, jeden Volunteer persönlich zu begleiten, und ihm jederzeit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Sie werden sehen, Sie werden ein unvergessliches Erlebnis in Rio de Janeiro haben!

 

Begeisterung für das Englischlernen: Unterrichten von Kindern und jungen Erwachsenen in Rio de Janeiro

Bob Black with his English Class in Rio de Janeiro
Bob Black with his English Class in Rio de Janeiro

I had a great time working with the kids and young adults in Rio de Janeiro. I worked in English, Art, and dancing classes and they all had their different challenges in terms of resources available, students at different ability levels. It was very uplifting to be able to share my skills and hopefuly make a small difference to the lives of these young people.
Their enthusiasm for learning and determination to make their country a better place was inspirational. – Bob Black

Über Freiwilligenarbeit in Brasilien im Detail

Volunteer in Brazil on Carnival Preparation

Brasilien hat die Größe eines Kontinents und deckt fast die Hälfte Südamerikas ab. Wenn Sie sich in einem der Freiwilligenprojekte in Brasilien engagieren, lernen Sie auch die große kulturelle Vielfalt kennen und entdecken eine große Vielfalt an Landschaften. Die freundlichen und aufgeschlossenen Menschen hinterlassen einen tiefen Eindruck bei jedem, der sich freiwillig in Brasilien engagiert.

Mit tropischem Klima und kräftigen Farben. Brasilien bietet eine große Vielfalt an Fauna und Flora.

Brasiliens Attraktionen reichen vom undurchdringlichen Dschungel bis zu einer Vielzahl unterschiedlicher Gebirgszüge. Im Landesinneren erstrecken sich große Sumpflandschaften und ein Netz aus mehreren großen Flüssen, bis sie an die Atlantikküste mit ihren 8.000 km langen, ununterbrochen schönen Stränden gelangen.

 

 

Zur Anmeldung!

 

Nehmen Sie an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Brasilien teil und erleben Sie die Erfahrung Ihres Lebens!

Erschwingliche Gebühren unserer Freiwilligenprojekte in Brasilien

Bitte beachten Sie:

  • Die Programmgebühr wird direkt an die lokale Organisation in Brasilien gezahlt.
  • Für alle Projekte wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von 149,00 USD zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Fees 2020

 

 

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Flughafen Abholung
  • Orientierung plus Tour in der Umgebung einschließlich einiger Sehenswürdigkeiten
  • Unterkunft für alle Projekte
  • Frühstück
  • Unterstützung durch lokales Personal und Programmbetreuung
  • Unterstützung rund um die Uhr im Land während Ihres gesamten Aufenthalts als Freiwilliger in Brasilien
  • Verwaltungskosten im Land
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts
  • BONUS: 20 Stunden Portugiesischkurs für Programme mit 4 Wochen oder mehr

Es gibt keine versteckten Kosten für Sie. Dies sind die erschwinglichsten Programme für Freiwillige in Brasilien.

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu möglichst günstigen Preisen zu helfen. Eines unserer Ziele ist es, günstige Freiwilligenprogramme in Brasilien anzubieten, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Teilnehmer an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Brasilien finden normalerweise 100 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land aus.

Die Programmgebühr sollte an das Gastland gezahlt werden und ist 30 Tage vor dem Projektbeginn fällig.

* Bis zu 60 Tage vor dem Programmbeginn gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen rückzahlbar

Der Karneval im Jahr 2019 findet vom 1. bis 9. März statt. Wenn Sie sich während der Karnevalswoche in Rio freiwillig engagieren möchten, müssen Sie einen Aufpreis in Höhe von 200 US-Dollar zahlen, um die Prämienpreise für Unterkünfte in diesem Zeitraum zu decken. Alle Projekte werden während des Karnevals geschlossen.

Freiwilligenarbeit in Brasilien – Details zu den Volunteer-Projekten

Standort in Rio de Janeiro

Unsere günstigen Volunteer-Projekte in Brasilien finden in Rio de Janeiro statt, der Stadt die bis 1960 Hauptstadt des Landes war.

Deshalb ist Rio de Janeiro eine sehr weltoffene Stadt. Rio de Janeiro bietet zahlreiche Attraktionen für Besucher, darunter den legendären Karneval.

Die kulturelle Vielfalt von Rio de Janeiro mit einer über 400-jährigen Geschichte zieht viele Besucher an, die als Volunteers in Brasilien arbeiten.

 

Unterkunft und Mahlzeiten für Freiwillige in Rio de Janeiro

Als Volunteer in Brasilien wohnen Sie in einem freundlichen und charmanten Hostel im unteren Teil des Viertels Santa Teresa.

Das Hostel bietet viele Freizeitbereiche für Sie als Freiwilliger in Brasilien, überall kostenloses WLAN und einen Wäscheservice. Es wird ein Frühstück angeboten und es gibt auch eine voll ausgestattete Küche, in der sich Freiwillige andere Mahlzeiten zubereiten können. Alle Zimmer verfügen über Schließfächer (bringen Sie einfach Ihr eigenes Schloss mit).

Gastfreundschaft auf drei Etagen

Das Hostel in Rio für die Volunteers in Brasilien verfügt über 3 Etagen. Im ersten Stock gibt es die Rezeption, wo Sie immer ein freundliches Gesicht finden können, ein großes Wohn- / Fernsehzimmer, eine Veranda mit Bar und Tischen zum Entspannen, eine große Küche mit Essbereich daneben, ein großes Esszimmer Tisch und sogar ein Musikzimmer. Wenn Sie als Freiwilliger in Brasilien hier sind und ein Instrument spielen, können Sie es gerne mitbringen und / oder mit den Instrumenten spielen, die das Hostel bereits hat.

In der zweiten Etage befinden sich die Schlafsäle, in denen sich unsere Freiwilligen und andere Gäste aufhalten, sowie Badezimmer. Wenn Sie sich als Freiwilliger in Brasilien ein privates Zimmer wünschen, finden Sie sie im dritten Stock. Sie sind gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich.

Zimmer reserviert für die Volunteers in Brasilien

Wir versuchen immer, ein Zimmer im Hostel exklusiv für die Teilnehmer unserer Freiwilligenprojekte in Brasilien zu buchen. Wenn dieser Raum jedoch voll ist, können Volunteers auch in anderen Räumen untergebracht werden.

Alle Einkaufsmöglichkeiten, wie Supermärkte, Drogerien, sowie Banken (Geldautomaten), Bars und Restaurants, Feinkostläden, Obstladen, Bushaltestellen und andere sind nur 5 Minuten zu Fuß entfernt.

Die U-Bahnstation in Gloria, wo Sie die metro nach Ipanema, Copacabana nehmen können, ist nur 15 Gehminuten entfernt. Während Ihrese Aufenthalts als Volunteer in Rio de Janeiro, wohnen Sie in einer ruhigen Oase, die direkt neben dem pulsierenden und malerischen Viertel Lapa gelegen ist!

 

Genießen Sie während der Freiwilligenarbeit in Brasilien das Nachtleben von Lapa

Lapa ist das pulsierende Nachtleben von Rio mit lebhaften Bars, pulsierenden Nachtclubs und Straßenpartys, die die ganze Nacht dauern.

Lapa zieht jedes Wochenende Ausländer und Einheimische an, um Caipirinhas zu trinken und einige Moves mit vielen verschiedenen Musikrichtungen zu tanzen. Wenn es nachts lebendig wird, ist es tagsüber eine ruhige Gegend.

Spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen mit ihren Sehenswürdigkeiten und machen Sie eine Pause in einer der kleinen Bars in der Umgebung.

Das Künstlerviertel Santa Teresa, Rio de Janeiro

Santa Teresa ist ein Künstlerstadtviertel mit einem intensiven kulturellen Leben. Das charmante Viertel zeichnet sich durch ihre ungewöhnliche Architektur aus.

Während Ihrer Mitarbeit in einem der Freiwilligenprojekte in Brasilien können Sie auch auf der 110 Jahre alten historischen Straßenbahn mitfahren, die noch immer durch die verwinkelten, gepflasterten Straßen rattert.

 

Ein bezauberndes historisches Stadtviertel im Herzen von Rio de Janeiro

Ein Wohngebiet im Herzen des Mata Atlantica (Tijuca-Nationalpark), dem größten städtischen subtropischen Regenwald der Welt. Von hier aus gelangen Sie zur Christus-Statue von Corcovado sowie zum Stadtzentrum. Das Sambodromo (wo die Sambaschulen während des Karnevals konkurrieren) ist in der Nähe. Zu den schönen Stränden von Rio fahren Sie nur eine kurze Fahrt mit der U-Bahn.

Santa Teresa ist stolz auf die Atmosphäre, die an die einer kleinen Stadt erinnert. Die künstlerische Nachbarschaft verzaubert auch die Besucher mit ihrem Panoramablick. Während Ihres Aufenthaltes als Freiwilliger in Brasilien genießen Sie auch die kulinarische Vielfalt in Santa Teresa. Hier finden Sie alles von lokalen brasilianischen Gerichten bis zu internationaler Küche.

 

Start & Dauer der Freiwilligenprojekte in Brasilien

Das Freiwilligenprogramm in Brasilien beginnt am 1. und 3. Montag des Monats. Die Teilnehmer sollten sonntags anreisen.

Sie können zwischen 2 und 24 Wochen freiwillig arbeiten.

 

Anreise & Orientierung

Freiwillige sollten organisieren, um am Aeroporto Internacional Antônio Carlos Jobim – Galeão – GIG anzukommen.

Die Orientierung für Sie als Freiwilliger in Brasilien findet am Montag nach dem Ankunftsdatum statt.

 

Voraussetzungen für die Freiwilligenprojekte in Brasilien

Sie müssen zu Beginn Ihres Praktikums mindestens 18 Jahre alt sein.

Alle Freiwilligen müssen über eine ausreichende freiwillige Reiseversicherung verfügen. Darüber hinaus müssen Sie als Volunteer in Brasilien bei der Ankunft in Brasilien ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.

 

Sprachanforderungen für Ihre Freiwilligenarbeit in Brasilien

Grundkenntnisse in Portugiesisch sind erwünscht, aber nicht zwingend, um an unseren Freiwilligenprogrammen in Brasilien teilnehmen zu können.

Da die meisten Brasilianer kein gutes Englisch sprechen, werden Sie während Ihrer Freiwilligenarbeit in Brasilien lernen sich auf portugiesische mit den Einheimischen zu verständigen. Es ist leichter als Sie denken, denn die “Cariocas” sind sehr aufgeschlossen und kommunikativ!

Es gibt jedoch eine Möglichkeit, Ihre Lernkurve zu beschleunigen. Während Ihres Aufenthaltes können Sie einen sehr günstigen 20-Stunden-Portugiesischkurs in Ihrer Unterkunft für nur U $ 150 in Anspruch nehmen.

 

Sicherheit für Volunteers in Brasilien

Während Sie als Volunteer in Brasilien arbeiten, werden Sie vom örtlichen Team und den Projektleitern kompetent unterstützt und beraten.

Im Notfall steht immer jemand zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in einem anderen Land befinden, in dem Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten, um zu vermeiden, dass Sie bestimmten Risiken ausgesetzt werden.

Die örtlichen Koordinatoren geben Ihnen alle Informationen, die Sie während Ihres Aufenthaltes als Volunteer in Brasilien benötigen.

Wir sind eine lokale gemeinnützige Volunteer-Organisation mit Sitz in Brasilien, die seit 2003 Freiwillige ohne größere Probleme empfängt.

Zur Anmeldung

Ihre Kontaktdaten

Wie können wir Sie erreichen?


