country flag Costa Rica

Wildlife-Projekte in Costa Rica – Freiwilligenarbeit mit den Meeresschildkröten

Freiwilligenarbeit in Costa Rica auf einen Blick:

  • Verfügbar von März bis Oktober, wenn Schildkröten nisten

  • Starttermine der Freiwilligenprogramme: Jeden Montag

  • Unterkunft: bei Gastfamilien – alle Mahlzeiten inklusive

  • Sie können zwischen 1 und 24 Wochen freiwillig arbeiten

  • Die Programmgebühr beinhaltet: Orientierung, Unterkunft, Verpflegung, Platzierung und Programmkoordination, Unterstützung rund um die Uhr und Unterstützung für das Meeresschildkrötenprojekt

  • Gebühren von nur 275 US$ für 1 Woche

  • Sonderpreise für Praktikanten, die mindestens 8 Wochen lang bleiben

 

Wildlife Volunteering in Costa Rica: Retten Sie die Meeresschildkröten in einem karibischen Paradies

Wenn Sie in Costa Rica als Wildlife-Volunteer mit dem Meeresschildkröten-Projekt arbeiten möchten, begleiten Sie die Guides vor Ort auf 4-stündigen Nachtpatrouillen, auf der Suche nach brütenden Meeresschildkröten.

Nächtliche Patrouillen am Strand, um die Eier der Meeresschildkröten zu sammeln

Morgan Bureau France Saving Baby Sea Turtles
Morgan Bureau saving Baby Sea Turtles

Am Strand helfen Sie als Volunteer, die Eier der Meeresschildkröten zu sammeln, und in die bewachten Brutkästen des Tierschutzprojekts zu bringen. Diese Patrouillen spielen auch eine wichtige Rolle in einer laufenden wissenschaftlichen Untersuchung, bei der die Meeresschildkröten gemessen, auf Krankheiten überprüft und markiert werden, während die Eier gesammelt und in die bewachte Brutstätte des Projekts gebracht werden.

Die Anwesenheit von mehr Menschen am Strand bedeutet auch einen Schutz der Schildkröten vor Wilderern, die sonst die Schildkröteneier stehlen und die Muttertiere töten könnten, um das Schildkrötenfleisch illegal zu verkaufen.

Volunteering an der Karibikküste Costa Ricas

Dieses Projekt findet in einer kleinen Gemeinde an der Karibikküste von Costa Rica statt. Es ist nur mit dem Flugzeug oder mit dem Boot erreichbar. Die Bevölkerung beträgt etwa 400 Einwohner. Freiwillige genießen ein einfaches und entspanntes Leben.

Es gibt Schulen, Kirchen, Bars, Restaurants, kleine Hotels und Geschäfte, die den Einheimischen gehören. Vor allem warten tolle Menschen auf Sie und das, was Sie zu bieten haben. Wir garantieren Ihnen, dass Sie sich verlieben werden und es wird schwer sein zu gehen.

Als Freiwilliger in Costa Rica wohnen Sie in Gastfamilien und erhalten ein privates Zimmer, drei traditionelle Mahlzeiten pro Tag (vegetarisch verfügbar) und einen Wäscheservice.

Als Wildlife Volunteer in Costa Rica gehen Sie im Mondschein 6 km am Strand entlang

Für die Teilnahme an den Nachtpatrouillen sollten Sie in guter körperlicher Verfassung sein, denn Sie werden 6 km Strand zurücklegen und anschliessend den Weg wieder zurückgehen. Sie sollten auch eine gute Nachtsicht haben, da die meisten Arbeiten im Dunkeln nur mit rot beleuchteten Taschenlampen ausgeführt werden.

Wenn Sie sich in Costa Rica freiwillig engagieren, müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie während der Patrouillen am Strand spazieren gehen, denn in manchen Nächten werden Sie von heftigen Regenfällen durchnässt. In anderen Nächten kann Ihnen die Gischt ins Gesicht spritzen, und ausserdem sollten Sie auf das Treibholz achten, das an den Strand gespült wird. Dafür es gibt aber auch schöne Nächte mit Vollmond, dem Sternenhimmel und natürlich die faszinierende Begegnung mit den majestätischen Schildkröten.

