Jessica aus Brasilien schenkte den Kindern in Tansania ihre Zuneigung

Jessica Mansoto aus Brasilien teilt ihre Liebe mit den Kindern in Tansania im Rahmen des Freiwilligenprojekts für die Kinderbetreuung. Wir freuen uns zu sehen, dass sich viele Brasilianer jetzt freiwillig ins Ausland begeben! Gute Arbeit!   

Betreuung der Kinder in Tansania in einem Waisenhaus in Arusha

Jessica Mansoto Child Care
Jessica mit den Kindern in Tansania

Dies ist ein Waisenhaus in einer Gegend, die nur 10 Minuten vom Hostel entfernt ist. Dort leben rund 25 Kinder im Alter von 4 bis 15 Jahren, die auf eine Adoption warten, da es sich ausschließlich um Waisenkinder handelt. Das Team im Waisenhaus bietet mehr als nur Essen, Kleidung und Unterkunft. Sie bieten Bildung und ein liebevolles Zuhause.

Wenn Sie alle Arten von Aktivitäten für die Kinder organisieren, werden sie Ihre Kreativität und Ihr Engagement sehr schätzen! Sie können ihnen Kunsthandwerk, Englisch beibringen, Aktivitäten im Freien planen, ein Theaterstück oder einen Tanzworkshop organisieren usw. Sie sind mehr als offen für alles, was Sie anbieten möchten. Sie können auch in der Küche, im Gemüsegarten oder auf dem Bauernhof helfen.

Am wichtigsten ist, dass die Kinder Fürsorge und Zuneigung brauchen. Mit den richtigen Anstrengungen und Ideen können Sie ihnen wirklich dabei helfen, ihre Lebenswege zu ändern. Bist du dabei? Komm und mach mit, um deine Spuren zu hinterlassen!

Besuchen Sie das Child Care Volunteer Project in Tansania und bewerben Sie sich.

Weitere Erfahrungsberichte aus Tansania

Irina spendete einen Laptop für das Waisenhaus in Tansania

Irina spendete einen Laptop für das Waisenhaus in Tansania

Irina Ruzhnikova, eine Freiwillige aus Frankreich, kaufte einen Laptop und eine WLAN-Verbindung für das Waisenhaus, in dem sie in Tansania ...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.