Ihr Geburtsdatum

Ihre Volunteer-Reise

Wählen Sie Ihr Reiseziel und ein dortiges Freiwilligenprojekt.


Benötigen Sie weitere Informationen?

Stellen Sie uns Ihre Fragen oder schreiben Sie über Ihre Motivation für das Projekt.


Lesen Sie einige Erfahrungsberichte unserer Volunteers in Brasilien!

Joshua Teaching Football in Rio's Favelas

Fußball trainieren in Rio de Janeiros Favelas: Freiwilligenarbeit in der Cidade de Deus

Es ist schwer zu beschreiben, was ich während meiner Zeit in Rio erlebt habe. Von der verrückten, aber sympathischen brasilianischen ...
Weiterlesen
Lorenz with his English Students

Bäume pflanzen und Englisch unterrichten in Rio de Janeiro: Tolles Erlebnis

Ich habe 10 Wochen lang Englisch im Centro Social e Cultural Tatiane Lima unterrichtet und mir die Hände schmutzig gemacht, ...
Weiterlesen
Lorenz arbeitetet als Freiwilliger in der Wiederauffrostung in Brasilien

Lorenz genießt seine Zeit als Wiederaufforstungshelfer in Rio de Janeiro

Lorenz hatte eine wundervolle Zeit in Rio de Janeiro mit dem freiwilligen Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Tijuca und dem Unterrichten ...
Weiterlesen
Lorenz arbeitetet als Freiwilliger in der Wiederauffrostung in Brasilien

Freiwilligenarbeit in der Wiederaufforstung in Brasilien: Lorenz pflanzt Bäume im Regenwald

Lorenz hatte eine wundervolle Zeit in Rio de Janeiro als er Bäume pflanzte im  freiwilligen Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Tijuca ...
Weiterlesen
Caius Lee UK teaching piano and singing

Klavier und Gesang unterrichten in Rio de Janeiro: Caius Lee aus Großbritannien

Der Freiwillige Caius Lee aus Großbritannien unterrichtet Klavier und Gesang in der Favela Dona Marta in Rio de Janeiro. Er ...
Weiterlesen
Teaching English in Rio de Janeiro

Englisch in Rio de Janeiro unterrichten: Tolle Erfahrung

Sam Gunning hat letzten Sommer Englisch in Rio de Janeiro unterrichtet: Ich habe Sommer 20018 mit diesem Programm verbracht. Dies ...
Weiterlesen
Volunteer Work as a family in Brazil

Freiwilligenarbeit als Familie in Brasilien: Rebecca und ihre beiden Töchter

Rebecca Wolman und ihre beiden Töchter Mica und Shaya arbeiten ehrenamtlich als Familie in Brasilien. Die drei konzentrieren ihre Freiwilligenarbeit ...
Weiterlesen
Jemy Chen und Chih-Yun helfen im Regenwald bei der Wiederaufforstung

Den Regenwald in Brasilien retten: Jemy Chen und Chih-Yun aus Taiwan

Jemy Chen und Chih-Yun, kamen direkt aus Taiwan, um beim Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Brasilien B6aume zu pflanzen. Vielen Dank! ...
Weiterlesen
Frederikke Cronquist Denmark teaching English to Tour Guides

Frederikke unterrichtet Englisch für Reiseführer in Rio de Janeiro

Die Freiwillige Frederikke Cronquist aus Dänemark unterrichtet Englisch für Reiseführer in Rio de Janeiro und zeichnet Techniken für Jugendliche. Vielen ...
Weiterlesen
country flag Kambodscha

Freiwilligenarbeit in Kambodscha – die günstigsten Freiwilligenprojekte in Kambodscha!

Freiwilligenarbeit in Kambodscha auf einen Blick:

 

Günstige Freiwilligenprojekte in Kambodscha für alle Talente und Interessen

Freiwilligenarbeit in Kambodscha: Wertvolle Erfahrung und unvergessliches Reiseerlebnis!

Voluntariado no Camboja
Entdecken Sie Kambodscha

Nehmen Sie an einem unserer Freiwilligenprojekte in Kambodscha teil, und haben Sie dabei ein unvergessliches Reiseerlebnis in diesem kulturell so reichen Land Asiens. Während Sie sich freiwillig für Kinderbetreuung, Englischunterricht oder die Entwicklung von NGOs engagieren, können Sie auch die wunderschöne Landschaft und die alte Kultur erkunden.

Palmen, wunderschöne Strände und ein reiches kulturelles Erbe machen das Land einzigartig. So ist es kein Wunder, warum Kambodscha zu einem der beliebtesten Ziele für Freiwillige im Ausland geworden ist. Kambodscha liegt in Südostasien, benachbart zu Thailand, Laos und Vietnam.

 

Freiwilligenurlaub: Kambodschas Kultur und Traditionen kennenlernen

Als Freiwilliger in Kambodscha haben Sie die Möglichkeit, die Traditionen und Verhaltensweisen dieses faszinierenden Landes kennenzulernen und zu verstehen. Wenn Sie sich mit dieser fernen Kultur in Verbindung setzen, wird Ihre Erfahrung zu etwas Besonderem und Einzigartigem.

 

Entdecken Sie die Überreste des Khmer-Imperiums, die Tempel von Angkor Wat und die Hauptstadt Phnom Penh

Freiwilligenarbeit in einem kamodschanischen Kindergarten
Inês Quelhas Lima mit den Kindern

Während Ihres Freiwilligenprogramms in Kambodscha können Sie die Überreste des einst so mächtigen Khmer-Imperiums besuchen, das Sie im ganzen Land finden können. Erkunden Sie die Tempel von Angkor Wat. Genießen Sie das Leben am Hippie-Strand in Sihanoukville und unternehmen Sie einen Ausflug in die Hauptstadt Phnom Penh mit all ihrer Schönheit und Hektik. Außerdem hat die Landschaft noch viel mehr zu bieten. Sie können den Alltag mit den Einheimischen erkunden und die Sprache lernen, da dies die Dinge wesentlich einfacher macht. Die Einheimischen reagieren immer mit einem Lächeln auf Ihre Khmer-Sprachkenntnisse.

 

Khmer ist die Amtssprache in Kambodscha, Englisch ist jedoch weit verbreitet

Kambodscha zieht jedes Jahr Millionen von Touristen an, die die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten des Landes erkunden und die Mauern des kambodschanischen Angkor Wat – eines der sieben Weltwunder der Welt – betreten. Die Amtssprache der Kambodschaner ist Khmer, obwohl Englisch sehr schnell ist Ihre Landessprache ist sehr schlecht. Da Kambodscha jedoch fast 2.000 km Flüsse hat, ist das Boot ein einfaches Transportmittel.

 

Nehmen Sie an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Kambodscha teil und verbinden Sie es mit einem unvergesslichen Reiseerlebnis!

 

Erschwingliche Gebühren für Freiwilligenarbeit in Kambodscha

Bitte beachten Sie:

  • Die Programmgebühr wird direkt an die lokale Organisation gezahlt.
  • Für alle Programme wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von US $ 149,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Flughafen Abholung
  • Kulturelles Begrüßungsabendessen
  • Orientierung plus Stadtrundfahrt
  • Unterkunft für alle Projekte
  • 3 Mahlzeiten mit regionalen Gerichten pro Tag
  • Unterstützung durch lokales Personal und Programmbetreuung
  • Unterstützung rund um die Uhr in Ihrem Land während Ihres gesamten Aufenthalts
  • Verwaltungskosten
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts

Es gibt keine versteckten Kosten. Diese Projekte sind in Kambodscha die erschwinglichsten für Freiwillige. IKPVA ist eine in einem Entwicklungsland ansässige NGO. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, andere zu einem möglichst niedrigen Preis zu unterstützen.

Eines unserer Ziele ist es, günstige freiwillige Freiwilligenprogramme in Kambodscha anzubieten, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Die Teilnehmer an unseren Kambodscha-Programmen sind der Ansicht, dass normalerweise 50 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land ausreichen. Die Programmgebühr sollte bezahlt werden an die lokale Organisation und ist 30 Tage vor dem Projektbeginn fällig.

 

Freiwilligenarbeit in Kambodscha – Details zum Programm

Standorte

Phnom Penh

Als Volunteer in Kambodscha erleben Sie die pulsierende Hauptstadt Kambodschas! Die schöne Stadt liegt am Zusammenfluss von drei Flüssen. Die charmante Stadt mit ihren historischen Gebäuden ist eine echte Oase im Vergleich zu anderen asiatischen Hauptstädten. Es ist eine Art provinzieller Charme mit französischen Kolonialvillen und von Bäumen gesäumten Boulevards inmitten einer monumentalen Architektur von Angkor.

Siem Reap

Kulen Mountain Siem Reap
Kulen Mountain, Siem Reap

Als Freiwilliger in Kambodscha können Sie die Tempel besichtigen, aber es gibt auch sonst viel zu sehen rund um die Stadt. Siem Reap hat sich als Epizentrum des schicken Kambodschas neu erfunden, von Backpacker-Party-Pads bis zu Hip-Hotels und Weltklasse-Gewinn Es gibt verschiedene Küchen, üppige Spas, großartige Einkaufsmöglichkeiten, lokale Touren für Feinschmecker und Abenteurer sowie eine kreative Kulturszene, die den führenden Zirkus Kambodschas umfasst.

 

Unterkünfte und Mahlzeiten für Freiwillige in Kambodscha

Phnom Penh:

Guesthouse:

Guesthouse in Phnom Penh
Guesthouse in Phnom Penh

AVN Volunteer House wurde gerade renoviert, um den Freiwilligen das bequemste und praktischste zu sein. Sie befinden sich in unmittelbarer Nähe des russischen Marktes, nur 5 Gehminuten entfernt. Das Freiwilligenhaus verfügt über Strom, Cool & Hot Wasser- und WLAN-Zugang.Die Badezimmer befinden sich in allen Zimmern. Die Schlafzimmer bestehen aus Einzelbetten und Etagenbetten mit Bettwäsche.

Das Haus hat auch einen Essbereich im Erdgeschoss, ein Wohnzimmer mit TV & Büchern und eine Dachterrasse, um sich in der Freizeit zu entspannen.

 

Unterkunft bei Gastgeberfamilien

Guesthouse Phnom Penh Room
Phnom Penh

Sie werden wahrscheinlich Ihr eigenes Zimmer haben oder sich ein Zimmer mit einem anderen Freiwilligen in Kambodscha teilen. Die Zimmer sind in der Regel recht einfach, genau wie Ihre Gastfamilie: Bett und Bettlaken, einen Ventilator und einen kleinen Schrank deine Klamotten. Einige Zimmer verfügen möglicherweise über ein eigenes Bad, während sich andere ein Bad teilen.

Wenn Sie sich in Kambodscha freiwillig engagieren, werden Sie es zu schätzen wissen, dass die Kambodschaner sehr auf Sauberkeit achten. Wenn Sie es sich vorziehen, am Arbeitsplatz zu Mittag zu essen, können Sie möglicherweise Ihre Gastfamilie bitten, eine Lunchbox für Sie vorzubereiten.

 

Siem Reap:

Smiley Guesthouse Siem Reap Patio
Smiley Guesthouse Siem Reap Patio

Das Smiley Guesthouse verfügt über 27 Zimmer, die alle mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet sind, um Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.

