country flag Peru

Freiwilligenprojekte in Peru mit IKPVA – Arbeiten Sie als Volunteer in Peru!

Volunteer-Projekte auf einen Blick:

Freiwilligenprojekte in Peru, abgestimmt auf Ihre persönlichen Interessen und Fähigkeiten

Volunteering in Peru – Überblick

Gehen Sie als Freiwilliger auf eine Abenteuerreise nach Südamerika und lernen Sie unsere vielfältigen Freiwilligenprojekte in Peru kennen. Dabei können Sie unter sozialen Volunteer-Projekten, ehrenamtlicher Lehrtätigkeit sowie medizinischen Praktika wählen.

Sie können sogar mit den Eingeborenen eines kleinen Dorfes im peruanischen Amazonas arbeiten oder die Dorfbewohner eines Dorfes in  faszinierende Berglandschaft der Anden rund um Cusco kennen lernen.

Alle Freiwilligenprojekte in Peru sind sehr lohnend und dabei sehr erschwinglich.

Einzigartige Volunteer-Projekte Peru

Albane im Kindergarten im peruanischen Amazonasgebiet
Albane mit den Kindern

In Ihrem Freiwilligenurlaub können Sie bezaubernde Ausflüge in der Umgebung von Cusco mit wunderschönen und einzigartigen Landschaften unternehmen, die Sie sonst nirgends sehen würden. Unsere ehrenamtlichen Projekte sind vielfältig, Sie können sich um die Kinder in einem Kindergarten kümmern oder Englisch und mehr an einer Schule unterrichten. Die peruanischen Studenten sind aufgeschlossen und kreativ. An der Seite erfahrener Kindergärtnerinnen haben Sie eine großartige Lehrerfahrung.

Wenn Sie Medizin studieren, werden Sie von medizinischen Praktika in einem Gesundheitszentrum begeistert sein. Auch ein zahnärztliches Praktikum ist in Cusco möglich.

Tauchen Sie als Volunteer in die Kultur Perus ein

Während Ihres Aufenthalts in Peru wird Ihre Gastfamilie Sie mit der Kultur und Küche vertraut machen, und in kurzer Zeit können Sie etwas Spanisch lernen. Aber vielleicht interessieren Sie sich besonders für die einheimische Lebensweise, dann können Sie als Freiwilliger das Anden-Immersionsprojekt durchführen oder neue Angehörige eines Stammes im peruanischen Amazonas unterrichten.

Bei einer freiwilligen Reise nach Peru werden Sie sich in dieses faszinierende und abwechslungsreiche Land Lateinamerikas verlieben. Genießen Sie ein einzigartiges Erlebnis mit unseren erschwinglichen ehrenamtlichen Projekten: Unsere Preise gehören zu den günstigsten.

Zauberhafte Berglandschaften in der Region von Cusco

Die Ausflüge in Cusco sind so besonders, mit wunderschönen und einzigartigen Landschaften, die Sie sonst nirgendwo sehen würden. Die Unterbringung bei einer einheimischen Familie hat unsere Erfahrung sehr bereichert, denn wir konnten immer auf ihre Hilfe zählen, wir hatten interessante Gespräche und lernten auch die typisch peruanischen Gerichte kennen. – Cristina aus Spanien (23 Jahre)

Drei wunderbare Standorte zur Auswahl in Peru

Boats at the Pier - Peruvian Amazon
Boote am Ufer im peruanischen Amazonasgebiet

Sie können aus den besten Freiwilligenprogrammen in Peru wählen:

  • Arequipa, die weiße Stadt
  • Cusco – die Heimat des Inka-Reiches
  • Iquitos – die Hauptstadt des peruanischen Amazonas

In der Nähe von Iquitos finden Sie einige der schönsten Landschaften des peruanischen Amazonas. In einem kleinen, charmanten Dorf können Sie als freiwilliger Lehrer arbeiten oder die Kinder im Kindergarten betreuen.

 

Englischunterricht in einem kleinen Dorf im peruanischen Amazonasgebiet

Marco teaching English in Peru
Marco mit seinen Englischschülern

Nach meiner Erfahrung waren zwei Wochen genug Zeit, um mein eigenes Leben hinter mir zu lassen und in diese neue Realität einzutauchen, neue Leute kennenzulernen und ihre kulturellen Besonderheiten und Gemeinsamkeiten vor meinem kulturellen Hintergrund schätzen zu lernen, Freundschaften aufzubauen, den Dschungel zu genießen und, hoffentlich, etwas für diese Community erreicht zu haben. – Marco Fiorito, Italien

Kindergarten im peruanischen Amazonas

Im März dieses Jahres reiste ich mit Iko Poran nach Iquitos Peru. Dort habe ich mich eine Woche lang als Assistent eines Kindergartenlehrers in Padre Cocha, einem kleinen Dorf im Amazonas, gemeldet.
Diese Reise war eine tolle Erfahrung für mich.