Die Freiwilligenarbeit tagsüber umfasst die Arbeit in der Brüterei, Strandreinigung. Dazu werden Sie das Team der Tierschützer bei Nestexhumierungen sowie der Freilassung von Jungtieren unterstützen. Ausserdem gibt auch viele andere Umweltprojekte, mit denen Sie rund um das Dorf helfen können.

Costa Rica – Tropisches Land in der Karibik

Costa Rica ist ein kleines Land, das den Mittelamerika-Isthmus überspannt und den Pazifik an der Westküste und die Karibik im Osten hat. Der Norden wird von Nicaragua und der Süden von Panama begrenzt. Es ist wahrscheinlich das fortschrittlichste Land in der Region und blickt auf jahrzehntelanger politische Stabilität zurück. Die Armee in Costa Rica wurde 1949 abgeschafft und 1950 wurde das Land eine Demokratie.

 

Costa Rica: führend in der sozialen Entwicklung

Das Land gilt als führend in der sozialen Entwicklung. Tatsächlich ist es das einzige Land in der Region, das über eine allgemeine öffentliche Schulbildung und die allgemeine Schulpflicht verfügt. Im Human-Development-Index gehörte es stets zu den Top-Ländern Lateinamerikas.

Gekürt als “glücklichste Nation der Welt”

Costa Rica wurde 2009 und 2012 als das glücklichste Land der Welt gekürt und gilt gleichzeitig als das “grünste” Land der Welt.

Jedes Jahr legen Leatherback, Green und Hawksbill Turtles von März bis Oktober ihre Eier an die Strände. Wilderer stehlen die Schildkröten und ihre Eier, um sie auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Zwar ist diese Praxis in Costa Rica illegal, aber für die Durchsetzung des Verbotes ist Ihre Hilfe als Volunteer so wichtig, wo Sie auch mit der örtlichen Bevölkerung zusammenwirken werden.

Freiwilligenarbeit in Costa Rica an der paradiesischen Karibikküste

Seat Turtle Conservation Costa Rica
Baby sea turtles

Dieses Wildlife-Projekt befindet sich in einem abgelegenen Dorf an der Karibikküste. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Freiwillige, in die lokale Kultur einzutauchen und Spanisch bei Gastfamilien zu lernen.

Retten Sie die Meeresschildkröten

Freiwillige in Costa Rica sind sehr wichtig, damit dieses Projekt die Schildkröten rettet. Freiwillige kommen aus der ganzen Welt und helfen uns, örtliche Guides auf vierstündigen Nachtpatrouillen zu begleiten, auf der Suche nach nistenden Weibchen, die die Eier sammeln und in unsere bewachte Brüterei bringen.
Um zur laufenden wissenschaftlichen Untersuchung beizutragen, werden auch Schildkröten gemessen, auf Krankheiten überprüft und markiert. Die Anwesenheit von mehr Menschen am Strand verringert die Chance für Wilderer.

 

Helfen Sie mit uns, mehr Meeresschildkröten zu retten und die Erfahrung Ihres Lebens zu machen!

 

Wildlife-Projekte in Costa Rica: Volunteers retten Meerschildkröten-Babys

Volunteer in Costa Rica: Enjoy Beautiful Beaches

I had an amazing time volunteering on Costa Rica’s beautiful coast. Where at night we went on patrols to search for nests/turtles, scare off poachers (who aren’t always bad) and simply survey the beach. During the day we went on hikes to see the islands natural life and meet new people, cleaned up the beach, cleaned and prepared the hatchery and much more. I’d definitely recommend this conservation project for your next volunteer opportunity. The people were so welcoming and treated us as if we had lived there our whole lives. Everyone had a cool story and a nickname to go with it. Like mechudo and his baby blue jean poisonous dart frog…  – Nikita Barnard