Das gesamte Gebäude ist farbenfroh und modern gestaltet, mit einem Hauch von Khmer-Kunst und Stil, der eine ansprechende Umgebung schafft. Außerdem wird der Ort zu jeder Zeit makellos sauber gehalten. Die Besitzer sind sich auch sehr bewusst Ihre Sicherheit und die Suche nach einer sicheren Unterkunft für Ihren Seelenfrieden, während Sie freiwillig in Kambodscha arbeiten. Das Smiley Guesthouse ist ein Familienunternehmen, das von einem lokalen Khmer geführt wird, der das Gästehaus so gebaut hat, dass es alles enthält, was ein Kunde erwartet und mehr Es liegt an einem guten Ort, nur 10 Minuten zu Fuß in die Innenstadt; Die Villa ist ruhig und friedlich genug, um einen ruhigen Moment zu genießen, bevor Sie zu einem lebhaften Abend gleich um die Ecke aufbrechen.

Guesthouses in both locations will provide you with 3 meals a day.

 

Start & Dauer

Das Freiwilligenprojekte in Kambodscha beginnt am 1. und 3. Montag des Monats. Freiwillige sollten sonntags anreisen.

Sie können wählen, ob Sie in Kambodscha zwischen 2 und 24 Wochen freiwillig arbeiten möchten.

 

Einführungsveranstaltung

Die Orientierung für Sie als Freiwilliger in Kambodscha findet am Montag nach dem Ankunftsdatum statt und beinhaltet auch eine Stadtrundfahrt.

 

Anforderungen an den Freiwilligendienst in Kambodscha

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, wenn Sie in Kambodscha ein Praktikum absolvieren.

Alle Freiwilligen müssen über eine ausreichende freiwillige Reiseversicherung verfügen.

 

Erforderliche Sprachkenntnisse für Freiwilligenarbeit in Kambodscha

Vorkenntnisse in Englisch sind Voraussetzung.

 

Sicherheit

Während Ihres Aufenthalts erhalten Sie kompetente Unterstützung und Beratung durch das örtliche Team und die Projektleiter. So ist im Notfall immer jemand zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Sie sich in einem anderen Land befinden und einige Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten, um sich nicht bestimmten Risiken auszusetzen sichere und unvergessliche Erfahrung.

Zur Anmeldung

Ihre Kontaktdaten

Wie können wir Sie erreichen?


Ihr Geburtsdatum

Ihre Volunteer-Reise

Wählen Sie Ihr Reiseziel und ein dortiges Freiwilligenprojekt.


Benötigen Sie weitere Informationen?

Stellen Sie uns Ihre Fragen oder schreiben Sie über Ihre Motivation für das Projekt.


Lesen Sie Reviews von unseren Volunteers in Kambodscha

Unterrichten und Kinder betreuen an einem Kindergarten in Kambodscha

Kinder liebevoll betreuen und unterrichten in Kambodscha als freiwillige Erzieherin. Es gibt keine Worte, um die Magie, die Liebe, die ...
Weiterlesen

Inês aus Portugal hat sich in Kambodscha verliebt

Inês Quelhas Lima aus Portugal verliebte sich in Kambodscha, als sie in das Land in Asien reiste, um  sich freiwillig ...
Weiterlesen
Mariana Rodrigues Portugal Childcare Volunteer

Freiwillige Kindererzieherin in Kambodscha: Mariana aus Portugal

Mariana Rodrigues aus Portugal engagiert sich als freiwillige Kindererzieherin in Kambodscha, in einer Kindertagesstätte, in der die Kinder unterrichtet werden ...
Weiterlesen
Albane from France with the children in Cambodia

Freiwillige Kindererzieherin in einer Kindertagesstätte für 14 Tage in Kambodscha

Ich habe dank des Vereins Iko Poran zwei Wochen (ich weiß, definitiv zu kurz) in einer Kindertagesstätte in Phnom Penh ...
Weiterlesen
country flag Kolumbien

Freiwilligenarbeit in Kolumbien: Unterrichten Sie Englisch in Ibagué!

Volunteering mit Englischunterricht auf einen Blick:

  • Standort: Ibagué

  • Das ganze Jahr über verfügbar – begrenzte Plätze !!

  • Anfangsdaten: 1. und 3. Samstag des Monats

  • Unterkunft; Lehrerzimmer mit eigenem Bad und Terrasse

  • Das günstigste Freiwilligenprogramm in Kolumbien: U $ 300,00 für 4 Wochen; zusätzliche Wochen nur U $ 75,00

  • Inklusive: Abholung vom Flughafen oder Busbahnhof, Orientierung, Platzierung und Programmüberwachung, Notfallunterstützung, eine Mahlzeit pro Tag, täglicher Spanischunterricht, Salsa Workshop und Wochenendausflüge gratis

  • Mindestverpflichtung: 4 Wochen 4 Stunden pro Tag

Lehren Sie Englisch in Kolumbien als Fremdsprache!

Ibagué in flowers - Musical Capital of Colombia
Ibagué in flowers – Musical Capital of Colombia

Freiwilliger Englischunterricht in Kolumbien! Als freiwilliger Lehrer arbeiten Sie in einem kleinen englischen Institut in der schönen Stadt Ibagué. Die Hauptstadt des Departements Tolima liegt im Westen Kolumbiens, südlich des berühmten Parque Nacional Natural Los Nevados.

Englischunterricht auf verschiedenen Niveaus

Während des Tages unterrichten Sie Englisch und verbessern die Gesprächskompetenz Ihrer Schüler. Da das English Institute verschiedene Klassen auf verschiedenen Stufen und Altersgruppen anbietet, sind Sie möglicherweise für das Unterrichten verschiedener Klassen verantwortlich. Ihr Stundenplan als Freiwilliger in Kolumbien beträgt von Montag bis Freitag 4 Stunden pro Tag.

Dies ist eine unglaubliche Gelegenheit, in Kolumbien als Freiwilliger zu arbeiten, sowohl um echte Lehrerfahrung zu sammeln als auch um echtes Kolumbien zu erkunden Einheimische und erhalten alle Vorteile eines tiefgreifenden kulturellen Austauschs und helfen gleichzeitig, die Möglichkeiten Ihrer Schüler zu erweitern.