Sangeetha Agara, volunteer from Canada, sharing her love in a Childcare program in Cusco, Peru
Sangeetha Agara aus Kanada mit den Kindern

Die Kinder sind nett, ich tauchte völlig in die lokale Kultur eing und übte auch viel mein Spanisch. Auch wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie sich ausruhen können, in Kontakt mit der Natur sein und mehr über die Gegend erfahren können, ist diese Reise perfekt für Sie. Jenny und ihre Familie sind ausgezeichnete Gastgeber. – Eduarda

Unvergessliches Reiseerlebnis in Peru

Peru ist mit seinen vielfältigen Landschaften und seiner reichen Kultur zieht schon seit langem abenteuerlustige Reisende an. Ein idealer Ort für Volunteering!

Die beeindruckenden Ruinen der Inka-Kultur von Machu Picchu sind nur ein herausragendes Beispiel der vielen kulturellen Schätze, die es zu entdecken gilt.

Andean Community Immersion at the Sacred Valley Cusco
Volunteers in einem Andendorf

Wenn Sie die Berge lieben, probieren Sie unser spezielles Programm, die Andenimmersion, wo Sie in einem kleinen Dorf mit den lokalen Stämmen leben.

Freiwilligenarbeit in Cusco: Medizinisches Praktikum

Ich war in einem kleinen Gesundheitszentrum in Cusco. Es war ein benachteiligtes Gebiet, in dem ich viel über Krankheiten erfahren konnte, die ich zuvor nicht so oft gesehen hatte, und ich konnte einige Eingriffe durchführen, die ich in meinem Herkunftsland nicht versucht hatte.

Medical Internship in Cusco
Medical Internship in Cusco

Dies war sicherlich eine großartige Chance für meine persönliche und berufliche Entwicklung. Es ist immer sehr bereichernd, auf ein neues Gesundheitssystem und eine andere Arbeitsweise zu treffen, mit den wenigen vorhandenen Ressourcen das Beste zu machen und den einzelnen Patienten sehr gut zu kennenzulernen. Die Ärzte waren freundlich zu uns und ließen uns ausprobieren und ihnen in ihrer täglichen Praxis helfen. – Cristina aus Spanien (23 Jahre)

Natürliche Vielfalt, atemberaubende Landschaften in Peru

Mit 28 einzelnen Klimazonen geht auch eine große Vielfalt von Landschaften einher. Als Freiwilliger in Peru können Sie in Cusco arbeiten, in der Nähe der schneebedeckten Anden oder in ein kleines Dorf im üppigen Regenwald des peruanischen Amazonas. Sie können in Ihrer freien Zeit in der Huacachina-Wüste Sandboarden oder iam Ufer des Titicacasee entspannen.

Darüber hinaus können Sie auf feurige Vulkane klettern, in tiefe Schluchten eintauchen oder an einem der schönen Strände Perus surfen.

Peruvian Indios in Iquitos

Natürliche Schönheit und faszinierende Peruaner

Wenn Sie freiwillig in Peru arbeiten, werden Sie nicht nur die immense natürliche Schönheit bewundern, sondern auch den Kontakt mit den wunderbaren Menschen genießen.

Die Peruaner sind die höflichen, fleißigen und faszinierenden Menschen. Viele haben immer noch eine direkte Verbindung zu ihren Inka-Vorfahren und bewahren stolz die Quechua-Kultur, die hier so viel Geschichte und Bedeutung hat.

Als Volunteer in Peru werden Sie die friedliche und einladende Haltung der Bevölkerung schätzen lernen. Die Peruaner freuen sich, Fremde kennezulernen und erzählen begeistert Geschichten. Auf diese Weise werden Sie Kultur und Geschichte Perus kennenlernen.

 

Freiwilligenprojekte in Peru, um eine faire Gesellschaft für alle aufzubauen

Construction Volunteers in Iquitos, Peru
Volunteering in einem Bauprojekt in Peru

Wie in ganz Lateinamerika leidet Peru immer noch unter der Ungleichheit zwischen den sozialen Schichten, und in vielen Gebieten leben die Menschen mit sehr wenig.

Wenn Sie als Volunteer in Peru arbeiten, können Sie einen wertvollen Beitrag für die lokale Gesellschaft leisten. Sie werden mit Freiwilligen aus der ganzen Welt zusammenarbeiten, um die Kluft zwischen denjenigen, denen es besser geht, und denen, die weniger gut sind, zu überbrücken.

