country flag Tansania

Freiwilligenprojekte in Tansania – Günstige Volunteer-Projekte in Tansania!

Freiwilligenarbeit in Tansania auf einen Blick:

 

Große Auswahl an günstigen Freiwilligenprogrammen abgestimmt auf Ihre Fähigkeiten und Interessen

 

Freiwilligenarbeit in Tansania – Überblick

Gabrielle Zakas sharing her love with the children at the Childcare in Tanzania
Gabrielle Zakas im Waisenhaus

Arbeiten Sie als Volunteer in einem der faszinierenden Freiwilligenprojekte in Tansania, einem faszinierenden Land in Afrika mit dem Kilimanjaro! Der Standort unserer Freiwilligenprojekte in Arusha ist perfekt, da es unterhalb des Mount Meru am östlichen Arm des Great Rift Valley liegt. Daher genießt die Stadt die Vorzüge eines angenehmen und gemäßigten Klimas.

Sie können aus verschiedenen Projekten zur Freiwilligenarbeit in Tansania wählen: soziale Projekte, ein medizinisches Praktikum, nachhaltige Entwicklung, Stärkung der Frau und ein künstlerisches Projekt mit Tanz.

Freiwillige Arbeit mit Kindern in Tansania

Im Waisenhaus von Arusha brauchen Kinder Ihre Zuwendung und Aufmerksamkeit! Sie können mit den Kindern des Waisenhauses arbeiten, indem Sie ihnen z. B. Basteln und Malen beibringen, denn Kunst ist eine Quelle der Freude, die den Kindern hilft, ihre Kreativität und Persönlichkeit zu entwickeln. Die Waisenkinder werden dankbar für Ihre Liebe und Aufmerksamkeit sein! Darüberhinaus können Sie dem Waisenhaus auch mit Lebensmitteln, Kleidung und Unterrichtsmaterial helfen. Natürlich werden Sie auch den Lehrern und Erziehern zur Hand gehen, beim Putzen helfen und das Mittagessen servieren.

Nadir Oliveira
Nadir Oliveira mit den Kindern

Vielen Dank, dass ich lernen, lehren, Lehrer unterstützen, mit Kindern spielen und im Alltag etwas helfen kann.
Ich habe nur positive Erinnerungen an das Programm: die gesamte Organisation, Unterstützung mit Informationen, Vorschlägen, Sicherheitsempfehlungen und vielen anderen Dingen.– Nadir from Brazil

Assistant Teacher an einer Schule in Arusha

Stefan Nowacki teaching the children
Stefan Nowacki mit seinen Schülern

Wenn Sie Lehrer unterstützen möchten, können Sie als Hilfslehrer in einer Grundschule in einem armen Viertel von Arusha arbeiten. Beim Unterricht in Englisch, Mathematik, Musik und Tanz werden Sie auch eine sehr gute Beziehung zu allen Mitarbeitern der Schule und zu den Kindern entwickeln. Kinder brauchen viel Liebe, Hilfe und Unterstützung und werden Ihre Zuwendung mit Dankbarkeit erwidern! In der Schule können Sie auch eine junge Fußballmannschaft im Sportentwicklungsprojekt trainieren.

Sozialprojekte: Frauenförderung und Gesundheitsversorgung

African Dance in Tanzania
Tanzprojekt in Tansania

Mit dem Women Empowerment Project helfen Sie jungen Frauen, die eine frühe Schwangerschaft haben, oder durch eine Zwangsverheiratung im Kindesalter gefährdet sind. Die Frauen in Tansania sind auch oft Opfer von Menschenhandel, Missbrauch, oder von Armut betroffen. Im Frauenzentrum können Sie auch helfen, die mangelnde Bildung aufzufangen, und den Frauen Selbstbewusstsein zu vermitteln..Innerhalb des Frauenzentrums, wo junge alleinerziehende Mütter und Jugendliche unter 18 Jahren zusammen mit ihren Kindern vorübergehend unterkommen können und eine Ausbildung oder Berufsausbildung erhalten.

Als freiwilliger Helfer im medizinischen Projekt wird es Ihre Aufgabe sein, die grundlegenden Gesundheits- und Bildungsbedürfnisse Ihrer lokalen Gemeinschaften zu erfüllen. In der Daughters of Charity dispensary können Sie sich im Rahmen eines medizinischen Praktiums um die Patienten kümmern und so auch wertvolle Erfahrung für Ihr Studium gewinnen.

Bringen Sie Ihre Kreativität mit: Unterricht in afrikanischem Tanz- und Innovationsprojekt

Ihre künstlerischen Talente sind ebenfalls willkommen, da es ein freiwilliges afrikanisches Tanzprojekt gibt. Wenn Sie sich für Innovation, Ökologie und Industriedesign engagieren wollen, können Sie an einer Reihe von freiwilligen Projekten zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen und zur nachhaltigen Entwicklung in Tansania arbeiten.

Tansania: ein Land, das mit natürlicher Schönheit gesegnet ist

Tanzania
Tanzania

Tansania ist nicht nur stolz auf den höchsten Gipfel Afrikas, den Kilimanjaro, sondern hat auch sonst atemberaubende Landschaften, schöne Seen und eine reiche Fauna und Flora zu bieten.

Tansania gliedert sich in mehrere klar abgegrenzte Regionen unterteilt: Die tief liegenden Küstenebenen, die Masai-Steppe, das Hochplateau des Trockenlands und die Küstenregion. Dort finden Sie ostafrikanische Mangrovenwälder sowie Tansanias größte Stadt, die ehemalige Hauptstadt Dar es Salaam.

Mit diesem Reichtum an Naturschönheiten, ist Tansania ein ideales Reiseziel in Afrika, um ein lohnendes Volunteer-Projekt mit einem einmaliges Reiseerlebnis zu verbinden.

 

Helfen Sie in Tansania – arbeiten und leben Sie im schönen Arusha

Volunteer in Tanzania Arusha
Arusha

Freiwillige wohnen in einem Hostel in Arusha, das als Hauptstadt der Ostafrikanischen Gemeinschaft gilt und beliebter Ausgangspunkf für Safaris ist.

Da die Stadt unterhalb des Mount Meru im östlichen Zweig des Great Rift Valley liegt, geniesst sie ein angenehmen gemäßigtes mediterranes Klima.

 

Ein kulturell reiches Land

Kulturell gesehen ist Tansania eines der vielfältigsten Länder Afrikas. Dies spiegelt sich in der Tatsache wider, dass in diesem Land mehr als 158 Landessprachen gesprochen werden.

Unter der Leitung von Julius Nyerere wurde das Lernen von Swahili den lokalen Sprachen vorgezogen. Swahili ist daher weit verbreitet, aber Englisch wird als Sprache der Hochschulbildung, Verwaltung und Wirtschaft verwendet.

Es gibt mehr als 120 verschiedene ethnische Gruppen unter der Bevölkerung Tansanias, und anders als in anderen afrikanischen Ländern bezeichnen sich die meisten Menschen in erster Linie als Tansania.

Schritt für Schritt wurden die traditionellen afrikanischen Stammeswerte an das moderne Leben angepasst, wenn auch bei einigen Stämmen wie dem berühmten Massai in einem sehr viel langsameren Tempo.

 

 

Nehmen Sie an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Tansania teil und haben Sie ein einmaliges Erlebnis!

Die erschwinglichsten Preise für die Freiwilligenarbeit in Tansania

Bitte beachten Sie:

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Aufnahmeorganisation gezahlt.
  • Für alle Projekte wird eine Registrierungsgebühr in Höhe von US $ 199,00 zusätzlich zur Programmgebühr erhoben.

Tanzania Prices 2018 March

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Flughafen Abholung
  • 1-tägige Orientierung plus Stadtrundfahrt
  • Unterkunft für alle Projekte
  • 2 Mahlzeiten pro Tag (Frühstück & Abendessen)
  • Betreuung durch das Team vor Ort und Programmbetreuung
  • Unterstützung rund um die Uhr im Land während Ihres gesamten Aufenthalts als Freiwilliger in Tansania
  • Verwaltungskosten im Land
  • Und eine Spende, um lokale Projekte zu stärken

Es gibt keine versteckten Kosten. Diese Projekte sind die erschwinglichsten Programme für Freiwillige in Tansania

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir sind bestrebt, Ihnen zu helfen, anderen zum günstigsten Preis zu helfen. Eines unserer Ziele ist es, günstige Freiwilligenprogramme in Tansania anzubieten, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Teilnehmer an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Tansania finden normalerweise 50 US-Dollar für wöchentliche Ausgaben im Land aus.

Die Programmgebühr sollte an das Gastland gezahlt werden und ist 30 Tage vor dem Projektbeginn fällig.

 

Extras:

Workshops für afrikanischen Tanz, tansanische Küche und Maasai-Kunsthandwerk werden zu Sonderpreisen für Freiwillige angeboten. Sowie Safaris, Kilimanjaro-Klettern, kulturelle Touren und viele andere Aktivitäten.

 

Visas:

Es ist erforderlich, sich vor Ort ein Freiwilligenvisum ausstellen zu lassen, das 250 US-Dollar kostet. Volunteer sollten bei der Ankunft am Flughafen Tourismus als Zweck der Reise angeben. Das örtliche Team wird Sie am nächsten Tag zum Immigrationsbüro bringen, um ein freiwilliges Visum zu erhalten.

 

Freiwilligenarbeit in Tansania: Projektdetails

 

Lage, Unterkunft & Orientierung
Volunteer Hostel Tanzania

Freiwilligenprogramme in Tansania finden in Arusha statt, das auch als Hauptstadt der Safari bekannt ist.

Arusha hat rund 420.000 Einwohner und liegt im Norden des Landes, am Fuße des Mont Meru.

Es liegt 1.380 Meter über dem Meeresspiegel und obwohl es sehr nahe am Äquator liegt, hat es das ganze Jahr über ein angenehmes Klima.