Bei dieser einmaligen Erfahrung sind alle Ihre Unterkünfte sowie eine Mahlzeit pro Tag und zusätzliche Aktivitäten unglaublich erschwinglich !

Lernen Sie Spanisch während sie Englisch in Ibagué unterrichten

Außerdem erhalten Sie kostenlosen Spanischunterricht, und in der Regel verbringen Freiwillige ihre Wochenenden mit einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, einschließlich Transportmitteln wie Klettern, Rafting, Salsa-Unterricht, Abseilen, Reiten und Feiern mit der lokalen Bevölkerung!

 

Freiwilligenarbeit im faszinierenden Kolumbien

Teaching English in Colombia

 

Kolumbien wird häufig noch immer stark unterschätzt, wobei der Ruf nicht immer eindeutig positiv war. Im Laufe des letzten Jahrzehnts hatte sich die Sicherheitslage zum Besseren verändert, und Sie können Ihre Reise als Freiwilliger in Kolumbien genießen in diesem charmanten Land für Ihren freiwilligen Urlaub! Kolumbien ist mit natürlicher Schönheit gesegnet. Andengipfel, Amazonas-Dschungel, karibische Küste und Kaffeeplantagen am Hang.

 

Faszinierende Geschichte, Kolonialarchitektur: Ein Juwel in Südamerika

Es gibt noch viele weitere wundersame Dinge zu sehen, von kolonialer Stadtarchitektur bis zu antiken archäologischen Ruinen: La Cuidad Perdida ist nach Machu Picchu die zweitgrößte Stadt und nur einer der vielen verborgenen Schätze, die Sie durch Kolumbien beim Trekking entdecken werden Eine Fülle an unglaublichen Erfahrungen wartet auf Sie und Freunde, die hier gemacht werden. Wenn Sie Englisch als Freiwilliger in Kolumbien unterrichten, lernen Sie die kolumbianischen Leute kennen, die zu den nettesten, ruhigsten und freundlichsten der Welt gehören. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Passanten Sie auf der Straße willkommen heißen.

 

Freiwilliger in Kolumbien: Reise in ein aufstrebendes Land in Südamerika

Seitdem Kolumbien seine unruhige Geschichte hinter sich gelassen hat, blüht es in den letzten Jahren auf und blühte auf. Kolumbien blühte auf. Heute nimmt der Tourismus zu und die Kunst zieht die Straßen an. Im Jahr 2016 wurde in einem historischen Friedensprozess ein Vertrag zwischen der FARC und der Regierung unterzeichnet, in dem sie einem Waffenstillstand zustimmten und ihre Waffen abgeben. Infolgedessen ist Bogotá nun voll mit neuen Restaurants, Boutiquen und anderen kleinen Unternehmen, die den Friedensstatus des Landes nutzen. Es gibt so viel zu entdecken: Auf Ihrer freiwilligen Reise nach Kolumbien werden Sie nicht nur berufliche Erfahrungen mit Ihrem Unterricht sammeln, sondern auch vom kulturellen Austausch profitieren. Schließlich erhalten Sie ein tieferes Verständnis dieses faszinierenden und kulturell reichen Landes.

Warum ist Freiwilligenarbeit in Kolumbien mit IKPVA so günstig?

Im Gegensatz zu anderen Freiwilligenorganisationen hat das Büro von Iko Poran seinen Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die versteht, wie Freiwillige am besten zum gegenseitigen Nutzen aller Beteiligten eingesetzt werden können.

Wir tun unser Bestes, um unsere Programmkosten so niedrig wie möglich zu halten, damit mehr Menschen von der Teilnahme an wertvollen, lohnenden und gemeinschaftsbildenden Projekten weltweit profitieren können.

Und weil wir an die Ideale der Ehrlichkeit glauben und unser Bestes geben, um anderen zu helfen, halten wir die Kosten auf ein Minimum und sind vollkommen transparent.

Deshalb haben wir uns besonders bemüht, Ihnen dieses absolut erschwingliche Englischlehrprogramm für Freiwillige in Kolumbien zur Verfügung zu stellen!

Unsere Organisation erhält weder staatliche Mittel noch private Spenden. Alle von Freiwilligen gezahlten Gebühren werden zur Deckung der Verwaltungs- und Entwicklungskosten, der Unterbringung usw. verwendet.

Unterrichtet mit Iko Poran ehrenamtlich Englisch in Kolumbien und erkundet die Schönheit und Kultur Kolumbiens zum weltweit günstigsten Preis !!

 

Freiwilligenarbeit im Englischunterricht in Kolumbien – Infos

Bitte beachten Sie:

  • Die Programmgebühr für die ersten 4 Wochen beträgt nur 300 US-Dollar. Zusätzliche Wochen kosten jeweils nur 75 US-Dollar!
  • Sie müssen außerdem eine einmalige Registrierungsgebühr in Höhe von 149 U $ entrichten, um die Verwaltungs- und Marketingkosten zu decken.
  • Die Registrierungsgebühr für das Programm in Kolumbien wird nicht erstattet.

Was beinhaltet die Programmgebühr?

  • Abholung vom Flughafen oder Busbahnhof in Ibagué
  • Programmorientierung im Land
  • Unterkunft
  • Eine Mahlzeit pro Tag von Montag bis Samstag
    Kostenloser Spanischunterricht
  • Unterstützung durch lokales Personal und Programmüberwachung
  • Unterstützung vor Ort rund um die Uhr während Ihres gesamten Aufenthalts
  • Verwaltungskosten im Land
  • Transport zu und von Wochenendaktivitäten

Besser geht es nicht. Jetzt bewerben! Begrenzte Plätze !!

Was ist nicht im Freiwilligenprogramm für Englischunterricht in Kolumbien enthalten?

