Freiwilligenarbeit in Tansania

Beste Freiwilligenprojekte im afrikanischen Land des Kilimandscharo

Engagieren Sie sich in der Freiwilligenarbeit in Tansania, einem faszinierenden Land in Afrika mit dem Kilimandscharo! Der Standort unserer Freiwilligenangebote in Arusha ist perfekt, da es sich unterhalb des Mount Meru am östlichen Arm des Great Rift Valley befindet. Daher genießt die Stadt die Vorteile eines angenehmen und gemäßigten Klimas.

Die Programmgebühr beinhaltet die Abholung vom Flughafen, eine eintägige Orientierungs- und Stadtrundfahrt, Unterkunft, 2 Mahlzeiten pro Tag (Frühstück und Abendessen), Unterstützung durch das lokale Personal, Vermittlung und Programmüberwachung, 24-Stunden-Notfallunterstützung und eine Spende an ein soziales Projekt vor Ort.

Freiwilligenprojekte in Arusha, Tansania

"Vielen Dank, weil ich lernen, lehren, den Lehrer unterstützen, mit Kindern spielen und ein wenig im Alltag helfen konnte.
Ich habe nur positive Punkte über das Programm: die gesamte Organisation, Unterstützung mit Informationen, Vorschlägen, Sicherheitsempfehlungen und vielen anderen Dingen. "- Nadir aus Brasilien

Freiwillige Erzieher im Waisenhaus

Im Waisenhaus von Arusha brauchen Kinder Ihre Zuwendung und Aufmerksamkeit! Sie können mit den Kindern des Waisenhauses arbeiten, indem Sie ihnen z. B. Basteln und Malen beibringen, denn Kunst ist eine Quelle der Freude, die den Kindern hilft, ihre Kreativität und Persönlichkeit zu entwickeln. Die Waisenkinder werden dankbar für Ihre Liebe und Aufmerksamkeit sein!

Mehr

Englisch unterrichten

Wenn Sie Lehrer unterstützen möchten, können Sie Englisch unterrichten in einer Grundschule in einem armen Viertel von Arusha. Neben dem Unterrichten von Englisch, Mathematik, Musik und Tanz entwickeln Sie ein sehr gutes Verhältnis zu allen Schulmitarbeitern und Kindern.

Mehr

Sport & Fußball

Arbeiten Sie als freiwilliger Fußballtrainer in Tansania in unserem Sportentwicklungsprojekt. Das Sportprojekt bietet 400 Kindern (Jungen und Mädchen) aus mehreren Fußballschulen sportliche Aktivitäten (hauptsächlich Fußball). Die Idee ist, sozial gefährdete Kinder und Jugendliche durch den Sport zu fördern und abei auch den weiblichen Fußball zu entwickeln.

Mehr

Frauenförderung

Im Frauenförderungsprojekt helfen Sie jungen alleinerziehenden jungen Müttern, die bereits als Kinder eine frühe Schwangerschaft, Zwangsheirat, Menschenhandel, Armut, Missbrauch und mangelnde Bildung erlebt haben. Helfen Sie dabei, Frauen in einem temporären Wohnheim zu stärken.

Mehr

Medizinische Freiwilligenarbeit

Als medizinischer Freiwilliger besteht Ihre Mission darin, die grundlegenden Gesundheits- und Bildungsbedürfnisse Ihrer örtlichen Gemeinden zu erfüllen. Während des medizinischen Praktikums in der Daughters of Charity-Apotheke kümmern Sie sich um die Patienten.

Mehr

Afrikanischer Tanz

Freiwillige in Tansania in unserem afrikanischen Tanzprojekt, wo Sie in direktem Kontakt mit tanzbegeisterten Kindern und Jugendlichen stehen. Sie unterstützen mehrere Tanzschulen, die mit dem Ziel gegründet wurden, die soziale, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung des afrikanischen Kontinents zu fördern.

Mehr

Innovation & nachhaltige Entwicklung

Wenn Sie Innovation, Ökologie und Industriedesign mögen, können Sie an einer Reihe freiwilliger Projekte zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen und zur nachhaltigen Entwicklung in Tansania arbeiten.

Mehr

Einzigartige Freiwilligenerfahrung in Tansania

Tansania ist nicht nur stolz auf den höchsten Gipfel Afrikas, den Kilimanjaro, sondern hat auch sonst atemberaubende Landschaften, schöne Seen und eine reiche Fauna und Flora zu bieten.

Tansania gliedert sich in mehrere klar abgegrenzte Regionen unterteilt: Die tief liegenden Küstenebenen, die Masai-Steppe, das Hochplateau des Trockenlands und die Küstenregion. Dort finden Sie ostafrikanische Mangrovenwälder sowie Tansanias größte Stadt, die ehemalige Hauptstadt Dar es Salaam.

Mit diesem Reichtum an Naturschönheiten, ist Tansania ein ideales Reiseziel in Afrika, wo Sie die Erfahrung in einem lohnendes Volunteer-Projekt mit einem einmaliges Reiseerlebnis verbinden können.