 

Freiwilligenprogramme in Peru: Vielfältige Möglichkeiten

Als Volunteer in Peru können Sie zwischen sozialen Projekten, der Arbeit als Kindergärtnerin sowie einem medizinischen Programm wählen. Ausserdem gibt es unser Bauprojekt sowie die Programm, wo Sie mit Dorfbewohnern in den Anden eine Zeit verbringen können, oder Eingeborenen im Amazonasgebiet begegnen.

 

 

Nehmen Sie an unseren günstigen Freiwilligenprojekten in Peru teil und erleben Sie die Erfahrung Ihres Lebens!

Die günstigsten Programmgebühren für die Freiwilligenarbeit in Peru

Bitte beachten Sie:

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Aufnahmeorganisation gezahlt.
  • Für alle ehrenamtlichen Projekte in Peru wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von US $ 199,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben. *

Peru Fee 18.05.18

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Abholung vom Flughafen am Freiwilligenstandort
  • Orientierung
  • Unterkunft für alle Projekte (geteilte Zimmer in Heimaufenthalten oder freiwilliger Wohnsitz)
  • 2 Mahlzeiten pro Tag von Montag bis Samstag (Frühstück und Abendessen)
  • Unterstützung durch lokales Personal und Programmbetreuung
  • Unterstützung rund um die Uhr im Land während Ihres Aufenthalts
  • Lokale Verwaltungskosten
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts

Es gibt keine versteckten Kosten. Daher sind diese Programme am günstigsten für Freiwillige in Peru.

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu möglichst niedrigen Preisen zu helfen. Eines unserer Ziele ist es, günstige Freiwilligenprogramme in Brasilien anzubieten, damit mehr Menschen bei der wirklich wichtigen Arbeit helfen können.

Teilnehmer an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Peru finden normalerweise 70 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land aus.

Die Programmgebühr sollte an das Gastland gezahlt werden und ist 30 Tage vor dem Startdatum des Projekts fällig.

* Erstattungsfähig bis zu 60 Tage vor dem Startdatum gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Volunteering für Bauaufgaben und Renovierung in Peru

Dieses Programm hat einen Aufpreis von 45 USD pro Woche. Diese zusätzlichen Kosten werden für den Kauf von Grundausstattung wie Besen, Farben und Pinseln benötigt.

Das Bauprojekt besteht aus mindestens 5 Teilnehmern, die zusammen anreisen.

 

Medizinische und zahnmedizinische Programme in Cusco

Dieses Programm hat eine Verwaltungsgebühr von 100 USD für 1 Woche bis 4 Wochen, 200 USD für 5 Wochen bis 8 Wochen und 300 USD für 9 bis 12 Wochen.

Dies ist eine zwingende Voraussetzung für dieses Projekt in Cusco und wird zusätzlich zur Programmgebühr berechnet.

 

Was ist nicht in der Programmgebühr für Volunteering in Peru enthalten?

Flüge nach Peru, Visa und / oder Einreise- / Ausreisegebühren, Impfungen, Transport vor Ort, Reise- und Krankenversicherung, Wäsche- und Internetnutzung, Mittagessen und Mahlzeiten am Sonntag, persönliche Ausgaben, Touren, Material zur Entwicklung des Programms (falls erforderlich), andere fakultativ Aktivitäten & Ausflüge und Flughafen setzen ab.

 

Freiwilligenprojekte in Peru – Projektdetails

Standort

Wir bieten Projekte an drei verschiedenen atemberaubenden Orten für Sie als Freiwillige in Peru an: Arequipa, Cusco oder Iquitos.

Arequipa ist Perus weiße Steinstadt. In der Region von Arequipa finden Sie schneebedeckte Berge, Vulkane, wie den berühmten El Misti, tiefe Schluchten wie Cotahuasi und Colca. Am Meer gibt es Strände und kleine Buchten.

Cusco ist die Heimat der Inkas und der archäologischen Hauptstadt Amerikas und sicherlich eines der beliebtesten Reiseziele für Freiwillige in Peru.

Cusco ist eine kosmopolitische Stadt, aber Sie sollten nicht überrascht sein, ein Haustier-Lama zu sehen; Es ist das Tor zum heiligen Tal und Machu Pichu und ist reich an Kulturerbe.

Iquitos ist das Tor zum peruanischen Amazonas. Wälder wachsen auf weißem Sand und beheimaten eine äußerst vielfältige Flora und Fauna.

