Freiwilligenarbeit in Kindergärten und Waisenhäusern: Günstige Volunteer-Projekte mit IKPVA

Nehmen Sie an einer großen Auswahl an erschwinglichen Projekten zur Kinderbetreuung für Freiwillige im Ausland in Waisenhäusern und Kindergärten mit IKPVA teil. Es gibt viele Möglichkeiten! Das Volunteer-Projekt findet in Waisenhäusern oder in Kindertagesstätten, Kinderkrippen und Schulen statt. Kindergärten erfüllen oft eine wichtige Funktion in Entwicklungsländern, wo oft beide Elternteile tagsäber arbeiten müssen. Daher sind die Eltern froh, wenn die Kinder an einem angenehmen und sicheren Ort tagsüber lernen und spielen können.

Da wir uns bei IKPVA engagieren, um die besten und erschwinglichsten freiwilligen Kinderhilfsprojekte in Übersee zu entwickeln, werden Sie ein einzigartiges Erlebnis in den Waisenhäusern und Tagesstätten haben. Unsere Preise sind unter den günstigsten,

Zeigen Sie den Kindern in Waisenhäusern und Tagesstätten Ihre Zuneigung!

Die Arbeit als freiwilliger Helfer für die Kinderbetreuung in einem der Waisenhäuser oder Crêches ist eine der erfüllendsten und lohnendsten Aufgaben als Volunteer. Egal, ob Sie mit den Kindern spielen, ihnen ein paar Wörter Englisch beibringen oder ein Bild malen, es gibt so viele Möglichkeiten, ihr Leben mit Freude zu erfüllen! Ihre ehrenamtliche Arbeit in den Waisenhäusern ist so wertvoll, weil die Kinder Liebe, Zuwendung und Fürsorge brauchen.

Sagen wir es mit den Worten von Mariane, einer brasilianischen freiwilligen Helferin in Südafrika:

Ich habe keine Worte, um meine Gefühle auszudrücken. Vielleicht sind es Liebe, Glück und Einfachheit.

Wie arbeite ich als Freiwilliger für die Kinderbetreuung in Waisenhäusern?

Lesen Sie über die verschiedenen Volunteer-Projekte in Waisenhäusern und Kindertagesstätten in mehreren Ländern. Auf den jeweiligen Seiten finden Sie dann alle Infos, und wie Sie sich anmelden können.  Wenn Sie dann das Anmeldeformular ausgefüllt haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und führen Sie durch die letzten Schritte, um Ihre Bewerbung als Freiwilliger in einem der Waisenhäuser oder Tagesstätten abzuschließen.

Lesen Sie unten einige Erfahrungen unserer freiwilligen Helfer für die Kinderbetreuung!

 

Einige der Praxis-Erfahrungen unserer Volunteers in Waisenhäusern

Best Experience of my Life! – Samantha betreute die Kinder eines Waisenhauses in Kenia

Samantha - childcare volunteer in Kenya
Samantha in Kenia

Ich war ungefähr vier Monate in Mombassa und damals neunzehn Jahre alt. Ich wusste noch nicht, was ich lernen soll oder was ich mit meinem Leben anfangen sollte. Mit den Menschen dort zusammen zu sein, war eine lebensverändernde Erfahrung. Ich hatte die beste Zeit im Cannan Orphanage. Die Kinder sind die schönsten, die ich je gesehen habe.

Auch das Land ist wunderschön, an den Wochenenden buchte ich Touren und Ausflüge rund um Mombassa und bekam alles zu sehen, was Kenia zu bieten hat. Am Ende bin ich wie eine andere Person gegangen, es waren mit Abstand die besten 4 Monate meines Lebens. Aufgrund dieser Erfahrung entschloss ich mich, an der Universität Clinical Nutrition zu studieren und in Zukunft mehr auf diese Weise freiwillig zu arbeiten.

– Samantha, Mexico City

Lesen Sie mehr über das Volunteer-Projekt in Kenia 

Freiwillige Kinderbetreuung in einem Waisenhaus in Tansania

Childcare volunteering at orphanages: Nadir with the children in Tanzania
Nadir with the children

Vielen Dank, dass ich lernen, lehren, Lehrer unterstützen, mit Kindern spielen und im Alltag etwas helfen konnte.
Ich habe nur positive Punkte bezüglich des Programms: die gesamte Organisation, Unterstützung mit Informationen, Vorschlägen, Sicherheitsempfehlungen und vielen anderen Dingen.
Ich möchte auch erwähnen, wie ich untergebracht war: Lokalisierung, mein Zuhause, Annehmlichkeiten, Essen und die Betreuung der Menschen, die zu Hause arbeiten.
Zum Schluss muss ich mich für die touristischen Informationen und Programme bedanken, die ich machen konnte.
Vielen Dank für diese magische Erfahrung in meinem Leben. – Nadir, Brazil

Visit the volunteer project in Tanzania.

Argentina:  “Es fühlte sich hier wirklich wie eine Familie an”

Matt with his football teamMatt com as crianças
Matt with the children in Buenos Aires

Als 18-jähriger, der zum ersten Mal den Kontinent erkundete, war dies eine großartige Möglichkeit, sich mit der freundlichen südamerikanischen Kultur vertraut zu machen.

Mit einer Reihe von Kindern zwischen 4 Monaten und 13 Jahren fühlte es sich hier wirklich wie eine Familie an – genau das, was diese Kinder brauchen. Das und natürlich ein bisschen Liebe und Aufmerksamkeit. Ich fühlte eine echte Verbindung nicht nur mit den Kindern, sondern auch mit dem super fürsorglichen Personal.

Jeder, der Interesse daran hat, freiwillig zu arbeiten oder einfach nur ein Lächeln auf die Gesichter derer zu zaubern, die es am dringendsten brauchen, sollte die Teilnahme am Projekt ins Auge fassen. – Matt, 19 years old, West Sussex, England 

Lesen Sie mehr über das soziale Projekt in Buenos Aires, Argentinien

Nepal: “Es war wunderbar, jeden Tag im Waisenhaus zu arbeiten”

Volunteering at orphanages in Nepal: Joe Bartley helped renovating the orphanage
Joe and Vivian renovierten im Waisenhaus

Ich kann der Organisation nicht genug für die Erfahrung danken, die sie mir ermöglicht haben. In meinem dreimonatigen Praktikum gab es keinen Tag, an dem ich mich nicht als Teil einer Familie fühlte und als ob ich mit ihnen aufgewachsen wäre. Sie waren immer bereit, mir bei Problemen oder Fragen zu helfen.

Meine Gastfamilie kochte Abend ein köstliches Essen und hat mir sehr schnell das Gefühl gegeben, zu Hause zu sein und sie kümmerten sich um mich. Dieses Gefühl werde ich nie vergessen. Es war wundervoll, jeden Tag im Waisenhaus zu arbeiten. Die Kinder hielten mich immerzu auf Trab und hielte mich damit fit. Sie sind so wundervolle Kinder und so war ich für sie da, um ihnen zu helfen und sie zu unterrichten. Was ich als Gegenleistung erhielt, ist mehr, als ich mir je vorstellen konnte. Ich war wie ein älterer Bruder für sie und das ist etwas, auf das ich sehr stolz bin. – Joe Bartley, UK

Lesen Sie mehr über das Kinderbetreuungsprojekt in Nepal.

Volunteers, die Kinder in Tagesstätten und Kinderkrippen betreut haben:

Ein Traum erfüllte sich Isabella Neves aus Brasilien, als sie in Südafrika mit Kindern arbeitete

Childcare Volunteer in South Africa
Isabella in Südafrika

Mit meiner Reise nach Südafrika erfüllte ich mir einen alten Traum, der sich in allem bewahrheitete und die meine Erwartungen bei weitem übertraf. Dieses wunderschöne Land eroberte mein Herz seit dem ersten Tag und  wenn ich mich an die Kinder in Masi erinnere, vermisse ich sie noch heute jeden Tag. Einfach nur dort sein zu können, um zu helfen und Liebe zu geben, erfüllte schon meinen ganzen Tage mit Glück, die Kinder gaben mir so viel mehr zurück, als ich jemals hätte geben können und danke auch Iko Poran für die Unterstützung, das wunderbare Volunteer-Haus und die unglaublichen Freunde, die ich glücklicherweise treffen durfte, und dafür, mir zu zeigen, dass das Leben schöner ist, wenn Sie anderen helfen 🙂 – Isabella Neves, Brasilien

Lesen Sie mehr über das Kinderbetreeungsprojekt in Doreen’s Crèche in Südafrika.

Adriana verliebte sich in das Land Brasilien

Childcare volunteer in Rio de Janeiro Brazil
Adriana with the children in Rio

Die Arbeit, um den Kindern dieser Favela in Rio de Janeiro zu helfen, war zweifellos eine unbeschreibliche Erfahrung, die meine Sichtweise und mein Leben für immer verändert hat. Es macht mich traurig zu denken, dass ich diese Kinder zumindest lange nicht wieder sehen werde, aber ich bin glücklich für alles, was ich erleben durfte. Jetzt ist es an der Zeit, eine Etappe in Rio zu beenden, aber es ist nicht der Zeitpunkt, um abzureisen. Bald schon werde ich erneut nach Brasilien reisen, um neuen Erfahrungen machen, und Menschen und Orte kennenzulernen. Ich habe mich in dieses Land total verliebt.- Adriana Puiggros

Lesen Sie mehr über das Kinderbetreuungsprojekt an einer Tagesstätte in Rio de Janeiro

Peru: Lehrerassistentin in einem Dschungelkindergarten im peruanischen Amazonasgebiet

Volunteering at a Jungle Kindergarden in Peru - Like a Dream
Albane mit den Kindern aus dem Amazonasgebiet

Diese 6-wöchige Freiwilligenarbeit in Padre Cocha wird für mich wie ein Traum, ein wunderbarer Moment in Erinnerung bleiben.

Ich war Lehrerassistentin in einem Kindergarten mit dreijährigen Kindern. Diese Erfahrung, die kleinen Kinder zu unterrichten war sehr interessant, da ich dort die kulturellen Unterschiede entdeckte. Die Ausbildung der Kinder im Kindergarten unterscheidet sich wirklich von einem “gewöhnlichen” Kindergarten. Die Kinder leben im Dschungel und verhalten sich dann manchmal so wie in der Natur.

Jedenfalls war es sooo schön, sich um sie zu kümmern und sie zu unterrichten. Nach einiger Zeit haben sie Vertrauen in dich, sie hören dir zu, sie möchten dir ihre Familienerinnerungen erzählen und mit dir lachen und Zuneigung und Respekt zeigen. Ich habe mich wirklich in sie verliebt, ihre so niedlichen, lächelnden Gesichter. – Albane, Frankreich

Lernen Sie das Projekt zur Lehrassistenz an einem peruanischen Kindergarten kennen.

 

Albane über freiwilliges Engagement in einer Kindertagesstätte in Kambodscha

Albane volunteering at a day care in Camdodia
Albane in Kambodscha

Ich habe von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr auf eine Klasse von 7 Kindern (5-6 Jahre) aufgepasst. Manchmal holte ich sie um 8 Uhr morgens mit ihren Mitarbeitern in ihren Baracken ab. Es war sehr schwer und traurig zu sehen, wo sie leben und in solch schlechten Bedingungen, aber es war Teil der Erfahrung, und ich liebte ihre Gesichter und ihre Erregung zu sehen, als der Vereinsbus (den wir nutzten, um sie von zuhause abzuholen) ankam vor ihrem Wohnort (wir können es nicht “ein Haus” nennen).

Als sie gegen 9 Uhr im Day Care Center ankommen, singen und beten sie mit einem Kmer-Lehrer. Es war so süß, sie so glücklich zu sehen, dass sie da waren und Freude daran hatten, zu singen und zu beten (selbst wenn sie manchmal schnell die Konzentration verloren hatten, als sie die Freiwilligen neben ihnen sahen und sie vermuteten, dass sie nach ahah spielen werden).
Danach gab es für alle Kinder „Duschzeit“. Also mussten wir sie zum Duschen bringen, sie einseifen, Shampoo in ihr Haar einzumasseren und sie mit der Kindergarten „Uniform“ (zu süß) zu einzukleiden. – Albane, Frankreich

Lesen Sie mehr über die Arbeit mit den Kindern in Kambodscha.

 

 

Working with children at orphanages and day cares overseas
Working with children at orphanages and day care

Überblick über das Volunteer-Programm für Kinderbetreuung in Waisenhäusern und Kinderkrippen

Wenn Sie sich als freiwilliger Helfer für die Kinderbetreuung in einem der Tageseinrichtungen, in Waisenhäusern und in Schulen entscheiden, gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie helfen können. Sie können Spiele oder Sport spielen, den Kindern Aufmerksamkeit schenken, beim Essen helfen oder Kinder betreuen. Das Wechseln von Windeln, Baden oder Duschen der Kinder steht selbstverständlich auf Ihrem Arbeitsplan und hilft Ihnen bei administrativen und organisatorischen Aktivitäten in einem der Waisenhäuser oder im Tagesgeschäft.

Sich um die Kinder zu kümmern, kann sehr viel Spaß machen

Die Arbeit mit Kindern in Waisenhäusern und Kinderkrippen ist sowohl Spaß als auch äußerst lohnend. Wenn Sie sich als Freiwilliger im Waisenhaus oder in der Tagespflege engagieren, können Sie sogar bei der Renovierung der Einrichtung oder beim Fundraising für das Sozialprojekt mithelfen.
Während der Arbeit mit den Kindern leisten Sie auch wertvolle Unterstützung für die Erzieher vor Ort in den Waisenhäusern. Darüber hinaus zielt das Programm darauf ab, Bewusstsein und Verständnis für die lokalen Gemeinschaften zu vermitteln, und bietet Gelegenheit zum kulturellen Austausch.

Volunteer in a group picture with many children in a Childcare Orphanage project

Möglichkeiten zur freiwilligen Kinderbetreuung im Ausland

Auf Ihrem Arbeitsplan als freiwilliger Helfer in einem der Tageseinrichtungen oder Waisenhäuser:

  • Betreeung der Kinder beim Lernen und Spielen
  • Unterstützung des Kinderbetreuungspersonals bei regelmäßigen Aktivitäten wie Füttern, Wechseln der Windeln, Duschen, Schlafen, Spielen usw .
  • Schulunterricht
    Sportaktivitäten mit den Kindern
  • Helfen Sie bei der Verbesserung der Einrichtungen von Kindertagesstätten oder in der Umgebung. Beispiele aus der Vergangenheit umfassen die Renovierung von Klassenzimmern, die Reparatur von Spielplatzgeräten oder das Malen von Wandgemälden mit den Kindern
  • Mitmachen bei Community-Events und Festivals

Erforderliche Fähigkeiten für das Kinderhilfsprogramm in Waisenhäusern und Kindertagesstätten

kids-love-alishaWenn Sie sich für kleine Kinder begeistern und großzügig und aufrichtig sind, dann ist die freiwillige Arbeit in den Waisenhäusern die perfekte Wahl für Sie! Manchmal erleben Sie eine Art “Kulturschock” im Ausland, aber machen Sie sich keine Sorgen! Sobald Sie sich für das Erlebnis öffnen, finden Sie leicht Ihren Weg! Und nicht zuletzt ist es die ideale Denkweise, unabhängig und flexibel zu sein. Je mehr Sie sich motiviert fühlen, mit den Kindern zu arbeiten, wird alles natürlich fließen!

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich auf die Kinder in den Waisenhäusern vorzubereiten

Um Ihre Erfahrungen in Waisenhäusern und Kinderkrippen bestmöglich zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, sich etwas Zeit für die Vorbereitung zu nehmen. Wir möchten Sie dazu ermutigen, kreativ zu sein und einige zusätzliche Aktivitäten wie Spiele und Lieder für Kinder einzuplanen. Sie können sogar Aktivitäten wie Kunsthandwerk einschließen, die Kinder werden es genießen!
Freiwillige in Waisenhäusern und Kinderkrippen erhalten nach der Anmeldung in unseren Programmen einen Schulungsleitfaden mit vielen Ideen und Anregungen.

 

 

 

Praxis-Berichte unserer Volunteers in Kindergärten und Waisenhäusern im Ausland

Jonas betreute die Kinder einer Kindertagesstätte in Südafrika

Jonas aus Brasilien betreut die Kinder in der Kindertagesstätte in Südafrika

Jonas Feltrin aus Brasilien arbeitet mit den Kindern in Südafrika in einer Kindertagesstätte. Er hat viel Spaß dabei, unseren Partnerprojekten ...
Weiterlesen
Melissa had a wonderful volunteer exerience in Cape Town South Africa

Melissas tolle Zeit als frewillige Erzieherin an einer Kinderkrippe in Kapstadt

Melissa aus Brasilien hatte eine tolle Zeit als freiwillige Erzieherin in einer Kindertagesstätte in Kapstadt. Sie machte die ganze lange ...
Weiterlesen
Beatriz Barbosa fühlte sich wie zu Hause in Ghana als freiwillige Lehrerin

Ich habe mich wie nie zuvor zu Hause gefühlt: Beatriz aus Portugal in Ghana

Beatriz Barbosa aus Portugal fühlte sich wie nie zuvor zu Hause, als sie in Ghana Kinder an einem Waisenhaus unterrichtete ...
Weiterlesen
Mariana Rodrigues Portugal Childcare Volunteer

Freiwillige Kindererzieherin in Kambodscha: Mariana aus Portugal

Mariana Rodrigues aus Portugal engagiert sich als freiwillige Kindererzieherin in Kambodscha, in einer Kindertagesstätte, in der die Kinder unterrichtet werden ...
Weiterlesen
Kindererzieherin an einem Kindergarten in Kapstadt

Mayara aus Brasilien arbeitete als Kindererzieherin in einem Kindergarten in Kapstadt

Mayara Pedra Pinheiro aus Brasilien arbeitete als freiwillige Kindererzieherin im Kindergarten in Südafrika und machte dabei eine tolle Erfahrung mit ...
Weiterlesen
Michel playing Samba in South Africa

Samba-Rhythmen spielen und Kindern in Südafrika beibringen

Michel aus Brasilien hat Samba-Rhythmen gespielt und die Kinder in Doreen's Creche in Kapstadt unterrichtet. Die Kinder der Kindertagesstätte tanzen ...
Weiterlesen
Vitor Maciel and Fernandasharing love and affection for the children at Doreens Creche

Liebe und Zuneigung zu den Kindern in Doreens Kinderkrippe, Kapstadt

Vitor Maciel und Fernanda Freitas zeigen in einem Kindergarten in Kapstadt Liebe und Zuneigung zu den Kindern. Sie kamen den ...
Weiterlesen
Isabella com um menino em Masiphumelele

Isabella Neves: Freiwillige Kindererzieherin in Kapstadt und Besuch der Jacobs Bay

Isabella Neves erfüllte ihren Traum, als sie eine Reise nach Südafrika unternahm, wo sie in Kapstadt als freiwillige Kindererzieherin mit ...
Weiterlesen
Camilla mit den Kindern in Südafrika

Camilla engagiert sich für die Kinder in Doreen’s Kinderkrippe

Camilla Bartholomei Santos, aus Brasilien, engagiert sich für die Kinder in Doreen's Kinderkrippe in Südafrika. Sie hat Spass dabei, den ...
Weiterlesen
Hugo Tolomai lawyer Brazil advocating for children

Für Kinder in Südafrika plädieren: Dr. Hugo Tolomei aus Brasilien

Dr. Hugo Tolomei, Rechtsanwalt aus Brasilien, setzt sich für Kinder in Südafrika ein. Mit Anwälten wie ihm können wir sicherlich ...
Weiterlesen
Ana Elisa Pena & Dr Fernanda Rangel doing a health screen with the children in South Africa

Gesundheitsscreening der Kinder in Südafrika: Dr. Ana Elisa & Dr. Fernanda Rangel

Dr. Ana Elisa Pena und Dr. Fernanda Rangel de La Peña, Freiwillige aus Brasilien, machen eine Gesundheitsscreening der Kinder in ...
Weiterlesen
Silvia Malheiro ajudando as crianças em Cusco Peru

Ein Weihnachtsfest für die Kinder in Cusco: Silvia Malheiro aus Portugal

Die Portugiesin Sílvia Malheiro verbrachte ihre Weihnachten damit, Kindern in Cusco zu helfen, und sie liebt es. Ich habe vor ...
Weiterlesen
Joe Bartley painting at the Orphanage

Wie in einer Familie: Arbeit im Waisenhaus in Nepal – Joe Bartley

Für Joe Bartley fühlte es sich wie in einer Familie an, im Waisenhaus in Nepal zu arbeiten. Die Kinder waren ...
Weiterlesen
Albane im Kindergarten im peruanischen Amazonasgebiet

Wie ein Traum: Freiwilligenarbeit in einem Dschungelkindergarten in Peru

Diese 6-wöchige Freiwilligenarbeit in Padre Cocha bleibt für mich wie ein Traum in Erinnerung, ein wunderbarer Moment für mich. Ich ...
Weiterlesen
Albane from France with the children in Cambodia

Freiwillige Kindererzieherin in einer Kindertagesstätte für 14 Tage in Kambodscha

Ich habe dank des Vereins Iko Poran zwei Wochen (ich weiß, definitiv zu kurz) in einer Kindertagesstätte in Phnom Penh ...
Weiterlesen
Matt als freiwilliger Kindererzieher in Argentinien

Matt hatte eine tolle Zeit als freiwilliger Kindererzieher in Buenos Aires

Matt aus Großbritannien hatte eine fantastische Zeit als Freiwilliger Kindererzieher an einem Kindergarten in Argentinien. Als 18-Jähriger, der zum ersten ...
Weiterlesen

 

 

Übersicht aller Länder, wo wir Freiwilligenarbeit in Waisenhäusern und Kindergärten anbieten