Der direkteste Weg zur Freiwilligenarbeit im Ausland

Iko Poran wurde 2002 in Rio de Janeiro, Brasilien, registriert und ist die einzige Organisation für Freiwilligenarbeit im Ausland, die in einem Entwicklungsland bzw. in einem Zielland ansässig ist. Außerdem ist Iko Poran die einzige, die ihre eigenen Freiwilligenprojekte betreibt. Iko Poran ist die Richtige Wahl!

Win-Win Situation

Iko Poran Volunteer Abroad empfängt seit 2003 Freiwillige in Brasilien und hat die Erfahrung, Tausende von Freiwilligen mit unserem eigenen speziellen Rezept erhalten zu haben, um Freiwillige zufrieden zu stellen und zu belohnen, während sie in unseren Partnerprojekten langfristig positive Ergebnisse erzielen.

Wie der Direktor von Iko Poran auf einer Konferenz der Vereinten Nationen in Genf im Jahr 2003 erklärte:

“Iko Poran sieht Freiwilligenarbeit als eine Partnerschaft, die die beteiligten Freiwilligen zufrieden stellen und der betroffenen NGO zugute kommen muss: Erfüllte Freiwillige sind engagierter und die gegenseitige Beteiligung der Organisationen und der Freiwilligen wird für jeden Partner Wert schaffen.”

(Den vollständigen Bericht der Konferenz finden Sie hier)

Maßgeschneiderte Freiwilligenplatzierungen

Iko Poran Volunteer Abroad und lokale Partnerorganisationen entwickeln bereits vor ihrer Ankunft den Arbeitsplan für die Freiwilligen, um sie entsprechend ihrer Fähigkeiten und Interessen und den Bedürfnissen der Partnerorganisationen in produktiver und lohnender Freiwilligenarbeit im Ausland einzusetzen.

Keine versteckten Kosten

Da Iko Poran Volunteer Abroad eine Non-Profit-Organisation und keine Reiseagentur ist, ist unsere Bewerbungsgebühr eine der erschwinglichsten weltweit. Und nicht zuletzt zahlen Freiwillige ihre Programmgebühren direkt an die aufnehmende Organisation, was garantiert, dass keine versteckten Kosten entstehen – Ihr Geld fließt direkt dorthin, wo es benötigt wird.

 

Erfahrung

 

Gemeinnützige Organisation für Freiwilligenarbeit 2002 gegründet

Dies ist etwas, das wir von ganzem Herzen haben und mehr als jede andere Freiwilligenorganisation. Wir sind seit über 15 Jahren als örtliche Organisation tätig, die Freiwillige in Brasilien empfängt und begleitet. Wir kennen die Bedürfnisse und Interessen unserer Freiwilligen. Wir schicken und platzieren die Freiwilligen nicht nur wie die anderen Agenturen, sondern wir kümmern uns schon beim ersten Kontakt darum, bereiten sie vor und führen sie durch diese intensive Erfahrung. Und wir bleiben auch danach in Kontakt mit der Gemeinschaft unserer Freiwilligen.

Wir können sie hervorragend unterstützen und beraten, um sich schneller an eine neue Realität anzupassen.

Siehe auch Bewertungen der Freiwilligen von Iko Poran:

Frauenförderung in Indien – Interview mit Odette Crisp

Wie wäre es, eine andere Kultur zu erleben und eine einzigartige Erfahrung mit dem Frauenförderung und Women Empowerment zu machen? ...
Weiterlesen

Rette eine Amazon-Community in Ecuador: Die Menschen waren unglaublich!

Sam und seine Freundin sind nach Ecuador gefahren, um eine Amazon-Community zu retten. Also verbrachten meine Freundin und ich eine ...
Weiterlesen
Natalia Villalobos Teaching Children  in India

Nathalia genießt es, Kinder in Indien zu unterrichten und sich in unserem kostenlosen Yoga Workshop zu entspannen

Nathalia Villalobos aus den USA unterrichtet gerne Kinder in Indien und entspannt sich danach in unseren kostenlosen Yoga-Workshops. Das beste ...
Weiterlesen
Jonas betreute die Kinder einer Kindertagesstätte in Südafrika

Jonas aus Brasilien betreut die Kinder in der Kindertagesstätte in Südafrika

Jonas Feltrin aus Brasilien arbeitet mit den Kindern in Südafrika in einer Kindertagesstätte. Er hat viel Spaß dabei, unseren Partnerprojekten ...
Weiterlesen
Lorenz arbeitetet als Freiwilliger in der Wiederauffrostung in Brasilien

Lorenz genießt seine Zeit als Wiederaufforstungshelfer in Rio de Janeiro

Lorenz hatte eine wundervolle Zeit in Rio de Janeiro mit dem freiwilligen Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Tijuca und dem Unterrichten ...
Weiterlesen
Lorenz arbeitetet als Freiwilliger in der Wiederauffrostung in Brasilien

Freiwilligenarbeit in der Wiederaufforstung in Brasilien: Lorenz pflanzt Bäume im Regenwald

Lorenz hatte eine wundervolle Zeit in Rio de Janeiro als er Bäume pflanzte im  freiwilligen Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Tijuca ...
Weiterlesen
Felipe asl Medizinpraktikant in Peru

Medizinpraktikant in Cusco: Felipe hatte magische Momente in Peru

Es war tatsächlich einer der besten Momente meines Lebens, viel über die Kultur in Cuzco (Peru) zu lernen. Dabei konnte ...
Weiterlesen
Caius Lee UK teaching piano and singing

Klavier und Gesang unterrichten in Rio de Janeiro: Caius Lee aus Großbritannien

Der Freiwillige Caius Lee aus Großbritannien unterrichtet Klavier und Gesang in der Favela Dona Marta in Rio de Janeiro. Er ...
Weiterlesen
Volunteer Tsz Hin Lee (Hinson) from Hong Kong, during his medical program in Nepal

Ein medizinischer Praktikant aus Hong Kong in Nepal: Tsz Hin Lee

Der medizinische Praktikant Tsz Hin Lee (Hinson) aus Hongkong während seines medizinischen Programms an einer Kinderklinik in Nepal. Freiwilligenarbeit im ...
Weiterlesen

 

 

 

 

Sicherheit

 

Sicherheit ist das Hauptanliegen unserer Freiwilligenorganisation. Die Koordinatoren der Volunteers vor Ort an unseren Reisezielen überprüfen regelmäßig alle unsere Platzierungen, Unterkünfte und Projekte, um sicherzustellen, dass sie absolut sicher sind. Gleich nachdem Sie ein registrierter Freiwilliger von Iko Poran geworden sind, erhalten Sie einen Willkommensratgeber mit Sicherheitsratschlägen und Tipps, der Ihnen dabei hilft, sicher zu bleiben und das Beste aus Ihrem Einsatz in der Freiwilligenarbeit zu machen. Wenn unsere Freiwilligen im Ausland sind, geben unsere lokalen Teams persönliche Beratung und stehen ihnen jederzeit zur Verfügung, um die lokale Kultur zu verstehen und Risiken zu vermeiden. Wir engagieren uns sehr für die Sicherheit unserer Freiwilligen. Wir arbeiten in diesem Bereich seit mehr als 15 Jahren mit Null Aufzeichnungen eines Hauptproblems.

 

Freundschaften

 

Freundschaften zu schließen ist einer der größten Vorzüge der Freiwilligenarbeit im Ausland, wie wir von Anfang an gesehen haben. Da wir als lokale Freiwilligenorganisation bereits seit 12 Jahren Erfahrungen mit den Volunteers in Brasilien gemacht hatten, bevor wir anfingen, als  internationale Freiwilligenorganisation auch im Ausland tätig wurden, haben wir bereits hunderte lebenslange Freundschaften geschlossen. Auf dieser Seite können Sie Bilder von Iko Poran Director sehen, der Freiwillige zu Fußballspielen oder Grillpartys mitnimmt, als er ins Ausland gegangen ist, und viele dieser ehemaligen Freiwilligen, die jetzt seine engen Freunde sind, kamen, um ihn zu treffen.

Sie werden enge Freundschaften mit den Menschen aus den Projekten, mit denen Sie arbeiten werden, mit Ihren lokalen Gastgebern und mit Ihren freiwilligen Kollegen schließen. Dies ist ein großer Vorteil, da die meisten Freiwilligen aus vielen verschiedenen kulturellen Hintergründen stammen und Sie immer einen Freund haben werden, der Sie treffen kann, wenn Sie andere Länder besuchen.

Auch wenn Sie in verschiedenen Gastfamilien und Wohngegenden wohnen, organisiert Ihr lokaler Gastgeberkoordinator wöchentliche Meetings, wenn Sie Ihre freiwilligen Kollegen treffen können.

Hochqualitative und lohnende Freiwilligenprojekte

 

Um die Qualität unserer Freiwilligenprogramme sicherzustellen, arbeiten wir nur mit lokalen Organisationen zusammen, die vollständig überprüft wurden und für den Empfang internationaler Freiwilliger verwendet werden. Die Gastgeber sind leidenschaftlich gern freiwillig dabei zu sein; Sie lieben es, miteinander zu interagieren und sich mit ihnen anzufreunden. Unsere lokalen Partnerorganisationen wissen, dass das Programm in Bezug auf den Kundenservice eine wirklich hohe Qualität aufweisen muss. Dies reicht vom ersten Kontakt bis zur Ankunft und vom gesamten Freiwilligenprogramm bis zum Abflug. Aber auch davor haben Sie von dem Moment an, in dem Sie ein registrierter Freiwilliger von Iko Poran werden, Zugang zu einer Vielzahl von Informationen, die Sie bei der Vorbereitung auf Ihre freiwilligen Reiseerfahrungen unterstützen. Sie werden über einen speziellen Programmmanager verfügen, der alle Ihre Anfragen beantwortet und sicherstellt, dass Sie bereit sind und sich auf Ihre freiwilligen Erfahrungen verlassen können

Unsere Freiwilligen können sich darauf verlassen, dass sie die Aktivitäten entwickeln, für die sie sich angemeldet haben. Tatsächlich werden die Organisationen, in denen sie arbeiten werden, vorgestellt, und wenn sie eine besondere Aktivität haben, die sie entwickeln möchten, werden ihre Arbeitspläne bereits vor ihrer Ankunft im Gastland formatiert. Dies geschieht nur nach der Unterzeichnung, Registrierung und Bezahlung der Programmgebühr an die aufnehmende Einrichtung, da wir keine Erwartungen wecken möchten, die möglicherweise nicht erfüllt werden, wenn der Freiwillige anders entscheidet.

Hier finden Sie die Freiwilligenprogramme