Sehr wichtiger Hinweis: Das Wetter in Amazonas ist nicht vorhersagbar. Es wird einige Aktivitäten geben, die unter rauen Wetterbedingungen nicht praktikabel sind. Daher behält sich Iko Poran das Recht vor, die zuvor beschriebenen Aktivitäten nach Ermessen des Länderkoordinators zu ändern, und zwar aus Sicherheits- und Wettergründen.

Hinweis zur Gesundheit in der Andenregion: Wenn Sie sich in Peru in Arequipa und Cusco freiwillig engagieren, sollten Sie sich auch der Höhe bewusst sein. Höhenkrankheit ist üblich und es dauert oft ein paar Tage, um sich zu akklimatisieren.

Unterkunft & Verpflegung

Wenn Sie an einem unserer Freiwilligenprojekte in Peru teilnehmen, werden Sie je nach Projekt entweder in Gastfamilien oder in einer Unterkunft für die Volunteers untergebracht.

Von Montag bis Samstag werden zwei Mahlzeiten am Tag angeboten (Frühstück und Abendessen).

 

Start & Dauer

Die Volunteer-Projekte in Peru beginnen am 1. und 3. Montag des Monats.

Teilnehmer unseres Freiwilligenprogramms in Peru sollten sonntags anreisen.

Sie können zwischen 1 und 12 Wochen freiwillig arbeiten

 

Einführungsveranstaltung

Die Orientierung findet am Montag nach dem Ankunftsdatum statt.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme an den Freiwilligenprojekten in Peru

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, wenn Sie Ihr Praktikum in Peru beginnen. Ausnahmen können für unter 18-Jährige in Begleitung eines Vormunds oder mit schriftlicher Zustimmung der Eltern gemacht werden.

Um als Volunteer in Peru zu arbeiten, ist ausserdem eine ausreichende Reiseversicherung verpflichtend.

 

Einige Grundkenntnisse der spanischen Sprache sind in Peru empfehlenswert

Um an unseren Freiwilligenprojekten in Peru teilnehmen zu können, ist es wichtig, dass Sie die Grundlagen der spanischen Sprache beherrschen. um mit den Menschen vor Ort kommunizieren zu können, wie z. B. den Mitarbeitern / Patienten / Kindern.

Wir bieten eine Woche Spanischunterricht bei der Ankunft an. Es wird dringend empfohlen, dass Sie mindestens 20 Spanischstunden nehmen, bevor Sie Ihre Arbeit als Freiwilliger in Peru beginnen. Sobald Sie Spanisch sprechen, können Sie die Arbeit in Ihrem Programm beginnen

Wenn Sie bereits Spanisch sprechen oder mehr als eine Woche Unterricht nehmen möchten, können Sie dies ganz einfach mit Ihrem Programmkoordinator vereinbaren.

 

Sicherheit für Volunteers in Peru

Sie erhalten kompetente Unterstützung und Ratschläge vom lokalen Team und den Projektleitern.

Im Notfall steht immer jemand zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in einem anderen Land befinden und sollten einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, um sich nicht bestimmten Risiken auszusetzen.

Die lokalen Koordinatoren geben Ihnen alle Informationen, um als Freiwilliger in Peru ein sicheres und unvergessliches Erlebnis zu haben.

 

Noch im Zweifel? Lesen Sie über einige Freiwilligenerfahrungen in Peru 🙂

Silvia Malheiro ajudando as crianças em Cusco Peru

Ein Weihnachtsfest für die Kinder in Cusco: Silvia Malheiro aus Portugal

Die Portugiesin Sílvia Malheiro verbrachte ihre Weihnachten damit, Kindern in Cusco zu helfen, und sie liebt es. Ich habe vor ...
Weiterlesen
Gesundheitszentrum Cusco Peru

Cristinas Medizinisches Praktikum an einem Gesundheitszentrum in Cusco, Peru

Bei ihrer Arbeit in einem Gesundheitszentrum in Cusco konnte Cristina immer auf die Unterstützung der Ärzte zählen und lernte in ...
Weiterlesen
Volunteering with Down Syndrom Children in Cusco Peru

Albane betreute Down-Syndrom-Kinder an in einer Schule in Cusco

Ich verbrachte 6 Wochen in Peru in Cusco als Freiwillige an einem College mit Down-Syndrom-Kindern. Alle waren zwischen 15 und ...
Weiterlesen
Albane im Kindergarten im peruanischen Amazonasgebiet

Wie ein Traum: Freiwilligenarbeit in einem Dschungelkindergarten in Peru

Diese 6-wöchige Freiwilligenarbeit in Padre Cocha bleibt für mich wie ein Traum in Erinnerung, ein wunderbarer Moment für mich. Ich ...
Weiterlesen