country flag Sri Lanka

Freiwilligenarbeit in Sri Lanka – Arbeiten Sie als Volunteer in Sri Lanka!

Freiwilligenprojekte auf einen Blick:

  • 3 Standorte: Galle, Badulla und Whattala

  • Das ganze Jahr über verfügbar

  • Anfangsdaten: 1. und 3. Sonntag im Monat, Ankunft jeweils am Samstag

  • Wählen Sie aus einer Vielzahl von günstigen Freiwilligenprogrammen in Sri Lanka:

  • Kinderbetreuung im Kindergarten;

  • Betreuung behinderter Kinder – Kindererziehung

  • Buddhistische Meditation – Sonderprogramm

  • Spezielles Tanzprogramm – Kunst & Design

  • Klinische Psychologie – Medizinische Praktika

  • Vorärztliches Praktikum – Medizinische Praktika

  • Schutz der Meeresschildkröten in Sri Lanka – Tierschutz

  • Unterkunft in Wattala: Dreibettzimmer / Doppelzimmer in einer Wohnung für Volunteers; Bei einem Aufenthalt in Galle oder Badulla: Unterbringung bei einer Gastfamilie

  • Alle Mahlzeiten inklusive (Frühstück, Mittag- und Abendessen). Authentische Gerichte aus Sri Lanka

  • Die Programmgebühr beinhaltet: Unterstützung vor der Ankunft, Abholung vom Flughafen, Orientierung, Unterkunft, alle Mahlzeiten, englischsprachiger Projektmanager, rund um die Uhr besetzte Notfallhilfe und ein Zertifikat über die Freiwilligenarbeit

  • Programmgebühren ab nur US $ 330 für 2 Wochen.

 

Über freiwilliges Engagement in Sri Lanka

Volunteer in Sri Lanka - Golden Temple

Nehmen Sie an einem unserer günstigen internationalen Freiwilligenprojekte in Sri Lanka teil, einem reizvollen Land, das auf der Welt seinesgleichen sucht. In diesem tropischen Land wo das ganze Jahr die Sonne scheint und die Besucher an den Stränden mit ihren goldenen Strahlen verwöhnt, können Sie an faszinierenden und lohnenden ehrenamtlichen Projekten teilnehmen. Sie können zwischen Sozial- und Bildungsprojekten, einem freiwilligen Umweltprogramm zur Erhaltung von Meeresschildkröten oder Praktika der Medizin und Psychologie an der Klinik in Colombo wählen. Schließlich können Sie sogar in einem buddhistischen Kloster an der Meditation teilnehmen.

Freiwilligenarbeit in einem tropischen Paradies

Für welches freiwillige Programm auch immer Sie sich auch entscheiden, Sie werden historische Städte entdecken, an aufregenden Safaris teilnehmen oder die reiche und farbenfrohe Kultur Sri Lankas kennenlernen. Außerdem können Sie Abenteuersport betreiben und sich mit offenherzigen Menschen anfreunden … wo sonst können Sie das alles an einem Ort bekommen?

Da Sri Lanka an der Südspitze Indiens liegt, bietet diese kleine exotische Insel ein tropisches Klima. Die Insel zeigt sich als Juwel, das für jeden Touristen oder Freiwilligen wunderbare Entdeckungen bietet. Ob eine Reise durch die Wüste, ein Urlaub mit ayurvedischem Wohlbefinden, ein erholsamer Kurzurlaub in der Sonne oder auch nur eine kurze Geschäftsreise – für jeden ist etwas dabei.

Sri Lanka hat eine wunderbare Mischung aus modernen Städten und ländlichen Dörfern. Es gibt Sterne-Hotels und Boutique-Villen im ganzen Land, da der Tourismussektor in Sri Lanka nach dem Ende des Bürgerkriegs 2009 boomt.

 

Sri Lanka: ein vielfältiges Land und idealer Ausgangsort für Ihre Freiwilligenarbeit

Fishermen in stilts in Sri Lanka
Fischer in Sri Lanka

Gut angebundene Transportsysteme oder organisierte Touren machen es Ihnen leicht, viele faszinierende Orte auf Sri Lanka zu besuchen.

Genießen Sie die Sonne, während Sie am Strand von Bentota faulenzen, Palmyra-Bäume in Jaffna sehen, Schnorcheln oder Kitesurfen in Kalpitiya oder Surfen auf den Wellen von Arugambay.

In Sri Lanka können Sie Leoparden auf Safari entdecken, in Anuradhapura Ruinen überwältigen, in Pinnawela verwaiste Elefanten besuchen oder in Sigiriya eine Felsenfestung aus dem 5. Jahrhundert besteigen.