Ihr Aufenthalt in Arusha

Freiwillige übernachten in einem Hostel in Arusha, das als Hauptstadt der ostafrikanischen Gemeinschaft und der Safari-Erfahrung gilt.

Da sich die Stadt unterhalb des Mount Meru am östlichen Zweig des Great Rift Valley befindet, profitiert sie von einem angenehmen und gemäßigten Klima.

Tansania ist ein kulturell reiches Land in Afrika

Kulturell gesehen ist Tansania eines der vielfältigsten Länder Afrikas. Dies spiegelt sich in der Tatsache wider, dass im Land mehr als 158 Landessprachen gesprochen werden.

Unter der Leitung von Julius Nyerere hatte das Erlernen der Suaheli Vorrang vor den Landessprachen. Swahili wird daher häufig gesprochen, aber Englisch wird als Sprache für Hochschulbildung, Verwaltung und Wirtschaft verwendet.

Es gibt mehr als 120 verschiedene ethnische Gruppen in der Bevölkerung Tansanias, und anders als in anderen afrikanischen Ländern identifizieren sich die meisten Menschen in erster Linie als Tansanier.

Schritt für Schritt wurden die traditionellen Werte der afrikanischen Stämme an das moderne Leben angepasst, wenn auch bei einigen Stämmen wie den berühmten Massai viel langsamer.

Sehr erschwingliche Freiwilligenprojekte in Tansania

Bitte beachten Sie:

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Gastorganisation gezahlt.
  • Für alle Programme wird zusätzlich zur Programmgebühr eine Registrierungsgebühr von 149 U $ erhoben.
Was ist in der Programmgebühr enthalten?
Flughafen Abholung
1 Tag Orientierung plus Stadtrundfahrt
Unterkunft für alle Projekte
2 Mahlzeiten pro Tag (Frühstück & Abendessen)
Unterstützung durch lokales Personal und Programmüberwachung
Unterstützung rund um die Uhr während Ihres Aufenthalts als Freiwilliger in Tansania
Verwaltungskosten im Land
Und eine Spende zur Stärkung lokaler Projekte
Start & Dauer
Freiwilligenprogramme in Tansania beginnen jeden Samstag im Monat. Falls erforderlich, können Sie an einem anderen Tag anreisen, müssen jedoch möglicherweise warten, um mit den anderen Freiwilligen, die samstags eintreffen, an der Orientierung teilzunehmen.

Sie können sich zwischen 1 und 12 Wochen freiwillig melden.
Zusätzliche Angebote
Workshops zu afrikanischem Tanz, tansanischer Küche und Massai-Kunsthandwerk werden für Freiwillige zu einem Sonderpreis angeboten. Neben Safaris, Kilimanjaro-Klettern, Kulturtouren und vielen anderen Aktivitäten.
Keine versteckten Kosten
Es gibt keine versteckten Kosten. Diese Projekte sind die günstigsten Programme für Freiwillige in Tansania

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir möchten Ihnen helfen, anderen zum günstigsten Preis zu helfen. Eines unserer Ziele ist es, günstige Freiwilligenprogramme in Tansania anzubieten, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Teilnehmer an unseren günstigen Freiwilligenprogrammen in Tansania finden normalerweise, dass 50 US-Dollar für die wöchentlichen Ausgaben im Land ausreichen.

Die Programmgebühr sollte an das Gastland gezahlt werden und ist 30 Tage vor Projektbeginn fällig.
Visum
Es ist erforderlich, vor Ort ein Freiwilligenvisum zu erhalten, das 250 US-Dollar kostet. Freiwillige sollten bei der Ankunft am Flughafen den Tourismus angeben, und das örtliche Team wird sie am nächsten Tag zur Einwanderungsbehörde bringen, um ihre Freiwilligenvisa zu erhalten.
Projektstandort in Arusha
Freiwilligenprogramme in Tansania finden in Arusha statt, das auch als Safari-Hauptstadt bekannt ist.

Arusha hat eine Bevölkerung von rund 420.000 Einwohnern und liegt im Norden des Landes am Fuße des Mont Meru.

Es liegt 1.380 Meter über dem Meeresspiegel und obwohl es sehr nahe am Äquator liegt, hat es das ganze Jahr über ein angenehmes Klima.

Das attraktivste Merkmal der Stadt ist ihre Lage. Es ist das Zentrum von Safari, das durch den Norden Tansanias verläuft.

In der Nähe finden Sie viele Nationalparks: die Serengeti, den Manyara-See, Tarangire, Arusha und den Kilimandscharo, das Naturschutzgebiet Ngorongoro und die Olduvai-Schlucht.

Arusha ist normalerweise die Hauptwahl der Besucher, die Tansania besuchen.
Unterkunft und Verpflegung
Freiwillige in Tansania übernachten in einem schönen Hostel in einem der besten Viertel von Arusha, nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Es ist ein voll ausgestattetes Hostel, in dem Sie nicht nur Ihre Freiwilligenkollegen kennenlernen können, sondern auch eine lokale Familie, der das Haus gehört und die neben Ihnen wohnen wird.

