Karneval in Rio: Gary aus Großbritannien mit seinen Carioca-Freunden!

Preparing for Carnival in RioGary Ward aus Großbritannien half der Samba-Schule Grande Rio mit den Vorbereitungen zur Parade im Sambodromo im Karneval von Rio.

Die Freiwilligenarbeit bei Iko Poran in Rio war eine großartige Entscheidung – ich hatte fantastische 12 Wochen in dieser fantastischen Stadt. Ich half der Samba-Schule Grande Rio bei den Karnevalsvorbereitungen und unterrichtete Englisch in einer Gemeinde im Westen der Stadt. Ich habe fantastische Leute kennengelernt und viele neue Freunde gefunden. Als Freiwilliger konnte ich mehr über das echte Rio und seine Bewohner erfahren, als ich es als Tourist getan hätte.

Der Organisator Felipe ist unglaublich hilfsbereit und tut alles, damit Sie eine tolle Zeit haben. Er ist auch ein großer Botafogo-Fan und ich habe zwei Spiele mit ihm im Olympiastadion gesehen, was großartig war. Die Unterstützung, die Iko Poran im Allgemeinen anbietet, ist von sehr hoher Qualität und das Programm bot ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich denke darüber nach, mehr freiwillig zu arbeiten, und ich werde auf jeden Fall wieder mit Iko Poran gehen. – Gary

Volunteer auf dem Karneval von Rio de Janeiro

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, zum Karneval nach Rio de Janeiro zu reisen und gleichzeitig als Freiwilliger zu arbeiten? Nehmen Sie an unserem Carnival-Projekt teil und tauchen Sie tief in die brasilianische Kultur und Gesellschaft ein! Da wir mit einer Sambaschule zusammenarbeiten, beteiligen Sie sich an der Vorbereitung für den großen Tag der Parade im Sambódromo in Rio. Einige Monate vor dem Karneval nehmen die Leute an der Probe teil und beginnen mit dem Bau der Wagen und der Gestaltung der Kostüme. Sie werden ein tieferes Verständnis für die Arbeit hinter den Kulissen haben, denn Sie werden sehen, wie leidenschaftlich die Cariocas vom Karneval sind. Sie kommen solidarisch zusammen, tanzen und lassen alle sozialen Grenzen hinter sich.

Finden Sie das Freiwilligenprojekt in Rio de Janeiro hier! Es gibt jedoch noch mehr Möglichkeiten für Freiwillige in Brasilien, sei es im Englisch-, Sport- oder Fußballunterricht.

Weitere Erfahrungsberichte unserer Volunteers in Rio de Janeiro

Lorenz arbeitetet als Freiwilliger in der Wiederauffrostung in Brasilien

Lorenz genießt seine Zeit als Wiederaufforstungshelfer in Rio de Janeiro

Lorenz hatte eine wundervolle Zeit in Rio de Janeiro mit dem freiwilligen Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Tijuca und dem Unterrichten ...
Weiterlesen
Lorenz arbeitetet als Freiwilliger in der Wiederauffrostung in Brasilien

Freiwilligenarbeit in der Wiederaufforstung in Brasilien: Lorenz pflanzt Bäume im Regenwald

Lorenz hatte eine wundervolle Zeit in Rio de Janeiro als er Bäume pflanzte im  freiwilligen Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Tijuca ...
Weiterlesen
Caius Lee UK teaching piano and singing

Klavier und Gesang unterrichten in Rio de Janeiro: Caius Lee aus Großbritannien

Der Freiwillige Caius Lee aus Großbritannien unterrichtet Klavier und Gesang in der Favela Dona Marta in Rio de Janeiro. Er ...
Weiterlesen
Teaching English in Rio de Janeiro

Englisch in Rio de Janeiro unterrichten: Tolle Erfahrung

Sam Gunning hat letzten Sommer Englisch in Rio de Janeiro unterrichtet: Ich habe Sommer 20018 mit diesem Programm verbracht. Dies ...
Weiterlesen
Volunteer Work as a family in Brazil

Freiwilligenarbeit als Familie in Brasilien: Rebecca und ihre beiden Töchter

Rebecca Wolman und ihre beiden Töchter Mica und Shaya arbeiten ehrenamtlich als Familie in Brasilien. Die drei konzentrieren ihre Freiwilligenarbeit ...
Weiterlesen
Jemy Chen und Chih-Yun helfen im Regenwald bei der Wiederaufforstung

Den Regenwald in Brasilien retten: Jemy Chen und Chih-Yun aus Taiwan

Jemy Chen und Chih-Yun, kamen direkt aus Taiwan, um beim Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Brasilien B6aume zu pflanzen. Vielen Dank! ...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.