Fußball trainieren in Rio de Janeiros Favelas: Freiwilligenarbeit in der Cidade de Deus

Es ist schwer zu beschreiben, was ich während meiner Zeit in Rio erlebt habe. Von der verrückten, aber sympathischen brasilianischen Bevölkerung über das zweifellos beste Essen der Welt bis hin zu den beeindruckenden Kontrasten in der Landschaft. Rio war etwas anderes. Verrücktes Nachtleben, faszinierende Museen, atemberaubende Straßenkunst, köstliche Restaurants und atemberaubende Strände. JA BITTE.

Die Favelas von Rio verstehen lernen

Joshua hass been coaching football for the kids of a Favela
Joshua has been coaching football for the kids of a Favela

Das Programm selbst ist eine großartige Möglichkeit, Ihnen einen Einblick in die schöne, aber tragische Geschichte der brasilianischen Favelas zu geben. Auf der einen Seite haben wir die atemberaubenden Strände von Ipanema und Copacabana, und buchstäblich in ihren Hinterhöfen finden wir Hunderte von Favelas. Die Grenzen sind nicht vorhanden.

Während meiner Zeit war ich in der Lage, zu diesen Favelas zu gehen und nicht nur den Leuten zu helfen und all das Gute zu tun. Aber ich konnte auch in Kontakt mit den Leuten kommen. Wirklich menschlichen Kontakt. Dabei machte ich mich mit ihrer Situation vertraut. Jede Favela ist eine Mikrogesellschaft für sich. Jede mit seinen eigenen Geschäften, eigenen Restaurants, eigenen Kindern, eigenen Problemen. Wenn Sie dort genügend Zeit verbringen, können Sie wirklich sehen, wie diese Menschen leben. Wie sie damit umgehen. Wie sie leiden. Wie sie das Leben genießen, unabhängig von den Umständen. Es ist wunderschön.

Fußballspielen als soziale Therapie

Es macht Spaß, mit den Kindern zu arbeiten. Das Leben ist viel einfacher, wenn Sie mit ihnen kommunizieren können, deshalb empfehle ich dringend, etwas Portugiesisch zu lernen. Jeder weiß das zu schätzen. Außerdem macht es den Kindern Spaß, wenn Gringos versuchen, sich mit ihnen zu verständigen. 😉 Sie haben jeden Tag eine Menge Spaß am Fußballspielen, und Sie werden schnell feststellen, wie eifrig alle sind, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Können. Fußball ist die Nationalreligion Brasiliens. Stell‘ Dich darauf ein.

Natürlich macht das Spielen einen Haufen Spaß, aber während Sie sich in diesem Umfeld aufhalten, können Sie die soziale Armut nicht übersehen. Viele Kinder haben zu Hause, in der Schule oder sogar mit sich selbst Probleme. Aber das ist der Grund, warum das Fußballprogramm so ein wunderbares Instrument ist. Es hilft diesen Kindern nicht nur, sich von den Problemen der Gesellschaft zu befreien, sondern hilft ihnen auch zu lernen, wie sie damit umgehen sollen.

Carlão führte mich durch das Fußballprogramm

The boys love playing football
Fussballspielen in der Cidade de Deus

Carlao, der Projektmanager, ist ein fleißiger, lustiger und ehrlicher Mann. Carlao ist in seiner Gemeinde sehr angesehen und verbringt seine Tage mit der Arbeit mit den Kindern und seine Nächte mit Auftritten mit seiner Pagode-Gruppe. Ich hätte mir keine bessere Person wünschen können, die mir während meiner Zeit dort hilft. Tamo Junto mano.

Felipe, der Chef von Iko Poran, war immer für mich und die anderen Freiwilligen da. Felipe war sehr zugänglich und tat immer sein Bestes, um uns dabei zu helfen, effizient zu sein und beim Ausgehen sicher herumzukommen. Ich wusste, dass wir immer in guten Händen waren. Ich war nie schüchtern oder besorgt, ihm irgendwelche Fragen zu stellen. Er tat auch alles, um sicherzustellen, dass wir unseren Aufenthalt dort genossen haben. Oft lud er uns zu verschiedenen Aktivitäten ein oder zeigte uns die besten Restaurants der Umgebung. Vielen Dank, dass Sie mir dieses Erlebnis ermöglicht haben, Felipe!

Insgesamt würde ich meine Erfahrung in Rio gegen nichts tauschen wollen. Es vergeht kein Moment, in dem ich nicht an meine Zeit dort denke. Ich sehne mich danach, zurück zu diesen Kindern zu gehen und stundenlang Fußball zu spielen. Es wurden großartige Freundschaften geschlossen, von denen ich viele noch heute pflege. Wenn Sie dies lesen und sich noch überlegen, ob Sie gehen sollen oder nicht, MACHEN SIE ES EINFACH. Sien Sie willkommen!

PS: Wenn Sie kein Portugiesisch sprechen und jemand anfängt, mit Ihnen zu sprechen, lächeln Sie einfach, nicken Sie mit dem Kopf und sagen Sie „Valeu“ (ausgesprochen VAH-LE-OH).Lassen Sie sich einfach auf den Film ein, es wird Ihnen gut dabei gehen. – Joshua da Silva

Was würden Sie zukünftigen Teilnehmern raten?

Manchmal kann man sich verloren oder nicht sehr nützlich fühlen. Dies liegt nicht daran, dass sie Ihre Anwesenheit nicht schätzen. In den meisten Fällen werden die Tagesaktivitäten vor Ort festgelegt. Es gibt keine übertrieben genaue Planung. Es ist jedoch sehr hilfreich, wenn Sie etwas vorbereitet haben. Zum Beispiel eine Sitzung über das Spielen mit Ballbesitz oder trainieren, den Ball besser zu führen, oder sogar ein anderes Manöver, wie Ausweichball. Wenn Sie sich anstrengen, zeigen Sie, dass Sie das ernst nehmen und werden damit Erfolg haben. Jeder ist offen für neue Ideen. Hab keine Angst! – Joshua da Silva

So nehmen Sie am Fußball Volunteer Program in Rio teil

Besuchen Sie unsere Seite mit dem Freiwilligenprojekt für Fußball in Rio de Janeiro, wo Sie ausführlich erfahren, was Sie tun können und wie Sie sich anmelden können!

Bewertungen des Fußball-Programms in Rio

Volunteer Work as a family in Brazil

Freiwilligenarbeit als Familie in Brasilien: Rebecca und ihre beiden Töchter

Rebecca Wolman und ihre beiden Töchter Mica und Shaya arbeiten ehrenamtlich als Familie in Brasilien. Die drei konzentrieren ihre Freiwilligenarbeit ...
Weiterlesen
Sport Capoeira in Rio

Capoeira-Kurs mit einem blinden Lehrer in Rio de Janeiro – Einmalige Erfahrung

Als Nathab aus den USA an der Capoeira-Klasse eines blinden Lehrers in Rio teilnahm, war dies eine lebensverändernde Erfahrung. Nathab ...
Weiterlesen
Afonso with his football students in Rio

Sportentwicklungsprogramm in Rio – Afonso aus England

Ich war sehr zufrieden mit meiner Zeit im Sportentwicklungsprogramm. Meine Erwartungen an Rio wurden übertroffen und ich hatte eine tolle ...
Weiterlesen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.