 

Paige about her experience volunteering with the Sea Turtles in Costa Rica:

Paige volunteering with the Sea Turtles in Costa Rica
Paige

I had a fantastic time in Costa Rica with the turtles and I met many people and created memories I will never forget. I definitely recommend Iko Poran and the Sea Turtle experience in Costa Rica and I cannot wait until I volunteer with them again. Pura Vida!
– Paige, 19 years old, Costa Rica

You’ll get to see turtles coming slowly from the ocean

The patrols at night were fine, you have to walk for four hours on the beach with guides, and if you’re on a lucky night you’ll get to see turtles coming slowly from the ocean, crossing the beach and laying eggs just in front of you. It’s something you want to live in your life, and something you want to protect. – Marine, 21 years, Switzerland

Retten Sie die jungen Meeresschildkröten! Das wunderbare Costa Rica wartet auf Sie !!

 

 

Günstige Wildlife-Projekte in Costa Rica – Gebühren

Bitte beachten Sie:

  • Die Programmgebühr wird direkt an die örtliche Organisation gezahlt.
  • Für das Wildlife-Projekt wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von US $ 199,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Volunteer in Costa Rica program fees

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Orientierung
  • Unterkunft für alle Projekte
  • 3 Mahlzeiten pro Tag
  • Betreeung durch lokales Personal und Programmbetreuung
  • Unterstützung rund um die Uhr im Land während Ihres Aufenthalts
  • Lokale Verwaltungskosten
  • Und eine Spende, um das Meeresschildkrötenprojekt zu stärken

Es gibt keine versteckten Kosten. Diese Projekte sind am günstigsten für Freiwillige in Costa Rica.

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, andere zu einem möglichst niedrigen Preis zu unterstützen. Wir sind daran interessiert, Freiwilligenarbeit im Ausland leichter zugänglich zu machen, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Teilnehmer an unseren Costa Rica-Programmen sind der Ansicht, dass normalerweise 30 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land ausreichen.

Die Programmgebühr sollte an die lokale Organisation gezahlt werden und ist 30 Tage vor dem Projektbeginn fällig.

Bitte bringen Sie kleine Rechnungen in die Gemeinde. Manchmal ist es schwierig, Veränderungen zu finden.

 

Sonderpreise für Praktikanten, die länger als 8 Wochen bleiben!

Diese Freiwilligen werden das Projekt auch das Projekt organisatorisch mit ihrer Mitarbeit unterstützen. Sie bleiben die erste Woche in einer Gastfamilie und bleiben dann von der zweiten Woche bis zum Ende des Programms im Projekt „Station“, einem großen Holzhaus in Strandnähe.

An der Station erhalten sie eine Mahlzeit pro Tag (Mittagessen), sie können jedoch die Küche zum Zubereiten von Frühstück und Abendessen verwenden und auch die Waschmaschine benutzen. Freiwillige können ihr eigenes Zimmer haben, aber wenn das Projekt eine spezielle Gruppe erhält, müssen sie sich möglicherweise eine Weile mit anderen Freiwilligen teilen.

 

 

Wildlife-Projekte in Costa Rica – Projektdetails

Standort der Freiwilligenprogramme in Costa Rica

Dieses Projekt findet in einer kleinen Gemeinde an der Karibikküste von Costa Rica statt. Es ist nur mit dem Flugzeug oder mit dem Boot erreichbar. Die Bevölkerung beträgt etwa 400 Einwohner. Freiwillige genießen ein einfaches und entspanntes Leben.

Es gibt Schulen, Kirchen, Bars, Restaurants, kleine Hotels und Geschäfte, die den Einheimischen gehören. Vor allem warten tolle Menschen auf Sie und das, was Sie zu bieten haben. Wir garantieren Ihnen, dass Sie sich verlieben werden und es wird schwer sein zu gehen.