Und wenn Sie sich auf den Weg zu den kühlenden Gegenden machen, machen Sie einen Spaziergang durch die weitläufigen botanischen Gärten in Kandy, besuchen Sie die nebligen Horton Plains und trinken Sie auf einem Teeplantage in Nuwara Eliya Tee aus Ceylon.

Medical student together with health professionals in one of our cheap volunteer programs in Sri Lanka
Praktikum in der Klinik in Colombo

 

Sri Lanka wird Ihnen in Erinnerung bleiben

Und Sie können viel mit nach Hause nehmen, zusammen mit den wertvollen und unvergesslichen Erinnerungen, die Sie während Ihres Aufenthalts als Volunteer auf dieser freundlichen Insel mitbringen. Schillernde Edelsteine, lebendige Batiken, verlockende Gewürze, Kunsthandwerk, eine beneidenswerte Bräune und sicherlich ein ganzes Netzwerk von Freunden, um in Verbindung zu bleiben!

Und wie das Klischee sagt, können Sie all dies und mehr zu sehr günstigen Preisen bekommen! Sei es eine Rundfahrt mit dem Luxusbus, eine Radtour oder ein Rucksack durch die Insel, Sie finden überall Lebensmittel und Unterkünfte, die zu Ihrer Tasche passen.

 

Volunteer with Special Kids in our Volunteer in Sri Lanka program
Freiwilligenarbeit mit behinderten Kindern

Iko Poran hat in Sri Lanka eine große Auswahl an günstigen Freiwilligenprogrammen für alle Talente und Interessen!

Sri Lanka, ein Land, das für jeden etwas zu bieten hat, ist wirklich ein magischer Ort.

Die Freiwilligenarbeit bei Iko Poran in Sri Lanka gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen zu leisten, die in unterprivilegierten Sektoren der Gesellschaft leben oder Meeresschildkröten zu schützen.

 

 

Helfen Sie in Sri Lanka, sich zu engagieren, um den Hinterbliebenen gleiche Chancen zu geben

Sehen Sie sich unser Angebot an günstigen Freiwilligenprogrammen in Sri Lanka an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Zeit, Ihre Fähigkeiten und Ihre Zuneigung dazu beitragen können, Menschen zu unterstützen, die weniger glücklich sind als Sie selbst: Kinderbetreuung, Vormedizin, klinische Psychologie, Meeresschildkröten, Kinder mit besonderen Bedürfnissen, Buddhisten Meditation und ein spezielles Tanzprogramm für Schüler mit unterschiedlichen Fähigkeiten.

Nehmen Sie an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Sri Lanka teil und nehmen Sie ein unvergessliches Erlebnis mit nachhause!

 

Die meisten erschwinglichen Gebühren für die Freiwilligenarbeit in Sri Lanka

Bitte beachten Sie:

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Aufnahmeorganisation gezahlt.
  • Für alle Programme wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von U $ 199 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • vorbereitende Beratung vor der Ankunft
  • Flughafen Abholung
  • Orientierung über Projekt, Land und Regeln
  • Unterkunft (Tri- / Dual-Sharing in einem Service-Apartment oder bei einer gastfreundlichen Gastfamilie)
  • Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen). Authentische srilankische Mahlzeiten
  • Anfahrt zum Projektstandort
  • Englisch sprechender Projektmanager zur Unterstützung
  • Notfallsupport im Land rund um die Uhr, falls erforderlich
  • Reiseunterstützung in Sri Lanka
  • Bescheinigung über die Freiwilligenarbeit

 

Was ist in der Sri Lanka-Programmgebühr nicht enthalten?

  • Flugpreis
  • Visa
  • Alle persönlichen Ausgaben
  • Andere Touren und Freizeitaktivitäten

Es gibt keine versteckten Kosten. Dies sind die erschwinglichsten Freiwilligenprogramme in Sri Lanka.

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, andere zu einem möglichst niedrigen Preis zu unterstützen.

Wir sind daran interessiert, Freiwilligenarbeit im Ausland leichter zugänglich zu machen, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Teilnehmer an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Sri Lanka finden normalerweise 50 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land.

Die Programmgebühr sollte direkt an das Gastland gezahlt werden und ist 30 Tage vor dem Projektbeginn fällig.

 

 

Freiwilligenarbeit in Sri Lanka – Programmdetails

Standort

Günstige Freiwilligenprogramme in und um Galle, Badulla oder Colombo (Watalla).

Badulla: Kindesentwicklung, Kinderbetreuung, Meeresschildkröten und Tanzprojekt

Galle: Buddhistische Meditation, Kinderbetreuung und Meeresschildkröte

Colombo: Prä-medizinisches Praktikum für angehende Medizinstudenten und klinische Psychologie

 

Unterkunft & Verpflegung
Bedroom of a homestay of our programs to volunteer in Sri Lanka

Wir bieten zwei verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten an: In Watalla wohnen Freiwillige im Drei- / Doppel-Zimmer in einer Ferienwohnung, während in Galle und Badulla Freiwillige in sehr gastfreundlichen Familien untergebracht werden.