Das attraktivste Merkmal der Stadt ist die Lage. Es ist die Drehscheibe von Safari, die durch den Norden von Tansania führt.

Sie können viele Nationalparks in der Nähe finden: die Serengeti, Manyara Lake, Tarangire, Arusha und Kilimanjaro, das Naturschutzgebiet von Ngorongoro, die Olduvai-Schlucht.

Arusha ist in der Regel die erste Wahl für Besucher, die Tansania besuchen.

 

Unterkunft & Verpflegung

Freiwillige in Tansania wohnen in einem schönen Hostel in einer der besten Gegenden von Arusha, nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Es ist ein voll ausgestattetes Hostel, in dem Sie nicht nur Ihre freiwilligen Kollegen kennenlernen können, sondern auch eine einheimische Familie, die das Haus besitzt und neben Ihnen wohnen wird.

Sie wohnen in Zimmern, die normalerweise von bis zu vier Freiwilligen geteilt werden. Die Zimmer verfügen über Moskitonetz für alle Betten, Kleiderschränke und verschiedene Gemeinschaftsbäder.

Für Ihren Komfort bietet das Hostel Loungebereiche mit TV, DVD, zwei Essbereiche, Musikabspielgeräte und ruhige Gärten mit Sitzbereichen und atemberaubender Aussicht.

Das Personal im Hostel serviert Ihnen ein reichhaltiges Frühstück und Abendessen. Außerdem steht unseren Freiwilligen ein privater Kühlschrank zur Verfügung.

Nachbarschaft

View of Arusha where our Volunteer in Tanzania programs are based

Das Hostel liegt in einer der besten Gegenden von Arusha.

Die natürliche Landschaft, die das Haus des Freiwilligen umgibt, ist atemberaubend! Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, können Sie lange Spaziergänge mit wunderschönen und landschaftlich reizvollen Ausblicken genießen:

Die städtische ÖPNV-Kommunikation ist ausgezeichnet. Um in die Innenstadt zu gelangen, können Sie den Dala Dala (Stadtbus) direkt vor dem Haus des Freiwilligen nehmen.

Sie finden auch eine Vielzahl von lokalen Restaurants, in denen Sie alle Arten von traditionellen Gerichten probieren können: Chips Mayai, gegrilltes Hähnchenfleisch, Ugali, Reis usw. Lokale Geschäfte sind in unmittelbarer Nähe für alle Notkäufe.

 

Start & Dauer

Das Freiwilligenprogramm in Tansania beginnt an jedem Samstag im Monat. Sie können an einem anderen Tag ankommen, wenn nötig, aber Sie müssen möglicherweise warten, um sich mit den anderen Freiwilligen, die an Samstagen eintreffen, zu informieren.

Sie können zwischen 1 und 12 Wochen freiwillig arbeiten.

Volunteer in Tanzania

Einführungsveranstaltung

Eintägige Orientierung mit Stadtrundfahrt für Sie als Volunteer in Tansania. Die Orientierung findet am Sonntag nach dem Ankunftsdatum statt.

 

Voraussetzungen für einen freiwilligen Einsatz in Tansania

Sie müssen zu Beginn Ihres Praktikums mindestens 18 Jahre alt sein.

Kinder unter 18 Jahren können dem Programm nur beitreten, wenn sie von einem Vormund oder mit Zustimmung der Eltern begleitet werden.

Freiwillige müssen über eine ausreichende freiwillige Reiseversicherung verfügen und sind verpflichtet, den Mitarbeitern vor Ort entweder bei der Ankunft oder während der Einweisung eine Überprüfung der Hintergründe vorzulegen.

 

Sprachanforderungen

Vorkenntnisse in Englisch sind eine Voraussetzung für Ihre Arbeit als Freiwilliger in Tansania.

Obwohl die Amtssprache in Tansania Suaheli ist, sprechen die Menschen in Arusha wegen des Zustroms von Touristen auf Safari-Gruppen und Trekking weithin Englisch.

Es ist ratsam, dass Sie einige Phrasen in Suaheli für Ihre tägliche Kommunikation lernen.

 

Sicherheit

Sie erhalten kompetente Unterstützung und Beratung durch das örtliche Team und die Projektleiter.

Im Notfall steht immer jemand zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in einem anderen Land befinden und einige Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten, um sich nicht bestimmten Risiken auszusetzen.

Die lokalen Koordinatoren geben Ihnen alle Informationen, die Sie für ein sicheres und unvergessliches Erlebnis benötigen.

 

 

Nadir aus Brasilien war als freiwilliger Helfer für die Kinderbetreuung in Arshaas Waisenhaus in Tansania. Die Kinder singen, um sich von Nadir zu verabschieden, und sie sagt, es war eine magische Erfahrung in ihrem Leben. Sie ist dankbar, dass sie die Möglichkeit hatte, die Kinder zu unterrichten und zu betreuen, und war sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie IKPVA ihr Programm organisiert und durchgeführt hat.

Lesen Sie Erfahrungsberichte unserer Freiwilligen in Tansania!

Keine Beiträge gefunden.