 

Unterkunft & Verpflegung für Freiwillige in Costa Rica

Als Freiwilliger in Costa Rica wohnen Sie in Gastfamilien und erhalten ein privates Zimmer, drei traditionelle Mahlzeiten pro Tag (vegetarisch verfügbar) und einen Wäscheservice. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, in eine neue Kultur einzutauchen und spanische Sprachkenntnisse zu entwickeln und Teil der Gemeinschaft zu werden.

Jedes Haus verfügt über sauberes Trinkwasser, Schließfächer in den Zimmern, Strom, Ventilatoren und Moskitonetze in den Zimmern. Wenn Sie kein Spanisch sprechen, können wir versuchen, eine Gastfamilie zu arrangieren, bei der ein Familienmitglied Englisch spricht, aber es gibt nur wenige dieser Häuser.

 

Start & Dauer des Meeresschildkröten-Wildlife-Projekts

Die Programme in diesem Projekt beginnen jeden Montag. Sie müssen Ihren eigenen Weg von San Jose nach Siquirres machen, wo Sie ein Mitarbeiter unseres Teams erwartet, der Sie zur zweiten Etappe der Busfahrt und dann mit dem Boot zur Gemeinde begleitet.

Sie können zwischen 1 und 24 Wochen freiwillig arbeiten. Freiwillige, die 8 Wochen oder länger bleiben, haben eine besondere Voraussetzung, um als Projektpraktikanten zu arbeiten.

 

Orientierung

Die Orientierung findet montags oder am nächsten Tag nach der Ankunft statt, wenn Sie an einem anderen Tag anreisen.

 

Anforderungen an den Freiwilligendienst in Costa Rica

Sie müssen zu Beginn Ihres Praktikums mindestens 18 Jahre alt sein. Es können jedoch Ausnahmen für unter 18-Jährige in Begleitung eines Vormunds oder mit Zustimmung der Eltern gemacht werden.

Alle Teilnehmer müssen über eine ausreichende Reiseversicherung verfügen und müssen bei der Ankunft im Dorf oder während der Orientierung eine Überprüfung der kriminellen Hintergründe vor Ort durchführen.

 

Sprachanforderungen für Freiwillige in Costa Rica

Die Grundkenntnisse in Spanisch sind erwünscht, aber keine Voraussetzung. Sie werden bereits viel bei einer einheimischen Familie lernen. Es gibt englischsprachige Personen am Projekt.

 

Sicherheit

Sie erhalten kompetente Unterstützung und Beratung durch das örtliche Team und die Projektleiter. Die lokalen Koordinatoren geben Ihnen alle Informationen für ein sicheres und unvergessliches Erlebnis.

Mit 1,9 Millionen Reisenden, die Costa Rica jährlich besuchen, ist das Reisen sehr beliebt und verbreitet. Dennoch sollten Reisende nach Costa Rica Vorsicht walten lassen, bevor Sie in die Gemeinde kommen.

 

 

Reviews unserer Wildlife Volunteers in Costa Rica

Morgan Bureau France Saving Baby Sea Turtles

Meeresschildkröten: Morgan Bureau rettet Meeresschildkröten in Costa Rica

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Meeresschildkröten in Costa Rica zu retten? Morgan Bureau aus Frankreich hat sich unserem Projekt ...
Weiterlesen
Volunteering on Costa Rica's Beautiful Coast

Freiwilligenarbeit an der schönen Küste Costa Ricas, Rettung der Meeresschildkröten

Ich hatte eine tolle Zeit, als ich an der wunderschönen Küste Costa Ricas freiwillig mitarbeitete. Dort gingen wir nachts auf ...
Weiterlesen
Page saving baby sea turtles in Costa Rica

Erschwingliches Wildlife-Projekt: Arbeiten Sie mit Meeresschildkröten in Costa Rica!

Das günstigste Programm, um die Meeresschildkröten zu retten Ich würde dieses freiwillige Erlebnis nur wärmstens empfehlen. Ich habe viel recherchiert ...
Weiterlesen

projects

Wildlife-Projekte

Wildlife-Projekte