Beides sind großartige Optionen und wir sind sicher, dass Sie eine fantastische Zeit haben werden!

Alle Mahlzeiten sind inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Freiwillige, die am Meditationsprogramm teilnehmen, bleiben im buddhistischen Kloster.

 

Start & Dauer der Freiwilligenprojekte in Sri Lanka

Unsere Freiwilligenprogramme in Sri Lanka beginnen jeden 1. und 3. Sonntag im Monat, aber wir sind flexibel und können Sie bei Bedarf an anderen Tagen empfangen.

Die Programme Child Development und Art laufen in den Monaten April, August und Dezember nicht.

In diesen Monaten können Sie dem Childcare Orphanage-Programm beitreten. Andere Projekte sind das ganze Jahr über verfügbar

Sie können zwischen 1 und 12 Wochen freiwillig arbeiten.

 

Anreise & Orientierung

Alle Freiwilligen sollten sich am Katunayake Bandaranaike International Airport – CMB treffen.

Der Abholservice vom Flughafen ist in Ihrer Programmgebühr enthalten. Ein Vertreter wird Sie bei der Ankunft abholen.

Die Orientierung findet nach Ihrer Ankunft statt und wird abgedeckt

  • Über Sri Lanka
  • Über Ihr Programm und andere Projekte
  • Zusätzliche Optionen wie Exkursionen und Lernprogramme
  • Projekterweiterung
  • Kulturelle Verantwortung
  • Grundlagen der Singhalesisch (Muttersprache Sri Lanka)
  • Verhaltensmassregeln
  • Projektbesuch

 

Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Sri Lanka

Freiwillige arbeiten von Montag bis Freitag täglich 4 bis 6 Stunden.

Sie müssen zum Startdatum Ihres Programms mindestens 18 Jahre alt sein.

Alle Freiwilligen müssen über eine ausreichende Reiseversicherung verfügen.

 

Sprachanforderungen für die Freiwilligenprogramme in Sri Lanka

Für alle ehrenamtlichen Projekte in Sri Lanka ist mindestens Mittelstufe Englisch erforderlich.

 

Sicherheit

Als Freiwilliger in Sri Lanka erhalten Sie kompetente Unterstützung und Beratung durch das lokale Team und die Projektleiter.

Bei den Projekten wird immer ein Mitglied des lokalen Teams mit Ihnen zusammenarbeiten.

Die lokalen Koordinatoren geben Ihnen alle Informationen, um ein sicheres und unvergessliches Erlebnis als Freiwilliger in Sri Lanka zu haben.

 

Noch im Zweifel? Lesen Sie einige Reviews unserer Volunteers in Sri Lanka

Luca Vlasceanu and Virgil Muneanu Romenia teaching young monks at a Buddhist Monastery

Freiwillige Lehrer im buddhistischen Kloster in Nepal: Luca und Virgil aus Rumänien

Luca Vlasceanu & Virgil Munteanu aus Rumänien unterrichten gerne junge Mönche als freiwillige Lehrer im buddhistischen Kloster in Nepal. Weiter ...
Weiterlesen
Alice felt like a Nepali family

Ihr seid meine nepalesische Familie! Alice Garnier aus Frankreich

Alice Garnier aus Frankreich fühlte sich zuhause, wie in einer nepalesischen Familie, als sie in Kathmandu in der Schule Kinder ...
Weiterlesen
Valérie Medizinisches Praktikum in Thailand

Medizinisches Praktikum in Thailand: Valérie sammelte wertvolle Erfahrungen

Ich nahm an dem medizinischen Praktikum in Thailand in der Provinz Surin teil und wurde im Takook Community Hospital eingesetzt ...
Weiterlesen
Joe Bartley painting at the Orphanage

Wie in einer Familie: Arbeit im Waisenhaus in Nepal – Joe Bartley

Für Joe Bartley fühlte es sich wie in einer Familie an, im Waisenhaus in Nepal zu arbeiten. Die Kinder waren ...
Weiterlesen
Antonia lernte ihre Arbeit lieben an einer Schule in Kathmandu

Antonia lernte ihre Arbeit lieben an einer Schule in Kathmandu

Die Portugiesin Antonia Bozzolo entdeckte ihren Beruf neu bei einem Lehrpraktikum in Kathmandu, und lernte ihre Arbeit lieben mit den ...
Weiterlesen
Magda verwirklichte ihren Kindheitstraum in Nepal

Ein Kindheitstraum wird wahr: Medizinisches Praktikum in Kathmandu

Es war ein Kindheitstraum von mir, Nepal und die Nachbarregion Tibet zu besuchen. Ikoporan hat es mir in Verbindung mit ...
Weiterlesen