Sie wohnen in Zimmern, die normalerweise von bis zu vier Freiwilligen geteilt werden. Die Zimmer verfügen über ein Moskitonetz für alle Betten, Schränke und verschiedene Gemeinschaftsbäder.

Für Ihre Bequemlichkeit bietet das Hostel Loungebereiche mit TV, DVD, zwei Essbereiche, Musik-Player und ruhige Gärten mit Sitzecken und atemberaubender Aussicht.

Das Personal im Hostel serviert ein komplettes Frühstück und Abendessen. Darüber hinaus steht exklusiv unseren Freiwilligen ein privater Kühlschrank zur Verfügung.
Umfeld und Infrastruktur in Arusha
Das Hostel befindet sich in einer der besten Gegenden von Arusha.

Die natürliche Landschaft, die das Haus des Freiwilligen umgibt, ist atemberaubend! Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, können Sie lange Spaziergänge mit wunderschönen und malerischen Aussichten wie diesen genießen:

Die Kommunikation mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist hervorragend. Um in die Innenstadt zu gelangen, können Sie den Dala Dala (Stadtbus) direkt vor dem Haus des Freiwilligen nehmen.

Sie finden auch eine Vielzahl lokaler Restaurants, in denen Sie alle Arten traditioneller Gerichte probieren können: Chips Mayai, gegrilltes Hähnchen, Ugali, Reis usw. Lokale Geschäfte sind für Notkäufe in Reichweite.
Einfrührung für die Volunteers
Eintägige Orientierung plus Stadtrundfahrt. Die Orientierung erfolgt am Sonntag nach dem Ankunftsdatum.
Voraussetzungen
Sie müssen zu Beginn Ihres Praktikums mindestens 18 Jahre alt sein.

Kinder unter 18 Jahren können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder mit Zustimmung der Eltern am Programm teilnehmen.

Freiwillige müssen über eine angemessene freiwillige Reiseversicherung verfügen und den Mitarbeitern vor Ort bei der Ankunft oder während der Orientierung eine kriminalpolizeiliche Überprüfung vorlegen.
Sprachkenntnisse
Englischkenntnisse sind eine Grundvoraussetzung für Ihre Arbeit als Freiwilliger in Tansania.

Obwohl die offizielle Sprache Tansanias Suaheli ist, sprechen die Menschen in Arusha aufgrund des Zustroms von Touristen in Safari-Gruppen und Trekking häufig Englisch.

Es ist ratsam, dass Sie einige Sätze auf Suaheli für Ihre tägliche Kommunikation lernen.
Sicherheit
Sie erhalten kompetente Unterstützung und Beratung vom lokalen Team und den Projektleitern.

Im Notfall ist immer jemand verfügbar.

Bitte denken Sie daran, dass Sie sich in einem anderen Land befinden und einige Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten, um sich bestimmten Risiken nicht auszusetzen.

Die lokalen Koordinatoren geben Ihnen alle Informationen, die Sie für ein sicheres und unvergessliches Erlebnis benötigen.

Erfahrungsberichte der Volunteers in Tansania

Bewertungen

Weitere Freiwilligenprojekte in Afrika

Südafrika

Lassen Sie sich vom mediterranen Klima in Kapstadt, Südafrika, inspirieren, in dem Sie an verschiedenen Bildungs- und Sozialprojekten sowie am Tierrettungsprojekt in Masiphumelele teilnehmen können. Unser beliebtestes Projekt ist die Kinderbetreuung an einer Tagesstätte in Kapstadt. In Port Elizabeth und Tzaanen warten aufregende Wildlife-Projekte mit den Big Five auf Sie!

Mehr

Ghana

Ghana ist ein farbenfroher Ort voller Kultur und vibrierendem Rhythmus. Wenn Sie auf der Suche nach einer authentischen Erfahrung als Freiwilliger sind, ist Ghana eine ausgezeichnete Wahl. Erleben Sie die ghanaische Gesellschaft und das Alltagsleben, während Sie etwas Positives bewirken und die Lebensbedingungen Einheimischen verbessern helfen können.

Mehr

Namibia

Namibia ist ein faszinierendes Land im Südwesten Afrikas. Unsere Freiwilligenprojekte im Bereich der Wildlife-Projekte sowie medizinischer Praktika bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehr

Kenia

Erleben Sie eine inspirierende Erfahrung in der Freiwilligenarbeit in Kenia, wo Sie die Kinder in einem Waisenhaus betreuen, Englisch oder Sport unterrichten können. Auch das Land ist wunderschön, an den Wochenenden können Sie Touren und Ausflüge rund um Mombassa buchen und alles sehen, was Kenia zu bieten hat.

Mehr

Äthiopien

Unterrichten Sie Teenager an einem College in Addis Abeba, Äthiopien. Da die jungen Studenten aus armen Verhältnissen kommen, werden sie es zu schätzen wissen, mit Ihnen Englisch, Mathematik, Computerkenntnisse oder Musik zu lernen! Das Unterrichtsprojekt umfasst auch Umweltbewusstsein und Wellness-Coaching.

Mehr