  • Flüge von und nach Kolumbien
  • Impfungen (konsultieren Sie Ihren Hausarzt mindestens 6 Wochen vor Reiseantritt)
  • Reise- und Krankenversicherung (obligatorisch)
  • Andere Mahlzeiten nicht inbegriffen (Frühstück und Abendessen)
  • Alle anderen persönlichen Ausgaben und Touren & Aktivitäten

Hinweis: Iko Poran ist stolz auf Transparenz und ist stets bemüht, alle Gebühren so niedrig wie möglich zu halten, damit mehr Menschen aktiv an Freiwilligentätigkeiten teilnehmen können. Wir versichern Ihnen, dass es keine anderen versteckten Kosten als die oben aufgeführten gibt.

Freiwilliger Englischlehrer in Kolumbien – Projektdetails

Standort

Dieses Projekt als freiwilliger Englischlehrer in Kolumbien befindet sich in Ibagué. Ibagué, die Musikhauptstadt Kolumbiens, ist eine wunderschöne Stadt, die viel sicherer und billiger ist als Bogotá oder Medellín. Darüber hinaus finden Sie in der Nähe von Ibagué weite Gebiete natürlicher Schönheit und wildlebender Tiere.

Unterkunft & Verpflegung für Sie als freiwilliger Lehrer in Kolumbien

Während Ihres Aufenthalts als Freiwilliger in Kolumbien wohnen Sie im dritten Stock des English Institute oder in einer exklusiven Wohnung für Freiwillige.

Freiwillige können eine Küche mit allen Utensilien, Mikrowelle, Kühlschrank und Waschmaschine nutzen. Sie können Lebensmittel in einem Supermarkt 2 Blocks vom Institut entfernt kaufen und Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten, für die Mahlzeiten, die nicht bereits enthalten sind.

Start und Dauer des weltweit günstigsten Programms für Freiwilligenarbeit in Kolumbien

Die Freiwilligenprogramme in Kolumbien beginnen am 1. und 3. Samstag im Monat. Die Teilnehmer können sich zwischen 4 und 24 Wochen freiwillig melden. Wenn Sie jedoch länger bleiben möchten, müssen Sie Ihr Visum nach 12 Wochen verlängern und 30 US-Dollar bei der Einwanderungsbehörde bezahlen.

Orientierung für die freiwilligen Lehrer in Ibagué

Die Orientierung erfolgt am Sonntag nach dem Anreisetag.

Anforderungen an die Freiwilligenarbeit in Kolumbien

  • Sie müssen zu Beginn Ihres Praktikums mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Aufgrund von sportlichen Aktivitäten an Wochenenden wie Klettern, Rafting, Wandern und anderen gilt eine Altersgrenze von 35 Jahren.
  • Sie müssen fließend Englisch sprechen;
  • Freiwillige müssen mindestens vier Wochen bleiben und können bis zu 24 Wochen verlängert werden.
  • Alle Freiwilligen müssen über eine angemessene freiwillige Reiseversicherung verfügen.

 

Sicherheit in der Freiwilligenarbeit in Kolumbien

Während Ihres Aufenthalts als Freiwilliger in Kolumbien erhalten Sie kompetente Unterstützung und Beratung durch das lokale Team und die Projektleiter. Im Notfall ist immer jemand erreichbar. Denken Sie daran, dass Sie sich in einem anderen Land befinden und Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten, um sich nicht bestimmten Risiken auszusetzen.

Die lokalen Koordinatoren geben Ihnen alle Informationen, um als Freiwilliger eine sichere und unvergessliche Erfahrung in Kolumbien zu machen.

Zur Anmeldung

Ihre Kontaktdaten

Wie können wir Sie erreichen?


Ihr Geburtsdatum

Ihre Volunteer-Reise

Wählen Sie Ihr Reiseziel und ein dortiges Freiwilligenprojekt.


Benötigen Sie weitere Informationen?

Stellen Sie uns Ihre Fragen oder schreiben Sie über Ihre Motivation für das Projekt.


country flag Costa Rica

Wildlife-Projekte in Costa Rica – Freiwilligenarbeit mit den Meeresschildkröten

Freiwilligenarbeit in Costa Rica auf einen Blick:

  • Verfügbar von März bis Oktober, wenn Schildkröten nisten

  • Starttermine der Freiwilligenprogramme: Jeden Montag

  • Unterkunft: bei Gastfamilien – alle Mahlzeiten inklusive

  • Sie können zwischen 1 und 24 Wochen freiwillig arbeiten

  • Die Programmgebühr beinhaltet: Orientierung, Unterkunft, Verpflegung, Platzierung und Programmkoordination, Unterstützung rund um die Uhr und Unterstützung für das Meeresschildkrötenprojekt

  • Gebühren von nur 275 US$ für 1 Woche

  • Sonderpreise für Praktikanten, die mindestens 8 Wochen lang bleiben

 

Wildlife Volunteering in Costa Rica: Retten Sie die Meeresschildkröten in einem karibischen Paradies

Wenn Sie in Costa Rica als Wildlife-Volunteer mit dem Meeresschildkröten-Projekt arbeiten möchten, begleiten Sie die Guides vor Ort auf 4-stündigen Nachtpatrouillen, auf der Suche nach brütenden Meeresschildkröten.

Nächtliche Patrouillen am Strand, um die Eier der Meeresschildkröten zu sammeln

Morgan Bureau France Saving Baby Sea Turtles
Morgan Bureau mit den frisch geschlüpften Meeresschildkröten

Am Strand helfen Sie als Volunteer, die Eier der Meeresschildkröten zu sammeln, und in die bewachten Brutkästen des Tierschutzprojekts zu bringen. Diese Patrouillen spielen auch eine wichtige Rolle in einer laufenden wissenschaftlichen Untersuchung, bei der die Meeresschildkröten gemessen, auf Krankheiten überprüft und markiert werden, während die Eier gesammelt und in die bewachte Brutstätte des Projekts gebracht werden.

Die Anwesenheit von mehr Menschen am Strand bedeutet auch einen Schutz der Schildkröten vor Wilderern, die sonst die Schildkröteneier stehlen und die Muttertiere töten könnten, um das Schildkrötenfleisch illegal zu verkaufen.

Freiwilligenarbeit im Tierschutz an der Karibikküste Costa Ricas

Dieses Projekt findet in einer kleinen Gemeinde an der Karibikküste von Costa Rica statt. Es ist nur mit dem Flugzeug oder mit dem Boot erreichbar. Die Bevölkerung beträgt etwa 400 Einwohner. Freiwillige genießen ein einfaches und entspanntes Leben.

Es gibt Schulen, Kirchen, Bars, Restaurants, kleine Hotels und Geschäfte, die den Einheimischen gehören. Vor allem warten tolle Menschen auf Sie und das, was Sie zu bieten haben. Wir garantieren Ihnen, dass Sie sich verlieben werden und es wird schwer sein zu gehen.

Als Freiwilliger in Costa Rica wohnen Sie in Gastfamilien und erhalten ein privates Zimmer, drei traditionelle Mahlzeiten pro Tag (vegetarisch verfügbar) und einen Wäscheservice.

Als Wildlife Volunteer in Costa Rica gehen Sie im Mondschein 6 km am Strand entlang

Für die Teilnahme an den Nachtpatrouillen sollten Sie in guter körperlicher Verfassung sein, denn Sie werden 6 km Strand zurücklegen und anschliessend den Weg wieder zurückgehen. Sie sollten auch eine gute Nachtsicht haben, da die meisten Arbeiten im Dunkeln nur mit rot beleuchteten Taschenlampen ausgeführt werden.

Wenn Sie sich in Costa Rica freiwillig engagieren, müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie während der Patrouillen am Strand spazieren gehen, denn in manchen Nächten werden Sie von heftigen Regenfällen durchnässt. In anderen Nächten kann Ihnen die Gischt ins Gesicht spritzen, und ausserdem sollten Sie auf das Treibholz achten, das an den Strand gespült wird. Dafür es gibt aber auch schöne Nächte mit Vollmond, dem Sternenhimmel und natürlich die faszinierende Begegnung mit den majestätischen Schildkröten.

Die Freiwilligenarbeit tagsüber umfasst die Arbeit in der Brüterei, Strandreinigung. Dazu werden Sie das Team der Tierschützer bei Nestexhumierungen sowie der Freilassung von Jungtieren unterstützen. Ausserdem gibt auch viele andere Umweltprojekte, mit denen Sie rund um das Dorf helfen können.

Costa Rica – Tropisches Land in der Karibik

Costa Rica ist ein kleines Land, das den Mittelamerika-Isthmus überspannt und den Pazifik an der Westküste und die Karibik im Osten hat. Der Norden wird von Nicaragua und der Süden von Panama begrenzt. Es ist wahrscheinlich das fortschrittlichste Land in der Region und blickt auf jahrzehntelanger politische Stabilität zurück. Die Armee in Costa Rica wurde 1949 abgeschafft und 1950 wurde das Land eine Demokratie.

 

Costa Rica: führend in der sozialen Entwicklung

Das Land gilt als führend in der sozialen Entwicklung. Tatsächlich ist es das einzige Land in der Region, das über eine allgemeine öffentliche Schulbildung und die allgemeine Schulpflicht verfügt. Im Human-Development-Index gehörte es stets zu den Top-Ländern Lateinamerikas.

Gekürt als “glücklichste Nation der Welt”

Costa Rica wurde 2009 und 2012 als das glücklichste Land der Welt gekürt und gilt gleichzeitig als das “grünste” Land der Welt.

Jedes Jahr legen Leatherback, Green und Hawksbill Turtles von März bis Oktober ihre Eier an die Strände. Wilderer stehlen die Schildkröten und ihre Eier, um sie auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Zwar ist diese Praxis in Costa Rica illegal, aber für die Durchsetzung des Verbotes ist Ihre Hilfe als Volunteer so wichtig, wo Sie auch mit der örtlichen Bevölkerung zusammenwirken werden.

Freiwilligenarbeit in Costa Rica an der paradiesischen Karibikküste

Seat Turtle Conservation Costa Rica
Baby sea turtles

Dieses Wildlife-Projekt befindet sich in einem abgelegenen Dorf an der Karibikküste. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Freiwillige, in die lokale Kultur einzutauchen und Spanisch bei Gastfamilien zu lernen.

Retten Sie die Meeresschildkröten

Freiwillige in Costa Rica sind sehr wichtig, damit dieses Projekt die Schildkröten rettet. Freiwillige kommen aus der ganzen Welt und helfen uns, örtliche Guides auf vierstündigen Nachtpatrouillen zu begleiten, auf der Suche nach nistenden Weibchen, die die Eier sammeln und in unsere bewachte Brüterei bringen.
Um zur laufenden wissenschaftlichen Untersuchung beizutragen, werden auch Schildkröten gemessen, auf Krankheiten überprüft und markiert. Die Anwesenheit von mehr Menschen am Strand verringert die Chance für Wilderer.

 

Helfen Sie mit uns, mehr Meeresschildkröten zu retten und die Erfahrung Ihres Lebens zu machen!

 

Wildlife-Projekte in Costa Rica: Volunteers retten Meerschildkröten-Babys

Volunteer in Costa Rica: Enjoy Beautiful Beaches

I had an amazing time volunteering on Costa Rica’s beautiful coast. Where at night we went on patrols to search for nests/turtles, scare off poachers (who aren’t always bad) and simply survey the beach. During the day we went on hikes to see the islands natural life and meet new people, cleaned up the beach, cleaned and prepared the hatchery and much more. I’d definitely recommend this conservation project for your next volunteer opportunity. The people were so welcoming and treated us as if we had lived there our whole lives. Everyone had a cool story and a nickname to go with it. Like mechudo and his baby blue jean poisonous dart frog…  – Nikita Barnard

 

Paige about her experience volunteering with the Sea Turtles in Costa Rica: