Freiwilligenarbeit mit Community Development in Kenia

Begeben Sie sich für ein Abenteuer in Afrika und Freiwilligenarbeit mit Gemeindeentwicklung in Kenia in unserem Community-Projekte.

Dieses Projekt befasst sich damit, der lokalen Gemeinschaft zu helfen, ihr Leben durch verschiedene Maßnahmen zu verbessern. Sie müssen offen für Ideen sein und bereit sein, Ihr Wissen mit anderen zu teilen.

Freiwilligenarbeit im lokalen Trainingszentrum für die Gemeinde

Es gibt ein Trainingszentrum für die lokale Gemeinde in den Bereichen Landwirtschaft, Vorbereitung auf leitende Positionen beum Aufbau der Gemeinschaft, persönliche Entwicklung, Jugendentwicklung und Zivilgesellschaft. Ein Mitglied des lokalen Teams wird sie in die Arbeit einführen, damit Sie Ihre Aufgaben in der Gemeinde optimal erfüllen können, um auf diese Weise die Lebensbedingungen in der Gemeinschaft zu verbessern.

Die Umgebung in Nyali, Mombasa

Nyali ist eine gehobene, kosmopolitische und sehr pulsierende Gegend, voller Leben und kenianischer Kultur.

Die Gegend ist fünf Minuten vom Strand und vom Nakumatt Einkaufszentrum entfernt. Es gibt viele lokale Pubs und Clubs, die zu Fuß erreichbar sind.

Starttermine & Dauer

Die Projekte in Kenia beginnen jeweils am 1. und 3. Montag im Monat. Sie sollten sonntags anreisen. Sie können sich für einen Freiwilligendienst von 2 bis 12 Wochen entscheiden.

Orientierung

Die Orientierung findet am Montag nach dem Anreisetag statt.

 

Zur Anmeldung!

 

 

 

Gebühren für Freiwilligenarbeit in Kenia

  • Die Programmgebühr wird direkt an die Gastorganisation gezahlt.
  • Bei allen Projekten fällt zusätzlich zur Programmgebühr eine Anmeldegebühr von 149,00 US$ an.

Kenya Volunteer Program Fees

 

Was ist in der Programmgebühr enthalten?

  • Abholung vom Flughafen und Rücktransport
  • Orientierung
  • Unterkunft für alle Projekte
  • Frühstück
  • Unterstützung durch lokale Mitarbeiter & Programmleitung
  • 24/7-Support im Land während Ihres Aufenthalts
  • Verwaltungskosten im Land
  • Spende zur Unterstützung des lokalen Projekts

Es gibt keine versteckten Kosten. Diese Projekte sind die günstigsten für Freiwilligenarbeit in Kenia.

Iko Poran ist eine NGO mit Sitz in einem Entwicklungsland. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen zu helfen, anderen zu helfen, und das zum niedrigstmöglichen Preis. Wir sind daran interessiert, Freiwilligenarbeit im Ausland zugänglicher zu machen, damit mehr Menschen helfen können, wirklich wichtige Arbeit zu leisten.

Teilnehmer an unseren Kenia-Programmen finden normalerweise, dass 30 US-Dollar für die wöchentlichen Ausgaben im Land ausreichen.

Die Programmgebühr sollte an das Gastland gezahlt werden und ist 30 Tage vor Projektbeginn fällig.

Zur Anmeldung!

 

Unterkunft & Mahlzeiten

Als Freiwilliger in Mombasa werden Sie in einem Hostel in der Gegend von Nyali untergebracht.

Die Zimmer werden in der Regel von vier bis zehn Personen bewohnt und haben ein Gemeinschaftsbad. Das Hostel verfügt über kostenloses WiFi, einen Aufenthaltsbereich, einen Essbereich und einen Swimmingpool.

Ein komplettes Frühstück wird angeboten und andere Mahlzeiten können hier oder in nahegelegenen Lokalen gekauft werden. Ein Privatzimmer ist gegen Aufpreis und je nach Verfügbarkeit verfügbar.

Die Umgebung von Nyali

Nyali ist eine gehobene, kosmopolitische und sehr pulsierende Gegend, voller Leben und kenianischer Kultur.

Die Gegend ist nur fünf Minuten vom Strand und von der Nakumatt City Mall entfernt. Es gibt viele lokale Pubs und Clubs, die zu Fuß erreichbar sind.

Es gibt eine lokale Supermarktkette die Straße hinunter mit lokalen Cafés, die üppige Mahlzeiten zu einem fairen Preis anbieten.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

Zur Anmeldung!

 

Voraussetzungen

Sie müssen zu Beginn Ihres Praktikums mindestens 18 Jahre alt sein. Ausnahmen können für unter 18-Jährige in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder mit einer Einverständniserklärung der Eltern gemacht werden.

Alle Freiwilligen müssen eine adäquate Reiseversicherung für Freiwillige abschließen und müssen bei Ankunft in Kenia oder während der Einarbeitung ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.

Sprachliche Anforderungen

Grundkenntnisse in Suaheli sind erwünscht, aber keine Voraussetzung. Sie werden bereits viel in der Praxis in Ihrem Projekt lernen, wo jeder froh und bereit ist, Sie zu unterrichten. Professionelle Nachhilfe kann auf Wunsch vor Ort organisiert werden.

Sicherheit

Sie erhalten eine kompetente Betreuung und Beratung durch das lokale Team und die Projektleiter. In Notfällen ist immer jemand erreichbar. Bitte bedenken Sie, dass Sie sich in einem anderen Land befinden und einige Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten, um sich nicht bestimmten Risiken auszusetzen.

Die lokalen Koordinatoren werden Ihnen alle Informationen geben, um eine sichere und unvergessliche Erfahrung zu machen.

 

Zur Anmeldung!

 

 

Mehr Freiwilligeneinsätze in Kenia

Hier finden Sie das komplette Programm für Freiwilligenarbeit in Kenia. Es gibt auch Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit im Bereich Sportentwicklung oder Kinderbetreuung.

Gemeindeentwicklungsprojekte in anderen Ländern

Besuchen Sie unsere Seite mit allen Projekten für Freiwilligenarbeit in der Gemeindeentwicklung. Sie können auch in Brasilien oder Argentinien in der Gemeindeentwicklung mitarbeiten. Es gibt sogar ein Freiwilligenprojekt in Ecuador, in einem kleinen Dorf im Nebelwald.