Cristinas Medizinisches Praktikum an einem Gesundheitszentrum in Cusco, Peru

Bei ihrer Arbeit in einem Gesundheitszentrum in Cusco konnte Cristina immer auf die Unterstützung der Ärzte zählen und lernte in ihrer Gastfamilie die Kultur besser kennen.

Ankunft und Orientierung

Anfangs hatte ich Berührungsangst vor der Entfernung und der neuen Kultur… Aber die Erfahrung hätte kaum besser sein können.

Seit unserer Ankunft kümmerten sich Kelly, Jenny und Felipe um uns, halfen beim Transport und gaben uns Sicherheitstipps. In der Tat ist die Stadt relativ beschaulich, man kann aber auch viel unternehmen.

Die Ausflüge in Cusco sind so bezaubernd, mit wunderschönen und einzigartigen Landschaften, die Sie sonst nirgendwo sehen würden. Durch die Unterbringung bei einer einheimischen Familie wurde unser Erlebnis auf ein anderes Level gehoben, wir konnten immer auf ihre Hilfe zählen, hatten interessante Gespräche und ließen uns typische Gerichte schmecken.

Das Gesundheitszentrum in Cuzco

Ich war gerade in einem kleinen Gesundheitszentrum in Cuzco. Es lag in einem Armenviertel, in dem ich viel über Krankheiten erfahren konnte, die ich zuvor nicht so häufig gesehen hatte, und ich konnte einige Verfahren durchführen, die ich in meinem Herkunftsland noch nicht ausprobiert hatte.

Dies war sicherlich eine großartige Gelegenheit für meine persönliche und berufliche Entwicklung. Es ist immer sehr bereichernd, auf ein neues Gesundheitssystem und eine andere Arbeitsweise zu treffen, aus den wenigen verfügbaren Ressourcen das Beste zu machen und jeden einzelnen Patienten sehr gut zu kennenzulernen.

Die Ärzte waren nett zu uns, ließen uns Dinge ausprobieren und ihnen in ihrer täglichen Praxis helfen.

Ich bin wirklich glücklich, mich auf dieses Abenteuer eingelassen zu haben 🙂 – Cristina aus Spanien (23 Jahre)

Erfahren Sie mehr über medizinische Praktika in einem Gesundheitszentrum in Cuzco

Besuchen Sie unsere Seite mit dem ärztlichen Praktikum in einem Gesundheitszentrum in Peru.

Lesen Sie mehr Erfahrungsberichte von unseren Freiwilligen in Peru:

Médico voluntário em Cusco Peru: Felipe do Brasil

Na verdade, foi um dos melhores momentos da minha vida, conheci muita cultura em Cuzco (Peru). Consegui de ajudar muitas ...
Weiterlesn
Silvia Malheiro ajudando as crianças em Cusco Peru

Ein Weihnachtsfest für die Kinder in Cusco: Silvia Malheiro aus Portugal

Die Portugiesin Sílvia Malheiro verbrachte ihre Weihnachten damit, Kindern in Cusco zu helfen, und sie liebt es. Ich habe vor ...
Weiterlesn
Volunteering with Down Syndrom Children in Cusco Peru

Albane betreute Down-Syndrom-Kinder an in einer Schule in Cusco

Ich verbrachte 6 Wochen in Peru in Cusco als Freiwillige an einem College mit Down-Syndrom-Kindern. Alle waren zwischen 15 und ...
Weiterlesn
Albane im Kindergarten im peruanischen Amazonasgebiet

Wie ein Traum: Freiwilligenarbeit in einem Dschungelkindergarten in Peru

Diese 6-wöchige Freiwilligenarbeit in Padre Cocha bleibt für mich wie ein Traum in Erinnerung, ein wunderbarer Moment für mich. Ich ...
Weiterlesn

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *