Den Regenwald in Brasilien retten: Jemy Chen und Chih-Yun aus Taiwan

Jemy Chen und Chih-Yun, kamen direkt aus Taiwan, um beim Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Brasilien mitzuhelfen. Vielen Dank! 👏👏👏🙏🙏🙏

Jemy Chen and Chih-Yun saving the rain forest in Brazil
Jemy Chen and Chih-Yun

Der Regenwald von Rio de Janeiro ist der grösste zusammenhängende städtische Urwald der Welt. Unsere beiden Volunteers aus Taiwan helfen dabei mit, Bäume zu pflanzen. Sie tragen damit zur Erhaltung der grünen Lunge von Rio bei, die einen entscheidenden Einfluss auf das Klima im Ballungsraum von Rio de Janeiro hat.

Ökologische Freiwilligenprojekte im Regenwald in Brasilien

Sie können sich dafür entscheiden, den Wald der Stadt zu schützen oder Gemüse in einem Bio-Gemeinschaftsgarten in einer der Favelas von Rio anzubauen.

Freiwilliges Engagement im Rahmen dieser Umweltprojekte trägt zum Schutz der atemberaubenden Landschaft Rios bei. Im Biogarten der Favela können Sie gemeinsam mit den Einheimischen Gemüse und Salate anbauen. Während Sie im Garten arbeiten, können Sie sowohl dazu beitragen, die Bewohner mit gesundem Gemüse zu versorgen, als auch Früchte für die örtlichen Kinderkrippen spenden.

Nachhaltige Stadtentwicklung in Rio de Janeiro

Jemy Chen und Chih-Yun helfen im Regenwald bei der Wiederaufforstung
Jemy Chen und Chih-Yun

Von Naturschutzprojekten bis zur Stadterneuerung gibt es in Rio viele Umweltaufgaben. Aus diesem Grund hat die IKPVA Partnerschaften mit einer Reihe von NRO und sozialen Projekten aufgebaut.

Auf diese Weise können die Volunteers in Rio de Janeiro zur nachhaltigen Entwicklung beitragen, indem sie die Kernzone des Regenwaldes erhalten helfen. Darüber hinaus können sie im Bio-Garten einer Favela den Anwohnern Umweltbewusstsein vermitteln und gesundes Gemüse anbauen.

Wie man als freiwilliger Umwelthelfer im Regenwald von Tijuca in Rio de Janeiro arbeitet

Besuchen Sie unsere Seite mit dem freiwilligen Umweltprojekt in Rio de Janeiro und finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Teil unseres Regenwald-Rettungsteams zu werden.

Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit in Brasilien!

Weitere Bewertungen der Volunteers in Brasilien

Teaching English in Rio de Janeiro

Englisch in Rio de Janeiro unterrichten: Tolle Erfahrung

Sam Gunning hat letzten Sommer Englisch in Rio de Janeiro unterrichtet: Ich habe Sommer 20018 mit diesem Programm verbracht. Dies ...
Weiterlesen
Volunteer Work as a family in Brazil

Freiwilligenarbeit als Familie in Brasilien: Rebecca und ihre beiden Töchter

Rebecca Wolman und ihre beiden Töchter Mica und Shaya arbeiten ehrenamtlich als Familie in Brasilien. Die drei konzentrieren ihre Freiwilligenarbeit ...
Weiterlesen
Frederikke Cronquist Denmark teaching English to Tour Guides

Frederikke unterrichtet Englisch für Reiseführer in Rio de Janeiro

Die Freiwillige Frederikke Cronquist aus Dänemark unterrichtet Englisch für Reiseführer in Rio de Janeiro und zeichnet Techniken für Jugendliche. Vielen ...
Weiterlesen
Carnaval Rio de Janeiro

Karneval in Rio: Gary aus Großbritannien mit seinen Carioca-Freunden!

Gary Ward aus Großbritannien half der Samba-Schule Grande Rio mit den Vorbereitungen zur Parade im Sambodromo im Karneval von Rio ...
Weiterlesen
Karina Takhar Arts Volunteering in Rio

Das Kunstprogramm in Rio: Das perfekte Projekt für Karina Takhar

Karina Takhar aus Coventry nahm am Kunstprogramm in Rio teil und gab einen Workshop in Fotografie. Sie verliebte sich in ...
Weiterlesen
Sport Capoeira in Rio

Capoeira-Kurs mit einem blinden Lehrer in Rio de Janeiro – Einmalige Erfahrung

Als Nathab aus den USA an der Capoeira-Klasse eines blinden Lehrers in Rio teilnahm, war dies eine lebensverändernde Erfahrung. Nathab ...
Weiterlesen

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *